. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0.70 EUR, größter Preis: 9.99 EUR, Mittelwert: 6.55 EUR
Köln auf der Couch: Die Unzerstörbarkeit der Sehnsucht - Stephan Grünewald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Grünewald:

Köln auf der Couch: Die Unzerstörbarkeit der Sehnsucht - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783462038149

ID: INF3003032106

Die Unzerstörbarkeit der Sehnsucht Zwischen Metropole und Kaffeebud Mit seinem Bestseller Deutschland auf der Couch hat der Psychologe Stephan Grünewald das Buch zum seelischen Notstand der Nation geschrieben. Jetzt legt er einen Patienten auf die Couch, der seelische Nöte nicht zu kennen scheint: Köln, die Hochburg des rheinischen Frohsinns, die Heimat von Klüngel, Kölsch und Alaaf. Nie im Leben würde er nach Hannover ziehen. Undenkbar ein Leben ohne Veedel, Büdchen, Karneval. Der Kölner liebt seine Stadt und hält sie für einmalig. Aber was ist es genau, das ihm seine Stadt so einzigartig erscheinen lässt Und welche Schlüsse lässt diese übergroße Heimatliebe über den Kölner selbst zu In über 1100 tiefenpsychologischen Interviews hat Stephan Grünewald den Kölner auf die Couch gelegt und ausgiebig nach Frohsinn, Kölsch und Klüngel befragt. Seine Ergebnisse zeigen einen charmant-selbstverliebten Lebenskünstler mit gespaltener Persönlichkeit: Hin und her gerissen zwischen der Sehnsucht nach beschaulicher Gemütlichkeit und weltstädtischer Bedeutung, zwischen Kaffeebud und Metropole. Mit psychologischem Fingerspitzengefühl und viel Vergnügen an der kölschen Sache erforscht Grünewald, wie der Kölner diese Gegensätze überbrückt, wie er immer neue Strategien entwickelt, um sich weder der einen noch der anderen Seite hinzugeben - denn das würde ja bedeuten, sich der anderen zu versagen: Das Big Business wird durch eine Spur Klüngel abgefedert, das Auf und Ab des FC mit optimistischer Schicksalsergebenheit verfolgt, irgendwann wird sicher alles gut, der Dom ist schließlich auch nach fast 700 Jahre fertig geworden... Pflichtlektüre - nicht nur für Kölner und die, die es werden wollen, sondern für alle, die wissen wollen, wie man sich seinen Zielen nähert, ohne sich im Hamsterrad abzustrampeln. Köln auf der Couch: Die Unzerstörbarkeit der Sehnsucht: Zwischen Metropole und Kaffeebud Mit seinem Bestseller Deutschland auf der Couch hat der Psychologe Stephan Grünewald das Buch zum seelischen Notstand der Nation geschrieben. Jetzt legt er einen Patienten auf die Couch, der seelische Nöte nicht zu kennen scheint: Köln, die Hochburg des rheinischen Frohsinns, die Heimat von Klüngel, Kölsch und Alaaf. Nie im Leben würde er nach Hannover ziehen. Undenkbar ein Leben ohne Veedel, Büdchen, Karneval. Der Kölner liebt seine Stadt und hält sie für einmalig. Aber was ist es genau, das ihm seine Stadt so einzigartig erscheinen lässt Und welche Schlüsse lässt diese übergroße Heimatliebe über den Kölner selbst zu In über 1100 tiefenpsychologischen Interviews hat Stephan Grünewald den Kölner auf die Couch gelegt und ausgiebig nach Frohsinn, Kölsch und Klüngel befragt. Seine Ergebnisse zeigen einen charmant-selbstverliebten Lebenskünstler mit gespaltener Persönlichkeit: Hin und her gerissen zwischen der Sehnsucht nach beschaulicher Gemütlichkeit und weltstädtischer Bedeutung, zwischen Kaffeebud und Metropole. Mit psychologischem Fingerspitzengefühl und viel Vergnügen an der kölschen Sache erforscht Grünewald, wie der Kölner diese Gegensätze überbrückt, wie er immer neue Strategien entwickelt, um sich weder der einen noch der anderen Seite hinzugeben - denn das würde ja bedeuten, sich der anderen zu versagen: Das Big Business wird durch eine Spur Klüngel abgefedert, das Auf und Ab des FC mit optimistischer Schicksalsergebenheit verfolgt, irgendwann wird sicher alles gut, der Dom ist schließlich auch nach fast 700 Jahre fertig geworden... Pflichtlektüre - nicht nur für Kölner und die, die es werden wollen, sondern für alle, die wissen wollen, wie man sich seinen Zielen nähert, ohne sich im Hamsterrad abzustrampeln. Köln / Geschichte, Politik, Gesellschaft, Kiepenheuer&Witsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Broschiert, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Köln auf der Couch - Stephan Grünewald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stephan Grünewald:

Köln auf der Couch - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783462038149

ID: 9783462038149

Die Unzerstörbarkeit der Sehnsucht Zwischen Metropole und Kaffeebud Mit seinem Bestseller Deutschland auf der Couch hat der Psychologe Stephan Grünewald das Buch zum seelischen Notstand der Nation geschrieben. Jetzt legt er einen Patienten auf die Couch, der seelische Nöte nicht zu kennen scheint: Köln, die Hochburg des rheinischen Frohsinns, die Heimat von Klüngel, Kölsch und Alaaf. Nie im Leben würde er nach Hannover ziehen. Undenkbar ein Leben ohne Veedel, Büdchen, Karneval. Der Kölner liebt seine Stadt und hält sie für einmalig. Aber was ist es genau, das ihm seine Stadt so einzigartig erscheinen lässt Und welche Schlüsse lässt diese übergroße Heimatliebe über den Kölner selbst zu In über 1100 tiefenpsychologischen Interviews hat Stephan Grünewald den Kölner auf die Couch gelegt und ausgiebig nach Frohsinn, Kölsch und Klüngel befragt. Seine Ergebnisse zeigen einen charmant-selbstverliebten Lebenskünstler mit gespaltener Persönlichkeit: Hin und her gerissen zwischen der Sehnsucht nach beschaulicher Gemütlichkeit und weltstädtischer Bedeutung, zwischen Kaffeebud und Metropole. Mit psychologischem Fingerspitzengefühl und viel Vergnügen an der kölschen Sache erforscht Grünewald, wie der Kölner diese Gegensätze überbrückt, wie er immer neue Strategien entwickelt, um sich weder der einen noch der anderen Seite hinzugeben - denn das würde ja bedeuten, sich der anderen zu versagen: Das Big Business wird durch eine Spur Klüngel abgefedert, das Auf und Ab des FC mit optimistischer Schicksalsergebenheit verfolgt, irgendwann wird sicher alles gut, der Dom ist schließlich auch nach fast 700 Jahre fertig geworden... Pflichtlektüre - nicht nur für Kölner und die, die es werden wollen, sondern für alle, die wissen wollen, wie man sich seinen Zielen nähert, ohne sich im Hamsterrad abzustrampeln. Köln auf der Couch: Zwischen Metropole und Kaffeebud Mit seinem Bestseller Deutschland auf der Couch hat der Psychologe Stephan Grünewald das Buch zum seelischen Notstand der Nation geschrieben. Jetzt legt er einen Patienten auf die Couch, der seelische Nöte nicht zu kennen scheint: Köln, die Hochburg des rheinischen Frohsinns, die Heimat von Klüngel, Kölsch und Alaaf. Nie im Leben würde er nach Hannover ziehen. Undenkbar ein Leben ohne Veedel, Büdchen, Karneval. Der Kölner liebt seine Stadt und hält sie für einmalig. Aber was ist es genau, das ihm seine Stadt so einzigartig erscheinen lässt Und welche Schlüsse lässt diese übergroße Heimatliebe über den Kölner selbst zu In über 1100 tiefenpsychologischen Interviews hat Stephan Grünewald den Kölner auf die Couch gelegt und ausgiebig nach Frohsinn, Kölsch und Klüngel befragt. Seine Ergebnisse zeigen einen charmant-selbstverliebten Lebenskünstler mit gespaltener Persönlichkeit: Hin und her gerissen zwischen der Sehnsucht nach beschaulicher Gemütlichkeit und weltstädtischer Bedeutung, zwischen Kaffeebud und Metropole. Mit psychologischem Fingerspitzengefühl und viel Vergnügen an der kölschen Sache erforscht Grünewald, wie der Kölner diese Gegensätze überbrückt, wie er immer neue Strategien entwickelt, um sich weder der einen noch der anderen Seite hinzugeben - denn das würde ja bedeuten, sich der anderen zu versagen: Das Big Business wird durch eine Spur Klüngel abgefedert, das Auf und Ab des FC mit optimistischer Schicksalsergebenheit verfolgt, irgendwann wird sicher alles gut, der Dom ist schließlich auch nach fast 700 Jahre fertig geworden... Pflichtlektüre - nicht nur für Kölner und die, die es werden wollen, sondern für alle, die wissen wollen, wie man sich seinen Zielen nähert, ohne sich im Hamsterrad abzustrampeln. Köln / Geschichte, Politik, Gesellschaft, Kiepenheuer & Witsch Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Köln auf der Couch: Die Unzerstörbarkeit der Sehnsucht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Köln auf der Couch: Die Unzerstörbarkeit der Sehnsucht - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783462038149

ID: fc9a2c70a8a310c9f857f7fe92623204

Zwischen Metropole und KaffeebudMit seinem Bestseller Deutschland auf der Couch hat der Psychologe Stephan Grünewald das Buch zum seelischen Notstand der Nation geschrieben. Jetzt legt er einen Patienten auf die Couch, der seelische Nöte nicht zu kennen scheint: Köln, die Hochburg des rheinischen Frohsinns, die Heimat von Klüngel, Kölsch und Alaaf.Nie im Leben würde er nach Hannover ziehen. Undenkbar ein Leben ohne Veedel, Büdchen, Karneval. Der Kölner liebt seine Stadt und hält sie für einmalig. Zwischen Metropole und KaffeebudMit seinem Bestseller Deutschland auf der Couch hat der Psychologe Stephan Grünewald das Buch zum seelischen Notstand der Nation geschrieben. Jetzt legt er einen Patienten auf die Couch, der seelische Nöte nicht zu kennen scheint: Köln, die Hochburg des rheinischen Frohsinns, die Heimat von Klüngel, Kölsch und Alaaf.Nie im Leben würde er nach Hannover ziehen. Undenkbar ein Leben ohne Veedel, Büdchen, Karneval. Der Kölner liebt seine Stadt und hält sie für einmalig. Aber was ist es genau, das ihm seine Stadt so einzigartig erscheinen lässt? Und welche Schlüsse lässt diese übergroße Heimatliebe über den Kölner selbst zu? In über 1100 tiefenpsychologischen Interviews hat Stephan Grünewald den Kölner auf die Couch gelegt und ausgiebig nach Frohsinn, Kölsch und Klüngel befragt. Seine Ergebnisse zeigen einen charmant-selbstverliebten Lebenskünstler mit gespaltener Persönlichkeit: Hin und her gerissen zwischen der Sehnsucht nach beschaulicher Gemütlichkeit und weltstädtischer Bedeutung, zwischen Kaffeebud und Metropole. Mit psychologischem Fingerspitzengefühl und viel Vergnügen an der kölschen Sache erforscht Grünewald, wie der Kölner diese Gegensätze überbrückt, wie er immer neue Strategien entwickelt, um sich weder der einen noch der anderen Seite hinzugeben - denn das würde ja bedeuten, sich der anderen zu versagen: Das Big Business wird durch eine Spur Klüngel abgefedert, das Auf und Ab des FC mit optimistischer Schicksalsergebenheit verfolgt, irgendwann wird sicher alles gut, der Dom ist schließlich auch nach fast 700 Jahre fertig geworden... Pflichtlektüre - nicht nur für Kölner und die, die es werden wollen, sondern für alle, die wissen wollen, wie man sich seinen Zielen nähert, ohne sich im Hamsterrad abzustrampeln., [PU: Kiepenheuer & Witsch, Köln]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03462038141 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Köln auf der Couch - Stephan Grünewald
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Grünewald:
Köln auf der Couch - neues Buch

ISBN: 9783462038149

ID: d4d245484493cd25df1de5df40610f09

Zwischen Metropole und Kaffeebud, [PU: Kiepenheuer & Witsch, Köln]

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Köln auf der Couch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Köln auf der Couch - neues Buch

ISBN: 9783462038149

ID: fafc5e0914add59d382c6c6c99edc1bf

Zwischen Metropole und Kaffeebud, [PU: Kiepenheuer & Witsch, Köln]

Neues Buch Dodax.ch
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 CHF, Lieferzeit: Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Köln auf der Couch
Autor:

Grünewald, Stephan

Titel:

Köln auf der Couch

ISBN-Nummer:

9783462038149

Zwischen Metropole und Kaffeebud Mit seinem Bestseller "Deutschland auf der Couch" hat der Psychologe Stephan Grünewald das Buch zum seelischen Notstand der Nation geschrieben. Jetzt legt er einen Patien-ten auf die Couch, der seelische Nöte nicht zu kennen scheint: Köln, die Hochburg des rheinischen Frohsinns, die Heimat von Klüngel, Kölsch und Klaaf. Nie im Leben würde er nach Hannover ziehen. Undenkbar ein Leben ohne Veedel, Büdchen, Karneval. Der Kölner liebt seine Stadt und hält sie für einmalig. Aber was ist es genau, das ihm seine Stadt so einzigartig erscheinen lässt? Und welche Schlüsse lässt diese übergroße Heimatliebe über den Kölner selbst zu? In über 1100 tiefenpsychologischen Interviews hat Stephan Grünewald den Kölner auf die Couch gelegt und ausgiebig nach Frohsinn, Kölsch und Klüngel befragt. Seine Ergebnisse zeigen einen charmant-selbstverliebten Lebenskünstler mit gespaltener Persönlichkeit: Hin und her gerissen zwischen der Sehnsucht nach beschaulicher Gemütlichkeit und weltstädtischer Bedeutung, zwischen Kaffeebud und Metropole. Mit psychologischem Fingerspitzengefühl und viel Vergnügen an der kölschen Sache erforscht Grünewald, wie der Kölner diese Gegensätze überbrückt, wie er immer neue Strategien entwickelt, um sich weder der einen noch der anderen Seite hinzugeben - denn das würde ja bedeuten, sich der anderen zu versagen: Das Big Business wird durch eine Spur Klüngel abgefedert, das Auf und Ab des FC mit optimistischer Schicksalsergebenheit verfolgt, irgendwann wird sicher alles gut, der Dom ist schließlich auch nach fast 700 Jahre fertig geworden ... Pflichtlektüre - nicht nur für Kölner und die, die es werden wollen, sondern für alle, die wissen wollen, wie man sich seinen Zielen nähert, ohne sich im Hamsterrad abzustrampeln.

Detailangaben zum Buch - Köln auf der Couch


EAN (ISBN-13): 9783462038149
ISBN (ISBN-10): 3462038141
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch GmbH
123 Seiten
Gewicht: 0,150 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 27.11.2008 07:08:37
Buch zuletzt gefunden am 09.11.2016 15:00:55
ISBN/EAN: 9783462038149

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-03814-1, 978-3-462-03814-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher