. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5.07 EUR, größter Preis: 13.44 EUR, Mittelwert: 8.74 EUR
Und hieb ihm das rechte Ohr ab - Berger, Clemens
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Berger, Clemens:

Und hieb ihm das rechte Ohr ab - neues Buch

2010, ISBN: 9783835304734

ID: 1344769

Hauptbeschreibung Clemens Bergers Erzhlungen handeln von Leidenschaften. Von der Liebe zu einer franzsischen Philosophin in Rom etwa, die bald aber nur noch per Brief, E-Mail oder Traum erreichbar ist. Die Titelgeschichte erzhlt von Alfred, der in einer Laienauffhrung der Passionsspiele den Judas spielen soll. Ohne es zu wollen, wird er von der Figur, in die er schlpft, vllig absorbiert. Die Fragen, die er sich stellt, um seine Rolle mglichst glaubwrdig auszufllen, strzen ihn in immer heftigere Verwirrung. Ist nicht der Verrter im Grunde der verlsslichste Verbndete des Verratenen, weil ohne ihn die ganze Geschichte nicht aufgehen wrde? Aber ist er dann berhaupt noch ein Verrter? Alle Zuordnungen entgleiten ihm auf immer umfassendere Weise. In der Erzhlung "Schwere Geburt" geht es um eine Knstlerin, die sich aufs Land zurckgezogen hat, weil ihr die zeitgenssische Kunst auf einmal inhaltsleer vorkam und sie im Stil der Alten Meister in Altarbildern Relevantes fr die Gegenwart malen will. Aber das bewahrt sie nicht vor Missverstndnissen und gar Skandalen. Und auf ganz und gar ungeplante Weise und ohne ihr Zutun fhrt der Weg zurck ins Museum fr Moderne Kunst. Die Liebesgeschichten Bergers sind brchig, leidenschaftlich, philosophisch und modern.   Biographische Informationen Clemens Berger, geb. 1979 in Gssing (Sdburgenland), aufgewachsen in Oberwart, studierte Philosophie und Publizistik in Wien. Berger lebt in Wien. Fr die Arbeit an "Das Streichelinstitut" erhielt Clemens Berger das Jahresstipendium des Deutschen Literaturfonds. Preistrger des burgenlndischen Literaturstipendiums 2009. Der mit 3.500 Euro dotierte Preis wurde ihm fr sein Romanprojekt "Das Streichelinstitut" zuerkannt. 2010 erhlt er das Reisestipendium im Rahmen des Projektes mit Sprache 2010. Verffentlichte mehrere Romane, Erzhlungsbnde und Theaterstcke.   Rezension "Der Humor, die Doppelbdigkeit, die lapidare Sprache, auch die Zrtlichkeit gegenber seinen Helden erinnern mich an einen groen Geschichtenerzhler des vergangenen Jahrhunderts, den Deutschen Johannes Bobrowski." [Quelle: Erich Hackl] "Die Liebesgeschichten des 1979 geborenen Burgenlnders Clemens Berger beziehen ihren Charme, ein wenig an Arthur Schnitzler erinnernd, aus dem mit feiner Ironie inszenierten Widerspruch zwischen moderner Lebensweise und altmodischen Gefhlen." [Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.4.2009] "Clemens Bergers Strke ist es, ganz ruhig die Atmosphre zu zeigen, in der seine Figuren innerlich leben und sie bis zu einem Kulminationspunkt zu begleiten. Es sind also klassische Kurzgeschichten. Und auch sein Stil wirkt klassisch." [Quelle: Barbara Dobrick, Deutschlandradio, 26. September 2009] "Clemens Berger kann erzhlen. Er hat die Gabe, eine Geschichte so zu beginnen, dass man ihr folgen will, er verfgt ber das sprachliche Potenzial, den Leser bei der Stange beziehungsweise bei der Zeile zu halten, und er erzhlt Geschichten, die man lesen will." [Quelle: Gerh Fiction Fiction eBook, Wallstein Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Und hieb ihm das rechte Ohr ab. Erzählungen - Clemens Berger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Clemens Berger:

Und hieb ihm das rechte Ohr ab. Erzählungen - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783835304734

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Wallstein], Gebraucht - Sehr gut Sg - Ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, mit leichten Lagerspuren, Schnellversand per DPD / Band 1 u. 2 - Clemens Bergers Erzählungen handeln von Leidenschaften. Von der Liebe zu einer französischen Philosophin in Rom etwa, die bald aber nur noch per Brief, E-Mail oder Traum erreichbar ist. Die Titelgeschichte erzählt von Alfred, der in einer Laienaufführung der Passionsspiele den Judas spielten soll. Ohne es zu wollen, wird er von der Figur, in die er schlüpft, völlig absorbiert. Die Fragen, die er sich stellt, um seine Rolle möglichst glaubwürdig auszufüllen, stürzen ihn in immer heftigere Verwirrung. Ist nicht der Verräter im Grunde der verlässlichste Verbündete des Verratenen, weil ohne ihn die ganze Geschichte nicht aufgehen würde Aber ist er dann überhaupt noch ein Verräter Alle Zuordnungen entgleiten ihm auf immer umfassendere Weise. In der Erzählung Schwere Geburt geht es um eine Künstlerin, die sich aufs Land zurückgezogen hat, weil ihr die zeitgenössische Kunst auf einmal inhaltsleer vorkam und sie im Stil der Alten Meister in Altarbildern Relevantes für die Gegenwart malen will. Aber das bewahrt sie nicht vor Missverständnissen und gar Skandalen. Und auf ganz und gar ungeplante Weise und ohne ihr Zutun führt der Weg zurück ins Museum für Moderne Kunst. Die Liebesgeschichten Bergers sind brüchig, leidenschaftlich, philosophisch und modern. -, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 281g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Und hieb ihm das rechte Ohr ab. Erzählungen - Clemens Berger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Clemens Berger:
Und hieb ihm das rechte Ohr ab. Erzählungen - gebunden oder broschiert

2009

ISBN: 3835304739

ID: 19611169185

[EAN: 9783835304734], [SC: 0.0], [PU: Wallstein], ÖSTERREICHISCHE BELLETRISTIK / ROMAN, ERZÄHLUNG, Gebraucht - Sehr gut Sg - Ungelesenes Mängelexemplar, gestempelt, mit leichten Lagerspuren, Schnellversand per DPD / Band 1 u. 2 - Clemens Bergers Erzählungen handeln von Leidenschaften. Von der Liebe zu einer französischen Philosophin in Rom etwa, die bald aber nur noch per Brief, E-Mail oder Traum erreichbar ist. Die Titelgeschichte erzählt von Alfred, der in einer Laienaufführung der Passionsspiele den Judas spielten soll. Ohne es zu wollen, wird er von der Figur, in die er schlüpft, völlig absorbiert. Die Fragen, die er sich stellt, um seine Rolle möglichst glaubwürdig auszufüllen, stürzen ihn in immer heftigere Verwirrung. Ist nicht der Verräter im Grunde der verlässlichste Verbündete des Verratenen, weil ohne ihn die ganze Geschichte nicht aufgehen würde Aber ist er dann überhaupt noch ein Verräter Alle Zuordnungen entgleiten ihm auf immer umfassendere Weise. In der Erzählung »Schwere Geburt« geht es um eine Künstlerin, die sich aufs Land zurückgezogen hat, weil ihr die zeitgenössische Kunst auf einmal inhaltsleer vorkam und sie im Stil der Alten Meister in Altarbildern Relevantes für die Gegenwart malen will. Aber das bewahrt sie nicht vor Missverständnissen und gar Skandalen. Und auf ganz und gar ungeplante Weise und ohne ihr Zutun führt der Weg zurück ins Museum für Moderne Kunst. Die Liebesgeschichten Bergers sind brüchig, leidenschaftlich, philosophisch und modern. 180 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Und hieb ihm das rechte Ohr ab. Erzählungen - Clemens Berger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Clemens Berger:
Und hieb ihm das rechte Ohr ab. Erzählungen - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 3835304739

ID: 16931621667

[EAN: 9783835304734], [PU: Wallstein], ÖSTERREICHISCHE BELLETRISTIK / ROMAN, ERZÄHLUNG, Jacket, Gebraucht - Gut Schnitt/Schutzumschlag mit geringen Lagerspuren, unbenutzt, Stempel unten, Mängelexemplar - Clemens Bergers Erzählungen handeln von Leidenschaften. Von der Liebe zu einer französischen Philosophin in Rom etwa, die bald aber nur noch per Brief, E-Mail oder Traum erreichbar ist. Die Titelgeschichte erzählt von Alfred, der in einer Laienaufführung der Passionsspiele den Judas spielten soll. Ohne es zu wollen, wird er von der Figur, in die er schlüpft, völlig absorbiert. Die Fragen, die er sich stellt, um seine Rolle möglichst glaubwürdig auszufüllen, stürzen ihn in immer heftigere Verwirrung. Ist nicht der Verräter im Grunde der verlässlichste Verbündete des Verratenen, weil ohne ihn die ganze Geschichte nicht aufgehen würde Aber ist er dann überhaupt noch ein Verräter Alle Zuordnungen entgleiten ihm auf immer umfassendere Weise. In der Erzählung »Schwere Geburt« geht es um eine Künstlerin, die sich aufs Land zurückgezogen hat, weil ihr die zeitgenössische Kunst auf einmal inhaltsleer vorkam und sie im Stil der Alten Meister in Altarbildern Relevantes für die Gegenwart malen will. Aber das bewahrt sie nicht vor Missverständnissen und gar Skandalen. Und auf ganz und gar ungeplante Weise und ohne ihr Zutun führt der Weg zurück ins Museum für Moderne Kunst. Die Liebesgeschichten Bergers sind brüchig, leidenschaftlich, philosophisch und modern. 180 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Und hieb ihm das rechte Ohr ab: Erzählungen - Clemens Berger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Clemens Berger:
Und hieb ihm das rechte Ohr ab: Erzählungen - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 3835304739

ID: 15777131036

[EAN: 9783835304734], [PU: Wallstein], ÖSTERREICHISCHE BELLETRISTIK / ROMAN, ERZÄHLUNG, Gebraucht - Sehr gut Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Sofortversand - Clemens Bergers Erzählungen handeln von Leidenschaften. Von der Liebe zu einer französischen Philosophin in Rom etwa, die bald aber nur noch per Brief, E-Mail oder Traum erreichbar ist. Die Titelgeschichte erzählt von Alfred, der in einer Laienaufführung der Passionsspiele den Judas spielten soll. Ohne es zu wollen, wird er von der Figur, in die er schlüpft, völlig absorbiert. Die Fragen, die er sich stellt, um seine Rolle möglichst glaubwürdig auszufüllen, stürzen ihn in immer heftigere Verwirrung. Ist nicht der Verräter im Grunde der verlässlichste Verbündete des Verratenen, weil ohne ihn die ganze Geschichte nicht aufgehen würde Aber ist er dann überhaupt noch ein Verräter Alle Zuordnungen entgleiten ihm auf immer umfassendere Weise. In der Erzählung Schwere Geburt geht es um eine Künstlerin, die sich aufs Land zurückgezogen hat, weil ihr die zeitgenössische Kunst auf einmal inhaltsleer vorkam und sie im Stil der Alten Meister in Altarbildern Relevantes für die Gegenwart malen will. Aber das bewahrt sie nicht vor Missverständnissen und gar Skandalen. Und auf ganz und gar ungeplante Weise und ohne ihr Zutun führt der Weg zurück ins Museum für Moderne Kunst. Die Liebesgeschichten Bergers sind brüchig, leidenschaftlich, philosophisch und modern.<179 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 29.53
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Und hieb ihm das rechte Ohr ab
Autor:

Berger, Clemens

Titel:

Und hieb ihm das rechte Ohr ab

ISBN-Nummer:

9783835304734

Clemens Bergers Erzählungen handeln von Leidenschaften. Von der Liebe zu einer französischen Philosophin in Rom etwa, die bald aber nur noch per Brief, E-Mail oder Traum erreichbar ist. Die Titelgeschichte erzählt von Alfred, der in einer Laienaufführung der Passionsspiele den Judas spielten soll. Ohne es zu wollen, wird er von der Figur, in die er schlüpft, völlig absorbiert. Die Fragen, die er sich stellt, um seine Rolle möglichst glaubwürdig auszufüllen, stürzen ihn in immer heftigere Verwirrung. Ist nicht der Verräter im Grunde der verlässlichste Verbündete des Verratenen, weil ohne ihn die ganze Geschichte nicht aufgehen würde? Aber ist er dann überhaupt noch ein Verräter? Alle Zuordnungen entgleiten ihm auf immer umfassendere Weise. In der Erzählung "Schwere Geburt" geht es um eine Künstlerin, die sich aufs Land zurückgezogen hat, weil ihr die zeitgenössische Kunst auf einmal inhaltsleer vorkam und sie im Stil der Alten Meister in Altarbildern Relevantes für die Gegenwart malen will. Aber das bewahrt sie nicht vor Missverständnissen und gar Skandalen. Und auf ganz und gar ungeplante Weise und ohne ihr Zutun führt der Weg zurück ins Museum für Moderne Kunst. Die Liebesgeschichten Bergers sind brüchig, leidenschaftlich, philosophisch und modern.

Detailangaben zum Buch - Und hieb ihm das rechte Ohr ab


EAN (ISBN-13): 9783835304734
ISBN (ISBN-10): 3835304739
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
179 Seiten
Gewicht: 0,280 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.07.2008 01:01:17
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 13:12:15
ISBN/EAN: 9783835304734

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8353-0473-9, 978-3-8353-0473-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher