. .
Deutsch
Schweiz
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 49.00 EUR, Mittelwert: 49 EUR
Standardisierungspolitik in der EU - Terence Peikert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Terence Peikert:

Standardisierungspolitik in der EU - neues Buch

2008, ISBN: 9783639060447

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], - Standards haben in den letzten 20 Jahren auf EU-Ebene an Bedeutung gewonnen. Dies betrifft das gesamte Spektrum von Qualitätsstandards über Sicherheitsstandards bis hin zu Kompatibilitätsstandards. Dieses Buch analysiert Standardisierungspolitiken der EU im Bereich der Telekommunikationaus politikwissenschaftlicher Perspektive und erklärt dabei die Rolle von Institutionen und Pfadabhängigkeiten am Beispiel des GSM-Standards. Die zentrale Frage lautet dabei: Welche Rolle spielen Institutionen bei der Standardisierung in der europäischen Telekommunikationsindustrie, um industriepolitische Ziele der EU zu verwirklichen Terence Peikert gibt zunächst einen Überblick zu Standards und Standardisierungsprozessen. Anschließend stellt er mit den drei Neo-Institutionalismen und dem Konzept der Pfadabhängigkeit das theoretische Gerüst auf, um zu erläutern, wie die europäische Industriepolitik die Bildung pfadabhängiger Prozesse begünstigt. Danach werden Maßnahmen bezüglich europäischer Standardisierungspolitiken im Telekommunikationssektor und die Rolle von Institutionen erörtert. Im abschließenden Kapitel werden die Entwicklungen und Prozesse des GSM-Standards ausführlich diskutiert. - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage.., [SC: 12.50]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 12.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standardisierungspolitik in der EU - Terence Peikert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Terence Peikert:

Standardisierungspolitik in der EU - neues Buch

2008, ISBN: 9783639060447

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], - Standards haben in den letzten 20 Jahren auf EU-Ebene an Bedeutung gewonnen. Dies betrifft das gesamte Spektrum von Qualitätsstandards über Sicherheitsstandards bis hin zu Kompatibilitätsstandards. Dieses Buch analysiert Standardisierungspolitiken der EU im Bereich der Telekommunikationaus politikwissenschaftlicher Perspektive und erklärt dabei die Rolle von Institutionen und Pfadabhängigkeiten am Beispiel des GSM-Standards. Die zentrale Frage lautet dabei: Welche Rolle spielen Institutionen bei der Standardisierung in der europäischen Telekommunikationsindustrie, um industriepolitische Ziele der EU zu verwirklichen Terence Peikert gibt zunächst einen Überblick zu Standards und Standardisierungsprozessen. Anschließend stellt er mit den drei Neo-Institutionalismen und dem Konzept der Pfadabhängigkeit das theoretische Gerüst auf, um zu erläutern, wie die europäische Industriepolitik die Bildung pfadabhängiger Prozesse begünstigt. Danach werden Maßnahmen bezüglich europäischer Standardisierungspolitiken im Telekommunikationssektor und die Rolle von Institutionen erörtert. Im abschließenden Kapitel werden die Entwicklungen und Prozesse des GSM-Standards ausführlich diskutiert. - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage.., [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standardisierungspolitik in der EU - Peikert, Terence
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peikert, Terence:
Standardisierungspolitik in der EU - Taschenbuch

2008

ISBN: 9783639060447

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Standards haben in den letzten 20 Jahren auf EU-Ebene an Bedeutung gewonnen. Dies betrifft das gesamte Spektrum von Qualitätsstandards über Sicherheitsstandards bis hin zu Kompatibilitätsstandards. Dieses Buch analysiert Standardisierungspolitiken der EU im Bereich der Telekommunikation aus politikwissenschaftlicher Perspektive und erklärt dabei die Rolle von Institutionen und Pfadabhängigkeiten am Beispiel des GSM-Standards. Die zentrale Frage lautet dabei: Welche Rolle spielen Institutionen bei der Standardisierung in der europäischen Telekommunikationsindustrie, um industriepolitische Ziele der EU zu verwirklichen? Terence Peikert gibt zunächst einen Überblick zu Standards und Standardisierungsprozessen. Anschließend stellt er mit den drei Neo-Institutionalismen und dem Konzept der Pfadabhängigkeit das theoretische Gerüst auf, um zu erläutern, wie die europäische Industriepolitik die Bildung pfadabhängiger Prozesse begünstigt. Danach werden Maßnahmen bezüglich europäischer Standardisierungspolitiken im Telekommunikationssektor und die Rolle von Institutionen erörtert. Im abschließenden Kapitel werden die Entwicklungen und Prozesse des GSM-Standards ausführlich diskutiert.2008. 96 S.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standardisierungspolitik in der EU - Terence Peikert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Terence Peikert:
Standardisierungspolitik in der EU - neues Buch

ISBN: 9783639060447

ID: 9820ea5d4fca9e4fd0b28c1f81613e4f

Standards haben in den letzten 20 Jahren auf EU-Ebene an Bedeutung gewonnen. Dies betrifft das gesamte Spektrum von Qualitätsstandards über Sicherheitsstandards bis hin zu Kompatibilitätsstandards. Dieses Buch analysiert Standardisierungspolitiken der EU im Bereich der Telekommunikation aus politikwissenschaftlicher Perspektive und erklärt dabei die Rolle von Institutionen und Pfadabhängigkeiten am Beispiel des GSM-Standards. Die zentrale Frage lautet dabei: Welche Rolle spielen Institutionen bei der Standardisierung in der europäischen Telekommunikationsindustrie, um industriepolitische Ziele der EU zu verwirklichen? Terence Peikert gibt zunächst einen Überblick zu Standards und Standardisierungsprozessen. Anschließend stellt er mit den drei Neo-Institutionalismen und dem Konzept der Pfadabhängigkeit das theoretische Gerüst auf, um zu erläutern, wie die europäische Industriepolitik die Bildung pfadabhängiger Prozesse begünstigt. Danach werden Maßnahmen bezüglich europäischer Standardisierungspolitiken im Telekommunikationssektor und die Rolle von Institutionen erörtert. Im abschließenden Kapitel werden die Entwicklungen und Prozesse des GSM-Standards ausführlich diskutiert. Buch / Broschur, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch derClub.de
Nr. 1631689 Versandkosten:, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Standardisierungspolitik in der EU - Peikert, Terence
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peikert, Terence:
Standardisierungspolitik in der EU - Taschenbuch

2008, ISBN: 363906044X

Gebundene Ausgabe, ID: 4335591

Die Rolle von Institutionen bei der Entwicklung von Standards im Telekommunikationssektor am Beispiel des GSM-Standards - Buch, gebundene Ausgabe, 96 S., Beilagen: Paperback, Erschienen: 2008 VDM Verlag, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Buch24.de
buch24de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Standardisierungspolitik in der EU
Autor:

Peikert, Terence

Titel:

Standardisierungspolitik in der EU

ISBN-Nummer:

9783639060447

Standards haben in den letzten 20 Jahren auf EU-Ebene an Bedeutung gewonnen. Dies betrifft das gesamte Spektrum von Qualitätsstandards über Sicherheitsstandards bis hin zu Kompatibilitätsstandards. Dieses Buch analysiert Standardisierungspolitiken der EU im Bereich der Telekommunikation aus politikwissenschaftlicher Perspektive und erklärt dabei die Rolle von Institutionen und Pfadabhängigkeiten am Beispiel des GSM-Standards. Die zentrale Frage lautet dabei: Welche Rolle spielen Institutionen bei der Standardisierung in der europäischen Telekommunikationsindustrie, um industriepolitische Ziele der EU zu verwirklichen? Terence Peikert gibt zunächst einen Überblick zu Standards und Standardisierungsprozessen. Anschließend stellt er mit den drei Neo-Institutionalismen und dem Konzept der Pfadabhängigkeit das theoretische Gerüst auf, um zu erläutern, wie die europäische Industriepolitik die Bildung pfadabhängiger Prozesse begünstigt. Danach werden Maßnahmen bezüglich europäischer Standardisierungspolitiken im Telekommunikationssektor und die Rolle von Institutionen erörtert. Im abschließenden Kapitel werden die Entwicklungen und Prozesse des GSM-Standards ausführlich diskutiert.

Detailangaben zum Buch - Standardisierungspolitik in der EU


EAN (ISBN-13): 9783639060447
ISBN (ISBN-10): 363906044X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
96 Seiten
Gewicht: 0,160 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.12.2008 18:52:14
Buch zuletzt gefunden am 14.10.2014 16:17:19
ISBN/EAN: 9783639060447

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-06044-X, 978-3-639-06044-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher