. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3.39 EUR, größter Preis: 17.90 EUR, Mittelwert: 15 EUR
Phallstricke. Tabus - Carl Djerassi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carl Djerassi:

Phallstricke. Tabus - Taschenbuch

ISBN: 9783852185026

ID: 9783852185026

Zwei Theaterstücke aus der Welt der Wissenschaft und der Kunst Carl Djerassi, berühmter Wissenschaftler und seit Jahren auch als Schriftsteller erfolgreich, gewährt in zwei neuen Theaterstücken einmal mehr spannende Einblicke in die Welt der Kunst und der Wissenschaft. Phallstricke bezieht sich auf eine kunsthistorische Kontroverse um eine mutmaßliche römische Statue in der Antikensammlung eines berühmten europäischen Museums. Es geht dabei um den so genannten Jüngling vom Magdalensberg, die lebensgroße Bronzestatue eines nackten Jünglings, die jahrhundertelang für ein römisches Original gehalten wurde und sich inzwischen als Guss aus der Renaissance-Zeit herausgestellt hat. Djerassi, selbst ernsthafter Kunstsammler, reflektiert und ironisiert davon ausgehend den oft leidigen Kult, der heute um viele Kunstwerke getrieben wird. Tabus greift Djerassis Hauptthema auf, das Sexualverhalten im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit, die bevorstehende Trennung von Sex und Fortpflanzung. Sex steht wie gewohnt für Liebe, Lust oder Neugier, während die Fortpflanzung zunehmend mittels `alternativer` Methoden unter dem Mikroskop stattfindet. Die tiefgreifenden soziokulturellen Veränderungen, die diese Vorgänge implizieren, stellt Djerassi, mehr denn je Agent Provocateur, in den Mittelpunkt seines neuesten Theaterstücks. Phallstricke. Tabus: Carl Djerassi, berühmter Wissenschaftler und seit Jahren auch als Schriftsteller erfolgreich, gewährt in zwei neuen Theaterstücken einmal mehr spannende Einblicke in die Welt der Kunst und der Wissenschaft. Phallstricke bezieht sich auf eine kunsthistorische Kontroverse um eine mutmaßliche römische Statue in der Antikensammlung eines berühmten europäischen Museums. Es geht dabei um den so genannten Jüngling vom Magdalensberg, die lebensgroße Bronzestatue eines nackten Jünglings, die jahrhundertelang für ein römisches Original gehalten wurde und sich inzwischen als Guss aus der Renaissance-Zeit herausgestellt hat. Djerassi, selbst ernsthafter Kunstsammler, reflektiert und ironisiert davon ausgehend den oft leidigen Kult, der heute um viele Kunstwerke getrieben wird. Tabus greift Djerassis Hauptthema auf, das Sexualverhalten im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit, die bevorstehende Trennung von Sex und Fortpflanzung. Sex steht wie gewohnt für Liebe, Lust oder Neugier, während die Fortpflanzung zunehmend mittels `alternativer` Methoden unter dem Mikroskop stattfindet. Die tiefgreifenden soziokulturellen Veränderungen, die diese Vorgänge implizieren, stellt Djerassi, mehr denn je Agent Provocateur, in den Mittelpunkt seines neuesten Theaterstücks. Amerikanische Belletristik / Dramatik, Drehbuch, Haymon Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Phallstricke. Tabus. Zwei Theaterstücke aus den Welten der Naturwissenschaft: Zwei Theaterstücke aus der Welt der Wissenschaft und der Kunst
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Phallstricke. Tabus. Zwei Theaterstücke aus den Welten der Naturwissenschaft: Zwei Theaterstücke aus der Welt der Wissenschaft und der Kunst - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783852185026

ID: 5b0ae4ad24e4b6e069cc55acc74f0fd9

Carl Djerassi, berühmter Wissenschaftler und seit Jahren auch als Schriftsteller erfolgreich, gewährt in zwei neuen Theaterstücken einmal mehr spannende Einblicke in die Welt der Kunst und der Wissenschaft. Phallstricke bezieht sich auf eine kunsthistorische Kontroverse um eine mutmaßliche römische Statue in der Antikensammlung eines berühmten europäischen Museums. Es geht dabei um den so genannten Jüngling vom Magdalensberg, die lebensgroße Bronzestatue eines nackten Jünglings, die jahrhundertela Carl Djerassi, berühmter Wissenschaftler und seit Jahren auch als Schriftsteller erfolgreich, gewährt in zwei neuen Theaterstücken einmal mehr spannende Einblicke in die Welt der Kunst und der Wissenschaft. Phallstricke bezieht sich auf eine kunsthistorische Kontroverse um eine mutmaßliche römische Statue in der Antikensammlung eines berühmten europäischen Museums. Es geht dabei um den so genannten Jüngling vom Magdalensberg, die lebensgroße Bronzestatue eines nackten Jünglings, die jahrhundertelang für ein römisches Original gehalten wurde und sich inzwischen als Guss aus der Renaissance-Zeit herausgestellt hat. Djerassi, selbst ernsthafter Kunstsammler, reflektiert und ironisiert davon ausgehend den oft leidigen Kult, der heute um viele Kunstwerke getrieben wird. Tabus greift Djerassis Hauptthema auf, das Sexualverhalten im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit, die bevorstehende Trennung von Sex und Fortpflanzung. Sex steht wie gewohnt für Liebe, Lust oder Neugier, während die Fortpflanzung zunehmend mittels alternativer Methoden unter dem Mikroskop stattfindet. Die tiefgreifenden soziokulturellen Veränderungen, die diese Vorgänge implizieren, stellt Djerassi, mehr denn je Agent Provocateur, in den Mittelpunkt seines neuesten Theaterstücks., [PU: Haymon, Innsbruck]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03852185025 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Phallstricke. Tabus Zwei Theaterstücke aus der Welt der Wissenschaft und der Kunst - Djerassi, Carl; Mössner, Ursula-Maria (Übersetzung)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Djerassi, Carl; Mössner, Ursula-Maria (Übersetzung):
Phallstricke. Tabus Zwei Theaterstücke aus der Welt der Wissenschaft und der Kunst - neues Buch

2006

ISBN: 3852185025

ID: A4380961

Kartoniert / Broschiert Amerikanische Belletristik / Dramatik, Drehbuch, mit Schutzumschlag neu, [PU:Haymon Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Phallstricke. Tabus - Zwei Theaterstücke aus den Welten der Naturwissenschaft - Djerassi, Carl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Djerassi, Carl:
Phallstricke. Tabus - Zwei Theaterstücke aus den Welten der Naturwissenschaft - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783852185026

[ED: Taschenbuch], [PU: Haymon Verlag], [SC: 4.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 268g], 1., zahlreiche s/w-Abbildungen

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Phallstricke. Tabus - Carl Djerassi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carl Djerassi:
Phallstricke. Tabus - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783852185026

Taschenbuch, ID: 7220045

Zwei Theaterstücke aus den Welten der Naturwissenschaft, [ED: 1], 1., zahlreiche s/w-Abbildungen, Softcover, Buch, [PU: Haymon Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Phallstricke. Tabus
Autor:

Djerassi, Carl

Titel:

Phallstricke. Tabus

ISBN-Nummer:

9783852185026

Carl Djerassi, berühmter Wissenschaftler und seit Jahren auch als Schriftsteller erfolgreich, gewährt in zwei neuen Theaterstücken einmal mehr spannende Einblicke in die Welt der Kunst und der Wissenschaft. Phallstricke bezieht sich auf eine kunsthistorische Kontroverse um eine mutmaßliche römische Statue in der Antikensammlung eines berühmten europäischen Museums. Es geht dabei um den so genannten Jüngling vom Magdalensberg, die lebensgroße Bronzestatue eines nackten Jünglings, die jahrhundertelang für ein römisches Original gehalten wurde und sich inzwischen als Guss aus der Renaissance-Zeit herausgestellt hat. Djerassi, selbst ernsthafter Kunstsammler, reflektiert und ironisiert davon ausgehend den oft leidigen Kult, der heute um viele Kunstwerke getrieben wird. Tabus greift Djerassis Hauptthema auf, das Sexualverhalten im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit, die bevorstehende Trennung von Sex und Fortpflanzung. Sex steht wie gewohnt für Liebe, Lust oder Neugier, während die Fortpflanzung zunehmend mittels äalternativerô Methoden unter dem Mikroskop stattfindet. Die tiefgreifenden soziokulturellen Veränderungen, die diese Vorgänge implizieren, stellt Djerassi, mehr denn je Agent Provocateur, in den Mittelpunkt seines neuesten Theaterstücks.

Detailangaben zum Buch - Phallstricke. Tabus


EAN (ISBN-13): 9783852185026
ISBN (ISBN-10): 3852185025
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Haymon Verlag
197 Seiten
Gewicht: 0,272 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.03.2007 14:13:20
Buch zuletzt gefunden am 03.10.2016 13:02:08
ISBN/EAN: 9783852185026

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85218-502-5, 978-3-85218-502-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher