. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17.72 EUR, größter Preis: 29.86 EUR, Mittelwert: 23.92 EUR
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - Stephanie Catani
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephanie Catani:

Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - Taschenbuch

ISBN: 9783835304666

ID: 9783835304666

Das erzählerische Werk Hanns-Josef Ortheils Geschichte, Kunst und die Liebe: Das sind die großen Themen im Werk von Hanns-Joseph Ortheil. Die frühen Romane greifen historisch-politische Zäsuren deutscher Vergangenheit auf, indem sie von der deutschen Nachkriegsgeschichte und der konfliktbeladenen Auseinandersetzung mit der Vätergeneration erzählen. Jüngere Texte thematisieren Kunst und Künstlerfiguren. Sie begleiten Goethe durch Rom (»Faustinas Küsse«), berichten von Mozart und der glanzvollen Uraufführung seines »Don Giovanni« in Prag (»Die Nacht des Don Juan«) oder tauchen ein in den Farbenrausch eines jungen Malergenies im Venedig des 18. Jahrhunderts (»Im Licht der Lagune«). Mit »Die große Liebe« und »Das Verlangen nach Liebe« gelingt Hanns-Josef Ortheil schließlich eine Wiederbelebung des Liebesromans als ästhetisches Manifest. Die Autoren widmen sich intertextuellen Bezügen ebenso wie zentralen Topoi, lesen Ortheils Texte als Künstler-, Familien- und Liebesromane und folgen damit dem Autor selbst, der im Gespräch mit Heinz-Jürgen Dambmann einleitend »aktuelle Projekte des Liebesromans« poetologisch bestimmt. Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe: Geschichte, Kunst und die Liebe: Das sind die großen Themen im Werk von Hanns-Joseph Ortheil. Die frühen Romane greifen historisch-politische Zäsuren deutscher Vergangenheit auf, indem sie von der deutschen Nachkriegsgeschichte und der konfliktbeladenen Auseinandersetzung mit der Vätergeneration erzählen. Jüngere Texte thematisieren Kunst und Künstlerfiguren. Sie begleiten Goethe durch Rom (»Faustinas Küsse«), berichten von Mozart und der glanzvollen Uraufführung seines »Don Giovanni« in Prag (»Die Nacht des Don Juan«) oder tauchen ein in den Farbenrausch eines jungen Malergenies im Venedig des 18. Jahrhunderts (»Im Licht der Lagune«). Mit »Die große Liebe« und »Das Verlangen nach Liebe« gelingt Hanns-Josef Ortheil schließlich eine Wiederbelebung des Liebesromans als ästhetisches Manifest. Die Autoren widmen sich intertextuellen Bezügen ebenso wie zentralen Topoi, lesen Ortheils Texte als Künstler-, Familien- und Liebesromane und folgen damit dem Autor selbst, der im Gespräch mit Heinz-Jürgen Dambmann einleitend »aktuelle Projekte des Liebesromans« poetologisch bestimmt. Deutsche Literatur / Schriftsteller, Wallstein Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - Stephanie Catani
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stephanie Catani:

Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - gebrauchtes Buch

1, ISBN: 9783835304666

[ED: Broschiert], [PU: Wallstein Verlag GmbH], Gebraucht - Sehr gut SG - Ungelesenes Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Schnellversand mit dpd - Geschichte, Kunst und die Liebe: Das sind die großen Themen im Werk von Hanns-Joseph Ortheil. Die frühen Romane greifen historisch-politische Zäsuren deutscher Vergangenheit auf, indem sie von der deutschen Nachkriegsgeschichte und der konfliktbeladenen Auseinandersetzung mit der Vätergeneration erzählen. Jüngere Texte thematisieren Kunst und Künstlerfiguren. Sie begleiten Goethe durch Rom (Faustinas Küsse), berichten von Mozart und der glanzvollen Uraufführung seines Don Giovanni in Prag (Die Nacht des Don Juan) oder tauchen ein in den Farbenrausch eines jungen Malergenies im Venedig des 18. Jahrhunderts (Im Licht der Lagune). Mit Die große Liebe und Das Verlangen nach Liebe gelingt Hanns-Josef Ortheil schließlich eine Wiederbelebung des Liebesromans als ästhetisches Manifest. Die Autoren widmen sich intertextuellen Bezügen ebenso wie zentralen Topoi, lesen Ortheils Texte als Künstler-, Familien- und Liebesromane und folgen damit dem Autor selbst, der im Gespräch mit Heinz-Jürgen Dambmann einleitend aktuelle Projekte des Liebesromans poetologisch bestimmt. -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 408g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - Stephanie Catani#Friedhelm Marx#Julia Schöll
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephanie Catani#Friedhelm Marx#Julia Schöll:
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - neues Buch

5

ISBN: 9783835304666

ID: 690947580

Geschichte, Kunst und die Liebe: Das sind die grossen Themen im Werk von Hanns-Joseph Ortheil. Die frühen Romane greifen historisch-politische Zäsuren deutscher Vergangenheit auf, indem sie von der deutschen Nachkriegsgeschichte und der konfliktbeladenen Auseinandersetzung mit der Vätergeneration erzählen. Jüngere Texte thematisieren Kunst und Künstlerfiguren. Sie begleiten Goethe durch Rom (»Faustinas Küsse«), berichten von Mozart und der glanzvollen Uraufführung seines »Don Giovanni« in Prag (»Die Nacht des Don Juan«) oder tauchen ein in den Farbenrausch eines jungen Malergenies im Venedig des 18. Jahrhunderts (»Im Licht der Lagune«). Mit »Die grosse Liebe« und »Das Verlangen nach Liebe« gelingt Hanns-Josef Ortheil schliesslich eine Wiederbelebung des Liebesromans als ästhetisches Manifest. Die Autoren widmen sich intertextuellen Bezügen ebenso wie zentralen Topoi, lesen Ortheils Texte als Künstler-, Familien- und Liebesromane und folgen damit dem Autor selbst, der im Gespräch mit Heinz-Jürgen Dambmann einleitend »aktuelle Projekte des Liebesromans« poetologisch bestimmt. Das erzählerische Werk Hanns-Josef Ortheils Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 05.2009, Wallstein Verlag, 05.2009

Neues Buch Buch.ch
No. 16504376 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - Stephanie Catani#Friedhelm Marx#Julia Schöll
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephanie Catani#Friedhelm Marx#Julia Schöll:
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - neues Buch

ISBN: 9783835304666

ID: 116484728

Geschichte, Kunst und die Liebe: Das sind die großen Themen im Werk von Hanns-Joseph Ortheil. Die frühen Romane greifen historisch-politische Zäsuren deutscher Vergangenheit auf, indem sie von der deutschen Nachkriegsgeschichte und der konfliktbeladenen Auseinandersetzung mit der Vätergeneration erzählen. Jüngere Texte thematisieren Kunst und Künstlerfiguren. Sie begleiten Goethe durch Rom (´Faustinas Küsse´), berichten von Mozart und der glanzvollen Uraufführung seines ´Don Giovanni´ in Prag (´Die Nacht des Don Juan´) oder tauchen ein in den Farbenrausch eines jungen Malergenies im Venedig des 18. Jahrhunderts (´Im Licht der Lagune´). Mit ´Die große Liebe´ und ´Das Verlangen nach Liebe´ gelingt Hanns-Josef Ortheil schließlich eine Wiederbelebung des Liebesromans als ästhetisches Manifest. Die Autoren widmen sich intertextuellen Bezügen ebenso wie zentralen Topoi, lesen Ortheils Texte als Künstler-, Familien- und Liebesromane und folgen damit dem Autor selbst, der im Gespräch mit Heinz-Jürgen Dambmann einleitend ´aktuelle Projekte des Liebesromans´ poetologisch bestimmt. Das erzählerische Werk Hanns-Josef Ortheils Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, Wallstein Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 16504376 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - Das erzählerische Werk Hanns-Josef Ortheils - Catani, Stephanie Marx, Friedhelm Schöll, Julia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Catani, Stephanie Marx, Friedhelm Schöll, Julia:
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe - Das erzählerische Werk Hanns-Josef Ortheils - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783835304666

[ED: Taschenbuch], [PU: Wallstein], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 407g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe
Autor:

Stephanie Catani

Titel:

Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe

ISBN-Nummer:

9783835304666

Geschichte, Kunst und die Liebe: Das sind die großen Themen im Werk von Hanns-Joseph Ortheil. Die frühen Romane greifen historisch-politische Zäsuren deutscher Vergangenheit auf, indem sie von der deutschen Nachkriegsgeschichte und der konfliktbeladenen Auseinandersetzung mit der Vätergeneration erzählen. Jüngere Texte thematisieren Kunst und Künstlerfiguren. Sie begleiten Goethe durch Rom ("Faustinas Küsse"), berichten von Mozart und der glanzvollen Uraufführung seines "Don Giovanni" in Prag ("Die Nacht des Don Juan") oder tauchen ein in den Farbenrausch eines jungen Malergenies im Venedig des 18. Jahrhunderts ("Im Licht der Lagune"). Mit "Die große Liebe" und "Das Verlangen nach Liebe" gelingt Hanns-Josef Ortheil schließlich eine Wiederbelebung des Liebesromans als ästhetisches Manifest. Die Autoren widmen sich intertextuellen Bezügen ebenso wie zentralen Topoi, lesen Ortheils Texte als Künstler-, Familien- und Liebesromane und folgen damit dem Autor selbst, der im Gespräch mit Heinz-Jürgen Dambmann einleitend "aktuelle Projekte des Liebesromans" poetologisch bestimmt.

Detailangaben zum Buch - Kunst der Erinnerung, Poetik der Liebe


EAN (ISBN-13): 9783835304666
ISBN (ISBN-10): 3835304666
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
278 Seiten
Gewicht: 0,408 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.06.2008 14:20:12
Buch zuletzt gefunden am 08.11.2016 13:26:42
ISBN/EAN: 9783835304666

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8353-0466-6, 978-3-8353-0466-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher