. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 68.00 EUR, größter Preis: 68.00 EUR, Mittelwert: 68 EUR
Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung - Ginsbach, Stefanie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ginsbach, Stefanie:

Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung - Taschenbuch

2007, ISBN: 3836446065, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9783836446068

Internationaler Buchtitel. Verlag: VDM Verlag, Paperback, 376 Seiten, L=240mm, B=170mm, H=23mm, Gew.=712gr, [GR: 17840 - HC/Betriebswirtschaft], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Das primär steuerinduzierte, grenzüberschreitende Cross-Border-Leasing befindet sich als innovatives, strukturiertes Finanzierungsinstrument im Spannungsfeld von Rechtsstaatlichkeit und privatwirtschaftlichem Management öffentlicher Akteure. Durch die geschickte Ausnutzung steuerlicher Zurechnungskriterien werden unter Einbindung mehrerer Jurisdiktionen Gewinnverschiebungsmöglichkeiten und Steueroptimierungs­potenziale geschaffen, wobei die Zusatzerträge unter den Akteuren aufgeteilt werden. Hier wird eine idealtypische Transaktion einer bundesdeutschen Metropole als Fallstudie analysiert: in einer erstmaligen wissenschaftlichen Analyse der Orginaldokumente werden die Rahmenparameter untersucht und der Finanzierungsvorteil der Transaktion ermittelt. Daneben erfolgt eine Risikoanalyse zur Abschätzung der maximalen Risikoposition in Form der Schadensersatzzahlungen. Darüber hinaus wird das CBL mittels eines mathematischen Modells insgesamt beurteilt, indem eine Gegenüberstellung von Finanzierungsvorteil und den mit Eintrittswahrscheinlichkeiten gewichteten Ausfallrisiken durchgeführt wird. Die ermittelten finanz­wirtschaftlichen Risikomaßzahlen führen zu überraschenden Ergebnissen, die die propagierte Risikolosigkeit und das vermeintlich attraktive Rendite­potenzial derartiger Transaktionen eindeutig verneinen. Das primär steuerinduzierte, grenzüberschreitende Cross-Border-Leasing befindet sich als innovatives, strukturiertes Finanzierungsinstrument im Spannungsfeld von Rechtsstaatlichkeit und privatwirtschaftlichem Management öffentlicher Akteure. Durch die geschickte Ausnutzung steuerlicher Zurechnungskriterien werden unter Einbindung mehrerer Jurisdiktionen Gewinnverschiebungsmöglichkeiten und Steueroptimierungs­potenziale geschaffen, wobei die Zusatzerträge unter den Akteuren aufgeteilt werden. Hier wird eine idealtypische Transaktion einer bundesdeutschen Metropole als Fallstudie analysiert: in einer erstmaligen wissenschaftlichen Analyse der Orginaldokumente werden die Rahmenparameter untersucht und der Finanzierungsvorteil der Transaktion ermittelt. Daneben erfolgt eine Risikoanalyse zur Abschätzung der maximalen Risikoposition in Form der Schadensersatzzahlungen. Darüber hinaus wird das CBL mittels eines mathematischen Modells insgesamt beurteilt, indem eine Gegenüberstellung von Finanzierungsvorteil und den mit Eintrittswahrscheinlichkeiten gewichteten Ausfallrisiken durchgeführt wird. Die ermittelten finanz­wirtschaftlichen Risikomaßzahlen führen zu überraschenden Ergebnissen, die die propagierte Risikolosigkeit und das vermeintlich attraktive Rendite­potenzial derartiger Transaktionen eindeutig verneinen.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung (Eine finanzwirtschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Risiken) - Stefanie Ginsbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stefanie Ginsbach:

Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung (Eine finanzwirtschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Risiken) - neues Buch

ISBN: 3836446065

ID: 3836446065

Das primär steuerinduzierte, grenzüberschreitende Cross-Border-Leasing befindet sich als innovatives, strukturiertes Finanzierungsinstrument im Spannungsfeld von Rechtsstaatlichkeit und privatwirtschaftlichem Management öffentlicher Akteure. Durch die geschickte Ausnutzung steuerlicher Zurechnungskriterien werden unter Einbindung mehrerer Jurisdiktionen Gewinnverschiebungsmöglichkeiten und Steueroptimierungs­potenziale geschaffen, wobei die Zusatzerträge unter den Akteuren aufgeteilt werden. Hier wird eine idealtypische Transaktion einer bundesdeutschen Metropole als Fallstudie analysiert: in einer erstmaligen wissenschaftlichen Analyse der Orginaldokumente werden die Rahmenparameter untersucht und der Finanzierungsvorteil der Transaktion ermittelt. Daneben erfolgt eine Risikoanalyse zur Abschätzung der maximalen Risikoposition in Form der Schadensersatzzahlungen. Darüber hinaus wird das CBL mittels eines mathematischen Modells insgesamt beurteilt, indem eine Gegenüberstellung von Finanzierungsvorteil und den mit Eintrittswahrscheinlichkeiten gewichteten Ausfallrisiken durchgeführt wird. Die ermittelten finanz­wirtschaftlichen Risikomaßzahlen führen zu überraschenden Ergebnissen, die die propagierte Risikolosigkeit und das vermeintlich attraktive Rendite­potenzial derartiger Transaktionen eindeutig verneinen., EAN: 9783836446068, ISBN: 3836446065 [SW:Finanzierung ; Leasing ; Risiko ; Öffentliche Hand ; Gemeinde (Politik)], [VÖ:20071100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung - Stefanie Ginsbach
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefanie Ginsbach:
Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung - neues Buch

ISBN: 3836446065

[SR: 6966931], Pappbilderbuch, [EAN: 9783836446068], VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG, VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG, Book, [PU: VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG], VDM Verlag Dr. Müller Aktiengesellschaft & Co. KG, 403434, Business & Karriere, 467432, Bewerbung, 655640, Bilanzierung & Buchhaltung, 467352, Branchen & Berufe, 467554, E-Business, 467452, Job & Karriere, 467524, Kommunikation & Psychologie, 655610, Kosten & Controlling, 467640, Management, 467752, Marketing & Verkauf, 467784, Personal, 467818, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655466, Wirtschaft, 655504, Bankwesen & Börse, 655468, Betriebswirtschaft, 655488, Handels- & Wirtschaftsrecht, 655502, Studienführer, 655522, Volkswirtschaftslehre, 655536, Wirtschaftsinformatik, 655550, Wirtschaftsingenieurwesen, 655542, Wirtschaftsmathematik, 655548, Wirtschaftspädagogik, 655534, Wirtschaftstheorie, 467838, Wirtschaftswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar! (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung
Autor:

Ginsbach, Stefanie

Titel:

Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung

ISBN-Nummer:

9783836446068

Das primär steuerinduzierte, grenzüberschreitende Cross-Border-Leasing befindet sich als innovatives, strukturiertes Finanzierungsinstrument im Spannungsfeld von Rechtsstaatlichkeit und privatwirtschaftlichem Management öffentlicher Akteure. Durch die geschickte Ausnutzung steuerlicher Zurechnungskriterien werden unter Einbindung mehrerer Jurisdiktionen Gewinnverschiebungsmöglichkeiten und Steueroptimierungs­potenziale geschaffen, wobei die Zusatzerträge unter den Akteuren aufgeteilt werden. Hier wird eine idealtypische Transaktion einer bundesdeutschen Metropole als Fallstudie analysiert: in einer erstmaligen wissenschaftlichen Analyse der Orginaldokumente werden die Rahmenparameter untersucht und der Finanzierungsvorteil der Transaktion ermittelt. Daneben erfolgt eine Risikoanalyse zur Abschätzung der maximalen Risikoposition in Form der Schadensersatzzahlungen. Darüber hinaus wird das CBL mittels eines mathematischen Modells insgesamt beurteilt, indem eine Gegenüberstellung von Finanzierungsvorteil und den mit Eintrittswahrscheinlichkeiten gewichteten Ausfallrisiken durchgeführt wird. Die ermittelten finanz­wirtschaftlichen Risikomaßzahlen führen zu überraschenden Ergebnissen, die die propagierte Risikolosigkeit und das vermeintlich attraktive Rendite­potenzial derartiger Transaktionen eindeutig verneinen.

Detailangaben zum Buch - Cross-Border-Leasing als Instrument der Kommunalfinanzierung


EAN (ISBN-13): 9783836446068
ISBN (ISBN-10): 3836446065
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: VDM Verlag
376 Seiten
Gewicht: 0,712 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.11.2007 03:11:33
Buch zuletzt gefunden am 27.02.2016 08:42:31
ISBN/EAN: 9783836446068

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8364-4606-5, 978-3-8364-4606-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher