. .
Deutsch
Schweiz
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25.99 EUR, größter Preis: 39.00 EUR, Mittelwert: 34 EUR
Herrenmenschen - Roth, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roth, Markus:

Herrenmenschen - neues Buch

2010, ISBN: 9783835304772

ID: 1400699

Hauptbeschreibung Die Geschichte der deutschen Besatzungsherrschaft in Polen whrend des Zweiten Weltkriegs ist eine Geschichte des Terrors, der Korruption und der Vernichtung. Motor der fortschreitenden Brutalisierung waren die Kreis- und Stadthauptleute, eine aus dem "Altreich" kommende nationalsozialistische Funktionselite mit nahezu unbegrenzten Machtbefugnissen. Markus Roth beschreibt ihre Vorreiterrolle fr die Radikalisierung in den zentralen Bereichen der Besatzungspolitik - und er schildert die Konsequenzen ihres Auftretens als notorisch gewaltbereite "Herrenmenschen" im Osten. Der Untergang des "Dritten Reiches" traf die einstigen "Kreisknige" hart. Der Verfasser untersucht ihre Abwehrhaltungen, Selbstfindungsprozesse und Anpassungsleistungen im Umfeld von Internierung, Entnazifizierung und Auslieferung. Dabei zeigt Roth, welch groe Bedeutung dieses Interim fr den gesellschaftlichen Wiederaufstieg der vormaligen Besatzungsfunktionre in der Bundesrepublik hatte. Eine Entwicklung, zu der die Vergangenheitspolitik der Adenauer-Zeit ebenso beitrug wie die Netzwerke der "Ehemaligen" und die erst spt einsetzenden Ermittlungen der deutschen Justiz.   Biographische Informationen Markus Roth, geb. 1972, Studium der Germanistik, Westslawischen Philologie und Neueren und Neuesten Geschichte in Mnster. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Herder-Institut Marburg und der Arbeitsstelle Holocaustliteratur der Universitt Gieen. Verffentlichung u. a.: Theater nach Auschwitz. George Taboris "Die Kannibalen" im Kontext der Holocaust-Debatten (2003).   Rezension "Roths Darstellung ist besonders berzeugend bei der narrativen Prsentation von Einzelfllen" [Quelle: Thomas Sandkhler, Die ZEIT, 23.07.2009] eine "prosopographische Fundgrube" [Quelle: Hans-Jrgen Dscher, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.09.2009] "eine beachtliche Studie zu einer Personengruppe (...), deren spezifischer Beitrag zu den NS-Verbrechen in Polen bislang weitgehend im Dunkeln lag." [Quelle: Zeitschrift fr Politikwissenschaft, 26.08.2009] "Ein eindrucksvolles Bild einer bislang kaum untersuchten Ttergruppe, das zudem durch seinen Materialreichtum besticht (...)." [Quelle: Stephan Lehnstaedt, sehepunkte 10, Januar 2010] History History eBook, Wallstein Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrenmenschen - Roth, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Roth, Markus:

Herrenmenschen - neues Buch

ISBN: 9783835304772

ID: 694748333

Die Geschichte der deutschen Besatzungsherrschaft in Polen während des Zweiten Weltkriegs ist eine Geschichte des Terrors, der Korruption und der Vernichtung. Motor der fortschreitenden Brutalisierung waren die Kreis- und Stadthauptleute, eine aus dem »Altreich« kommende nationalsozialistische Funktionselite mit nahezu unbegrenzten Machtbefugnissen. Markus Roth beschreibt ihre Vorreiterrolle für die Radikalisierung in den zentralen Bereichen der Besatzungspolitik - und er schildert die Konsequenzen ihres Auftretens als notorisch gewaltbereite »Herrenmenschen« im Osten. Der Untergang des »Dritten Reiches« traf die einstigen »Kreiskönige« hart. Der Verfasser untersucht ihre Abwehrhaltungen, Selbstfindungsprozesse und Anpassungsleistungen im Umfeld von Internierung, Entnazifizierung und Auslieferung. Dabei zeigt Roth, welch große Bedeutung dieses Interim für den gesellschaftlichen Wiederaufstieg der vormaligen Besatzungsfunktionäre in der Bundesrepublik hatte. Eine Entwicklung, zu der die Vergangenheitspolitik der Adenauer-Zeit ebenso beitrug wie die Netzwerke der »Ehemaligen« und die erst spät einsetzenden Ermittlungen der deutschen Justiz. Die Geschichte der deutschen Besatzungsherrschaft in Polen während des Zweiten Weltkriegs ist eine Geschichte des Terrors, der Korruption und der Vernichtung. Motor der fortschreitenden Brutalisierung waren die Kreis- und Stadthauptleute, eine aus dem »Altreich« kommende nationalsozialistische Funktionselite mit nahezu unbegrenzten Machtbefugnissen. Markus Roth beschreibt ihre Vorreiterrolle für die Radikalisierung in den zentralen Bereichen der Besatzungspolitik - und er schildert die Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Zeitgeschichte > Politik (ab 1949), Wallstein

Neues Buch Buecher.de
No. 25660508 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrenmenschen. Die deutschen Kreishauptleute im besetzten Polen - Karrierewege, Herrschaftspraxis und Nachgeschichte. (= Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, Band 9). - Roth, Markus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Roth, Markus:
Herrenmenschen. Die deutschen Kreishauptleute im besetzten Polen - Karrierewege, Herrschaftspraxis und Nachgeschichte. (= Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, Band 9). - gebrauchtes Buch

2009

ISBN: 3835304771

ID: 20677564901

[EAN: 9783835304772], [SC: 2.3], [PU: Göttingen, Wallstein-Verlag], 556 S., gut erhaltenes und sauberes Exemplar, Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 800 8°., Original-Pappband mit Original-Schutzumschlag,

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat An der Vikarie, Grafschaft-Leimersdorf, Germany [55196588] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrenmenschen: Die deutschen Kreishauptleute im besetzten Polen - Karrierewege, Herrschaftspraxis und Nachgeschichte - Markus Roth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Roth:
Herrenmenschen: Die deutschen Kreishauptleute im besetzten Polen - Karrierewege, Herrschaftspraxis und Nachgeschichte - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 3835304771

ID: 19978004074

[EAN: 9783835304772], Neubuch, [PU: Wallstein Verlag Gmbh]

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrenmenschen - Markus Roth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Roth:
Herrenmenschen - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783835304772

ID: 9874318

Die deutschen Kreishauptleute im besetzten Polen - Karrierewege, Herrschaftspraxis und Nachgeschichte, Hardcover, Buch, [PU: Wallstein]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Herrenmenschen
Autor:

Roth, Markus

Titel:

Herrenmenschen

ISBN-Nummer:

9783835304772

Die Geschichte der deutschen Besatzungsherrschaft in Polen während des Zweiten Weltkriegs ist eine Geschichte des Terrors, der Korruption und der Vernichtung. Motor der fortschreitenden Brutalisierung waren die Kreis- und Stadthauptleute, eine aus dem "Altreich" kommende nationalsozialistische Funktionselite mit nahezu unbegrenzten Machtbefugnissen. Markus Roth beschreibt ihre Vorreiterrolle für die Radikalisierung in den zentralen Bereichen der Besatzungspolitik - und er schildert die Konsequenzen ihres Auftretens als notorisch gewaltbereite "Herrenmenschen" im Osten. Der Untergang des "Dritten Reiches" traf die einstigen "Kreiskönige" hart. Der Verfasser untersucht ihre Abwehrhaltungen, Selbstfindungsprozesse und Anpassungsleistungen im Umfeld von Internierung, Entnazifizierung und Auslieferung. Dabei zeigt Roth, welch große Bedeutung dieses Interim für den gesellschaftlichen Wiederaufstieg der vormaligen Besatzungsfunktionäre in der Bundesrepublik hatte. Eine Entwicklung, zu der die Vergangenheitspolitik der Adenauer-Zeit ebenso beitrug wie die Netzwerke der "Ehemaligen" und die erst spät einsetzenden Ermittlungen der deutschen Justiz.

Detailangaben zum Buch - Herrenmenschen


EAN (ISBN-13): 9783835304772
ISBN (ISBN-10): 3835304771
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
556 Seiten
Gewicht: 0,880 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.07.2007 16:30:57
Buch zuletzt gefunden am 08.11.2016 18:46:08
ISBN/EAN: 9783835304772

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8353-0477-1, 978-3-8353-0477-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher