. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38.79 EUR, größter Preis: 44.90 EUR, Mittelwert: 43.48 EUR
Theoriegeschichte der Photographie - Bernd Stiegler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernd Stiegler:

Theoriegeschichte der Photographie - Taschenbuch

ISBN: 9783770542161

ID: 9783770542161

Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Vielzahl von Texten, die erst bei genauerem Hinsehen ihren theoretischen Gehalt zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen der Ästhetik und der Wahrnehmungstheorie, aber auch der Wissenschafts- und der Diskursgeschichte der Photographie. Ausblicke gelten u.a. auch der Wissenschaftsgeschichte, der Pressephotographie und der allgemeinen Medientheorie. In der Perspektive einer Theoriegeschichte der Photographie erweist sich diese als ungemein anschlußfähig für zentrale Fragen der Wahrnehmungs- und Medientheorie, aber auch der Wissenschaftsgeschichte, den Gesellschaftswissenschaften und der Bildtheorie. Entstanden ist ein Kompendium, das umfassend und detailliert über alle zentralen theoretischen Positionen der Photographiegeschichte informiert und dabei auch zahlreiche andere Theoriebereiche berührt. Theoriegeschichte der Photographie: Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Vielzahl von Texten, die erst bei genauerem Hinsehen ihren theoretischen Gehalt zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen der Ästhetik und der Wahrnehmungstheorie, aber auch der Wissenschafts- und der Diskursgeschichte der Photographie. Ausblicke gelten u.a. auch der Wissenschaftsgeschichte, der Pressephotographie und der allgemeinen Medientheorie. In der Perspektive einer Theoriegeschichte der Photographie erweist sich diese als ungemein anschlußfähig für zentrale Fragen der Wahrnehmungs- und Medientheorie, aber auch der Wissenschaftsgeschichte, den Gesellschaftswissenschaften und der Bildtheorie. Entstanden ist ein Kompendium, das umfassend und detailliert über alle zentralen theoretischen Positionen der Photographiegeschichte informiert und dabei auch zahlreiche andere Theoriebereiche berührt. Farbfotografie Fotografie Photo Photographie, Fink Wilhelm Gmbh & Co.KG

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theoriegeschichte der Photographie - Stiegler, Bernd
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stiegler, Bernd:

Theoriegeschichte der Photographie - neues Buch

ISBN: 9783770542161

ID: 196285722

Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Vielzahl von Texten, die erst bei genauerem Hinsehen ihren theoretischen Gehalt zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen der Ästhetik und der Wahrnehmungstheorie, aber auch der Wissenschafts- und der Diskursgeschichte der Photographie. Ausblicke gelten u.a. auch der Wissenschaftsgeschichte, der Pressephotographie und der allgemeinen Medientheorie. In der Perspektive einer Theoriegeschichte der Photographie erweist sich diese als ungemein anschlußfähig für zentrale Fragen der Wahrnehmungs- und Medientheorie, aber auch der Wissenschaftsgeschichte, den Gesellschaftswissenschaften und der Bildtheorie. Entstanden ist ein Kompendium, das umfassend und detailliert über alle zentralen theoretischen Positionen der Photographiegeschichte informiert und dabei auch zahlreiche andere Theoriebereiche berührt. Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Medien & Kommunikation > Allgemeines & Lexika, Fink (Wilhelm)

Neues Buch Buecher.de
No. 20776463 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theoriegeschichte der Photographie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Theoriegeschichte der Photographie - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783770542161

ID: 24d90fce3fbd823b71f9bf176db9b53f

Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Vielzahl vo Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Vielzahl von Texten, die erst bei genauerem Hinsehen ihren theoretischen Gehalt zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen der Ästhetik und der Wahrnehmungstheorie, aber auch der Wissenschafts- und der Diskursgeschichte der Photographie. Ausblicke gelten u.a. auch der Wissenschaftsgeschichte, der Pressephotographie und der allgemeinen Medientheorie.In der Perspektive einer Theoriegeschichte der Photographie erweist sich diese als ungemein anschlußfähig für zentrale Fragen der Wahrnehmungs- und Medientheorie, aber auch der Wissenschaftsgeschichte, den Gesellschaftswissenschaften und der Bildtheorie. Entstanden ist ein Kompendium, das umfassend und detailliert über alle zentralen theoretischen Positionen der Photographiegeschichte informiert und dabei auch zahlreiche andere Theoriebereiche berührt., [PU: Fink]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03770542169 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theoriegeschichte der Photographie - Stiegler, Bernd
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stiegler, Bernd:
Theoriegeschichte der Photographie - neues Buch

20, ISBN: 3770542169

ID: 192859

2., unveränderte Auflage 2010 kartoniert 472 S. Karton Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Vielzahl von Texten, die erst bei genauerem Hinsehen ihren theoretischen Gehalt zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen der Ästhetik und der Wahrnehmungstheorie, aber auch der Wissenschafts- und der Diskursgeschichte der Photographie. Ausblicke gelten u.a. auch der Wissenschaftsgeschichte, der Pressephotographie und der allgemeinen Medientheorie.In der Perspektive einer Theoriegeschichte der Photographie erweist sich diese als ungemein anschlußfähig für zentrale Fragen der Wahrnehmungs- und Medientheorie, aber auch der Wissenschaftsgeschichte, den Gesellschaftswissenschaften und der Bildtheorie. Entstanden ist ein Kompendium, das umfassend und detailliert über alle zentralen theoretischen Positionen der Photographiegeschichte informiert und dabei auch zahlreiche andere Theoriebereiche berührt. ISBN 9783770542161 Photographie, Fotos, theoretische Kunst, Foto, Photos, Fotografien, Kunst, Fotografie, Kunsttheorie, Photo, mit Schutzumschlag neu, [PU:Fink, Wilhelm,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Theoriegeschichte der Photographie. - STIEGLER, Bernd
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
STIEGLER, Bernd:
Theoriegeschichte der Photographie. - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783770542161

ID: 139331

472 S. Br. *neuwertig* Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Versand D: 4,00 EUR Film & Foto; Fotografie Photographie, [PU:Paderborn: Wilhelm Fink Vlg. 2010.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Theoriegeschichte der Photographie
Autor:

Stiegler, Bernd

Titel:

Theoriegeschichte der Photographie

ISBN-Nummer:

9783770542161

Dieses Buch, auf das viele lange gewartet haben, rekonstruiert zum ersten Mal die Geschichte der Photographie von der Erfindung der Daguerreotypie um 1840 und den Reaktionen, die sie hervorgerufen hat, bis hin zur digitalen Photographie Ende des 20. Jahrhunderts als Theoriegeschichte. Dabei geht es sowohl um die einschlägigen theoretischen Positionen (von Barthes, Derrida, Foucault, Moholy-Nagy, Emerson, Stieglitz bis hin zu Rodtschenko, Hausmann, Baudrillard, Flusser u.v.a.m.) als auch um eine Vielzahl von Texten, die erst bei genauerem Hinsehen ihren theoretischen Gehalt zeigen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen der Ästhetik und der Wahrnehmungstheorie, aber auch der Wissenschafts- und der Diskursgeschichte der Photographie. Ausblicke gelten u.a. auch der Wissenschaftsgeschichte, der Pressephotographie und der allgemeinen Medientheorie. In der Perspektive einer Theoriegeschichte der Photographie erweist sich diese als ungemein anschlußfähig für zentrale Fragen der Wahrnehmungs- und Medientheorie, aber auch der Wissenschaftsgeschichte, den Gesellschaftswissenschaften und der Bildtheorie. Entstanden ist ein Kompendium, das umfassend und detailliert über alle zentralen theoretischen Positionen der Photographiegeschichte informiert und dabei auch zahlreiche andere Theoriebereiche berührt.

Detailangaben zum Buch - Theoriegeschichte der Photographie


EAN (ISBN-13): 9783770542161
ISBN (ISBN-10): 3770542169
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
472 Seiten
Gewicht: 1,042 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 14:49:22
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 20:06:56
ISBN/EAN: 9783770542161

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7705-4216-9, 978-3-7705-4216-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher