. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 140.00 EUR, größter Preis: 148.00 EUR, Mittelwert: 146.4 EUR
Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - Georg Trakl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Georg Trakl:

Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - neues Buch

ISBN: 9783878775119

ID: 836af43b804a137d004a912aabfa37a5

Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 Eine neue Trakl-Ausgabe entsteht am Forschungs-institut »Brenner-Archiv« der Universität Innsbruck. Alle neu aufgefundenen Texte bzw. Briefe Trakls, Briefe an Trakl und Dokumente zu Trakl werden in der neuen historisch-kritischen Ausgabe enthalten sein; sie wird darüber hinaus die Überlieferung des Werks dokumentieren und die Text-zeugen kritisch prüfen, um deren Authentizität zu gewährleisten Sowohl Trakls Dichtungen als auch seine Briefe werden zusammen mit den Gegenbriefen in chronologischer Anordnung ediert. Neue For-schun-gen zur Datierung haben eine Rekonstruktion der Werkentstehung und der Textgenese ermöglicht. . Das editorische Konzept sucht der Eigenart der Entstehung und Überlieferung von Trakls Werk zu entsprechen: Ausgangspunkt bei der Darstellung der Genese sind das Faksimile der Handschrift und die diplomatische Umschrift; sie soll eine Lesehilfe sein und durch die Zeilenzählung alle in einzelne Textstufen unterschiedenen Arbeitsprozesse am Faksimile nachvollziehbar machen. Um den Entwurfszusammenhang zu berücksichtigen, werden die Texte in ihren Stufen mit all ihren Änderungen jeweils geschlossen dargestellt - und nicht getrennt in einen Lesetext- und einen Apparatband. Der Kommentar in der Entstehungs-, Text-, Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte sowie in den Einzelstellen-Erläuterungen soll einen Überblick über die Veränderungen von Trakls Texten ermöglichen und neue Zugänge zu deren Verständnis schaffen, nicht zuletzt durch einen Einblick in Trakls Technik der Montage, der Selbstzitate und der Übernahmen vor allem von Hölderlin und Rimbaud; bei privaten wie amtlichen Briefen soll ihr Zusammenhang mit Werken Trakls sowie ihr biographischer bzw. literarischer Hintergrund erhellt werden. Vor jeder Gruppe der (nach Jahreszeiten gegliederten) Dichtungen Trakls führt eine auf den neuesten Stand gebrachte Lebenschronik wichtige Ereignisse in Trakls Leben vor Augen. Trakl gilt als Klassiker der Moderne. Das Moderne an seiner Art zu dichten wird durch die Innsbrucker Trakl-Ausgabe erkennbar. Die Arbeit der Herausgeber wird vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (Wien) und von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gefördert, die Drucklegung von der Stadt Innsbruck und vom Bundeskanzleramt / Kunstsektion (Wien). Bücher / Romane & Erzählungen / Lyrik 978-3-87877-511-9, Stroemfeld

Neues Buch Buch.de
Nr. 4352099 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - Georg Trakl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Georg Trakl:

Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - neues Buch

ISBN: 9783878775119

ID: 117524233

Eine neue Trakl-Ausgabe entsteht am Forschungs-institut »Brenner-Archiv« der Universität Innsbruck. Alle neu aufgefundenen Texte bzw. Briefe Trakls, Briefe an Trakl und Dokumente zu Trakl werden in der neuen historisch-kritischen Ausgabe enthalten sein; sie wird darüber hinaus die Überlieferung des Werks dokumentieren und die Text-zeugen kritisch prüfen, um deren Authentizität zu gewährleisten Sowohl Trakls Dichtungen als auch seine Briefe werden zusammen mit den Gegenbriefen in chronologischer Anordnung ediert. Neue For-schun-gen zur Datierung haben eine Rekonstruktion der Werkentstehung und der Textgenese ermöglicht. . Das editorische Konzept sucht der Eigenart der Entstehung und Überlieferung von Trakls Werk zu entsprechen: Ausgangspunkt bei der Darstellung der Genese sind das Faksimile der Handschrift und die diplomatische Umschrift; sie soll eine Lesehilfe sein und durch die Zeilenzählung alle in einzelne Textstufen unterschiedenen Arbeitsprozesse am Faksimile nachvollziehbar machen. Um den Entwurfszusammenhang zu berücksichtigen, werden die Texte in ihren Stufen mit all ihren Änderungen jeweils geschlossen dargestellt - und nicht getrennt in einen Lesetext- und einen Apparatband. Der Kommentar in der Entstehungs-, Text-, Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte sowie in den Einzelstellen-Erläuterungen soll einen Überblick über die Veränderungen von Trakls Texten ermöglichen und neue Zugänge zu deren Verständnis schaffen, nicht zuletzt durch einen Einblick in Trakls Technik der Montage, der Selbstzitate und der Übernahmen vor allem von Hölderlin und Rimbaud; bei privaten wie amtlichen Briefen soll ihr Zusammenhang mit Werken Trakls sowie ihr biographischer bzw. literarischer Hintergrund erhellt werden. Vor jeder Gruppe der (nach Jahreszeiten gegliederten) Dichtungen Trakls führt eine auf den neuesten Stand gebrachte Lebenschronik wichtige Ereignisse in Trakls Leben vor Augen. Trakl gilt als Klassiker der Moderne. Das Moderne an seiner Art zu dichten wird durch die Innsbrucker Trakl-Ausgabe erkennbar. Die Arbeit der Herausgeber wird vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (Wien) und von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gefördert, die Drucklegung von der Stadt Innsbruck und vom Bundeskanzleramt / Kunstsektion (Wien). Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Lyrik, Stroemfeld

Neues Buch Thalia.de
No. 4352099 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sämtliche Werke und Briefwechsel. Innsbrucker Ausgabe. Historisch-kritische Ausgabe mit Faksimiles der handschriftlichen Texte Trakls / Sämtliche ... journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - Georg Trakl, Eberhard Sauermann, Hermann Zwerschina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Georg Trakl, Eberhard Sauermann, Hermann Zwerschina:
Sämtliche Werke und Briefwechsel. Innsbrucker Ausgabe. Historisch-kritische Ausgabe mit Faksimiles der handschriftlichen Texte Trakls / Sämtliche ... journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - gebunden oder broschiert

ISBN: 3878775113

[SR: 2458072], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783878775119], Stroemfeld, Stroemfeld, Book, [PU: Stroemfeld], Stroemfeld, 498466, Literatur, 1071780, Briefwechsel, 498472, Erinnerungen, 187306, Tagebücher, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
LibriLicious
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sämtliche Werke und Briefwechsel. Innsbrucker Ausgabe. Historisch-kritische Ausgabe mit Faksimiles der handschriftlichen Texte Trakls / Sämtliche Werke. Innsbrucker Ausgabe, Band I - Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - Trakl, Georg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Trakl, Georg:
Sämtliche Werke und Briefwechsel. Innsbrucker Ausgabe. Historisch-kritische Ausgabe mit Faksimiles der handschriftlichen Texte Trakls / Sämtliche Werke. Innsbrucker Ausgabe, Band I - Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912 - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 9783878775119

[ED: Gebunden], [PU: Stroemfeld], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 300x200 mm, [GW: 2529g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sämtliche Werke und Briefwechsel. Innsbrucker Ausgabe. Historisch-kritische Ausgabe mit Faksimiles der handschriftlichen Texte Trakls / Sämtliche Werke. Innsbrucker Ausgabe, Band I - Georg Trakl; Eberhard Sauermann; Hermann Zwerschina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Georg Trakl; Eberhard Sauermann; Hermann Zwerschina:
Sämtliche Werke und Briefwechsel. Innsbrucker Ausgabe. Historisch-kritische Ausgabe mit Faksimiles der handschriftlichen Texte Trakls / Sämtliche Werke. Innsbrucker Ausgabe, Band I - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 9783878775119

ID: 5632641

Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912, Hardcover, Buch, [PU: Stroemfeld]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912
Autor:

Trakl, Georg

Titel:

Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912

ISBN-Nummer:

3878775113

Eine neue Trakl-Ausgabe entsteht am Forschungs-institut »Brenner-Archiv« der Universität Innsbruck. Alle neu aufgefundenen Texte bzw. Briefe Trakls, Briefe an Trakl und Dokumente zu Trakl werden in der neuen historisch-kritischen Ausgabe enthalten sein; sie wird darüber hinaus die Überlieferung des Werks dokumentieren und die Text-zeugen kritisch prüfen, um deren Authentizität zu gewährleisten Sowohl Trakls Dichtungen als auch seine Briefe werden zusammen mit den Gegenbriefen in chronologischer Anordnung ediert. Neue For-schun-gen zur Datierung haben eine Rekonstruktion der Werkentstehung und der Textgenese ermöglicht. . Das editorische Konzept sucht der Eigenart der Entstehung und Überlieferung von Trakls Werk zu entsprechen: Ausgangspunkt bei der Darstellung der Genese sind das Faksimile der Handschrift und die diplomatische Umschrift; sie soll eine Lesehilfe sein und durch die Zeilenzählung alle in einzelne Textstufen unterschiedenen Arbeitsprozesse am Faksimile nachvollziehbar machen. Um den Entwurfszusammenhang zu berücksichtigen, werden die Texte in ihren Stufen mit all ihren Änderungen jeweils geschlossen dargestellt - und nicht getrennt in einen Lesetext- und einen Apparatband. Der Kommentar in der Entstehungs-, Text-, Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte sowie in den Einzelstellen-Erläuterungen soll einen Überblick über die Veränderungen von Trakls Texten ermöglichen und neue Zugänge zu deren Verständnis schaffen, nicht zuletzt durch einen Einblick in Trakls Technik der Montage, der Selbstzitate und der Übernahmen vor allem von Hölderlin und Rimbaud; bei privaten wie >amtlichen< Briefen soll ihr Zusammenhang mit Werken Trakls sowie ihr biographischer bzw. literarischer Hintergrund erhellt werden. Vor jeder Gruppe der (nach Jahreszeiten gegliederten) Dichtungen Trakls führt eine auf den neuesten Stand gebrachte Lebenschronik wichtige Ereignisse in Trakls Leben vor Augen. Trakl gilt als >Klassiker der Moderne<. Das Moderne an seiner Art zu dichten wird durch die Innsbrucker Trakl-Ausgabe erkennbar. Die Arbeit der Herausgeber wird vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (Wien) und von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gefördert, die Drucklegung von der Stadt Innsbruck und vom Bundeskanzleramt / Kunstsektion (Wien).

Detailangaben zum Buch - Dichtungen und journalistische Texte 1906 bis Frühjahr 1912


EAN (ISBN-13): 9783878775119
ISBN (ISBN-10): 3878775113
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Stroemfeld Verlag
450 Seiten
Gewicht: 2,531 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.05.2007 13:23:11
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 19:27:34
ISBN/EAN: 3878775113

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87877-511-3, 978-3-87877-511-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher