. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.90 EUR, größter Preis: 22.46 EUR, Mittelwert: 14.3 EUR
Thailand ungeschminkt - Schelm, Timo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schelm, Timo:

Thailand ungeschminkt - neues Buch

2005, ISBN: 3938890118

ID: 9783938890110

Verlag: Thailandbuch-Verlag, 124 Seiten, L=210mm, B=148mm, H=9mm, Gew.=192gr, Veränd. Neuaufl. [GR: 11600 - HC/Belletristik/Biographien, Erinnerungen], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Ich kann mich immer wieder nur wundern, wie solche Geschichten über Gefängnisse zustande kommen. Größtenteils beruhen sie nur auf Erzählungen und werden dann nach Sensationsmanier aufgebauscht und als Tatsachenbericht wiedergeben, der dann in der Regel nur noch wenig mit der Realität zu tun hat und mit Eigeninterpretationen vollgespickt wird. Ich konnte das Innenleben des Suratthani Central Prison persönlich kennen lernen und hatte am eigenen Leib miterlebt, was es heißt Gefangener zu sein, wenn auch nur über ein verlängertes Wochenende. (...) Ich wurde dann dem Haftrichter, ohne den Beistand eines Anwalts vorgeführt, der Aufgrund von fehlenden Unterlagen kein wirkliches Urteil fällen konnte und wurde innerhalb weniger Minuten abgefertigt. Die Kaution wurde auf 60.000 Baht festgesetzt, die frühestens am Montag gestellt werden konnte. Es blieb mir also nichts anderes übrig, als die Tatsache, dass ich nun das Wochenende im Knast verbringen werde, als gegeben hinzunehmen. Ich wurde dann in einen Warteraum gesteckt und wartete auf mein "Check in" ins Suratthani Cenral Prison. Der Raum war wirklich übel. Da waren an die hundert Gefangene auf kleinstem Raum und es stank fürchterlich. Es herrschte ein reges Treiben. Da kamen neue Gefangene dazu, andere wurden weggebracht. Dieses Zwischendepot lag direkt an einem öffentlichen Parkplatz vor dem Gerichtsgebäude und draußen tummelten sich die verschiedensten Gestalten, die sich als Anwälte ausgaben. Ich wurde dann sehr schnell von diesen Typen belagert und jeder wollte mir seine Dienste anbieten. Ich lehnte jedoch dankend ab, da ich meinen eigenen Anwalt hatte, der jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nichts von seinem neuen Mandat wusste. Nach ca. drei Stunden war ich dann auch an der Reihe und ich konnte das Loch verlassen und wurde mit ungefähr zehn weiteren Personen ins Hauptgefängnis gebracht. (...) Ich kann mich immer wieder nur wundern, wie solche Geschichten über Gefängnisse zustande kommen. Größtenteils beruhen sie nur auf Erzählungen und werden dann nach Sensationsmanier aufgebauscht und als Tatsachenbericht wiedergeben, der dann in der Regel nur noch wenig mit der Realität zu tun hat und mit Eigeninterpretationen vollgespickt wird. Ich konnte das Innenleben des Suratthani Central Prison persönlich kennen lernen und hatte am eigenen Leib miterlebt, was es heißt Gefangener zu sein, wenn auch nur über ein verlängertes Wochenende. (...) Ich wurde dann dem Haftrichter, ohne den Beistand eines Anwalts vorgeführt, der Aufgrund von fehlenden Unterlagen kein wirkliches Urteil fällen konnte und wurde innerhalb weniger Minuten abgefertigt. Die Kaution wurde auf 60.000 Baht festgesetzt, die frühestens am Montag gestellt werden konnte. Es blieb mir also nichts anderes übrig, als die Tatsache, dass ich nun das Wochenende im Knast verbringen werde, als gegeben hinzunehmen. Ich wurde dann in einen Warteraum gesteckt und wartete auf mein "Check in" ins Suratthani Cenral Prison. Der Raum war wirklich übel. Da waren an die hundert Gefangene auf kleinstem Raum und es stank fürchterlich. Es herrschte ein reges Treiben. Da kamen neue Gefangene dazu, andere wurden weggebracht. Dieses Zwischendepot lag direkt an einem öffentlichen Parkplatz vor dem Gerichtsgebäude und draußen tummelten sich die verschiedensten Gestalten, die sich als Anwälte ausgaben. Ich wurde dann sehr schnell von diesen Typen belagert und jeder wollte mir seine Dienste anbieten. Ich lehnte jedoch dankend ab, da ich meinen eigenen Anwalt hatte, der jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nichts von seinem neuen Mandat wusste. Nach ca. drei Stunden war ich dann auch an der Reihe und ich konnte das Loch verlassen und wurde mit ungefähr zehn weiteren Personen ins Hauptgefängnis gebracht. (...)

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Sofort Lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Thailand ungeschminkt - Schelm, Timo,
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Schelm, Timo,:

Thailand ungeschminkt - gebrauchtes Buch

ISBN: 3938890118

Ich kann mich immer wieder nur wundern, wie solche Geschichten über Gefängnisse zustande kommen. Größtenteils beruhen sie nur auf Erzählungen und werden dann nach Sensationsmanier aufgebauscht und als Tatsachenbericht wiedergeben, der dann in der Regel nur noch wenig mit der Realität zu tun hat und mit Eigeninterpretationen vollgespickt wird. Ich konnte das Innenleben des Suratthani Central Prison persönlich kennen lernen und hatte am eigenen Leib miterlebt, was es heißt Gefangener zu sein, wenn auch nur über ein verlängertes Wochenende. (...)Ich wurde dann dem Haftrichter, ohne den Beistand eines Anwalts vorgeführt, der Aufgrund von fehlenden Unterlagen kein wirkliches Urteil fällen konnte und wurde innerhalb weniger Minuten abgefertigt. Die Kaution wurde auf 60.000 Baht festgesetzt, die frühestens am Montag gestellt werden konnte. Es blieb mir also nichts anderes übrig, als die Tatsache, dass ich nun das Wochenende im Knast verbringen werde, als gegeben hinzunehmen. Ich wurde dann in einen Warteraum gesteckt und wartete auf mein "Check in" ins Suratthani Cenral Prison. Der Raum war wirklich übel. Da waren an die hundert Gefangene auf kleinstem Raum und es stank fürchterlich. Es herrschte ein reges Treiben. Da kamen neue Gefangene dazu, andere wurden weggebracht. Dieses Zwischendepot lag direkt an einem öffentlichen Parkplatz vor dem Gerichtsgebäude und draußen tummelten sich die verschiedensten Gestalten, die sich als Anwälte ausgaben. Ich wurde dann sehr schnell von diesen Typen belagert und jeder wollte mir seine Dienste anbieten. Ich lehnte jedoch dankend ab, da ich meinen eigenen Anwalt hatte, der jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nichts von seinem neuen Mandat wusste. Nach ca. drei Stunden war ich dann auch an der Reihe und ich konnte das Loch verlassen und wurde mit ungefähr zehn weiteren Personen ins Hauptgefängnis gebracht. (...), [SC: 1.20]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
bangpoh
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Thailand ungeschminkt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thailand ungeschminkt - Taschenbuch

ISBN: 3938890118

Perfect Paperback, [EAN: 9783938890110], Book, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries, Annuals & More, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 279254, Fantasy, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 57, Science & Nature, 279292, Science Fiction, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 13384091, Study Books, 83, Travel & Holiday, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
rbmbooks
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt. (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Thailand ungeschminkt - Timo Schelm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Schelm:
Thailand ungeschminkt - gebrauchtes Buch

ISBN: 3938890118

[SR: 1839019], Broschiert, [EAN: 9783938890110], Book, 187254, Biografien & Erinnerungen, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 13627681, Frauen, 498456, Geschichte, 13627001, Kunst & Architektur, 498466, Literatur, 498474, Musik, 13626091, Politik, 13626101, Reise & Abenteuer, 498516, Religion, 498536, Soziales, 498524, Sport, 187314, Wirtschaft, 13626301, Wissenschaft, 187266, Weitere Berufe & Themen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 299916, Thailand, 299894, Asien mit Nahem Osten, 299731, Reiseführer nach Ländern, 298002, Reise & Abenteuer, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
super-buecher
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Thailand ungeschminkt
Autor:

Schelm, Timo

Titel:

Thailand ungeschminkt

ISBN-Nummer:

9783938890110

Ich kann mich immer wieder nur wundern, wie solche Geschichten über Gefängnisse zustande kommen. Größtenteils beruhen sie nur auf Erzählungen und werden dann nach Sensationsmanier aufgebauscht und als Tatsachenbericht wiedergeben, der dann in der Regel nur noch wenig mit der Realität zu tun hat und mit Eigeninterpretationen vollgespickt wird. Ich konnte das Innenleben des Suratthani Central Prison persönlich kennen lernen und hatte am eigenen Leib miterlebt, was es heißt Gefangener zu sein, wenn auch nur über ein verlängertes Wochenende. (...) Ich wurde dann dem Haftrichter, ohne den Beistand eines Anwalts vorgeführt, der Aufgrund von fehlenden Unterlagen kein wirkliches Urteil fällen konnte und wurde innerhalb weniger Minuten abgefertigt. Die Kaution wurde auf 60.000 Baht festgesetzt, die frühestens am Montag gestellt werden konnte. Es blieb mir also nichts anderes übrig, als die Tatsache, dass ich nun das Wochenende im Knast verbringen werde, als gegeben hinzunehmen. Ich wurde dann in einen Warteraum gesteckt und wartete auf mein "Check in" ins Suratthani Cenral Prison. Der Raum war wirklich übel. Da waren an die hundert Gefangene auf kleinstem Raum und es stank fürchterlich. Es herrschte ein reges Treiben. Da kamen neue Gefangene dazu, andere wurden weggebracht. Dieses Zwischendepot lag direkt an einem öffentlichen Parkplatz vor dem Gerichtsgebäude und draußen tummelten sich die verschiedensten Gestalten, die sich als Anwälte ausgaben. Ich wurde dann sehr schnell von diesen Typen belagert und jeder wollte mir seine Dienste anbieten. Ich lehnte jedoch dankend ab, da ich meinen eigenen Anwalt hatte, der jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nichts von seinem neuen Mandat wusste. Nach ca. drei Stunden war ich dann auch an der Reihe und ich konnte das Loch verlassen und wurde mit ungefähr zehn weiteren Personen ins Hauptgefängnis gebracht. (...)

Detailangaben zum Buch - Thailand ungeschminkt


EAN (ISBN-13): 9783938890110
ISBN (ISBN-10): 3938890118
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Thailandbuch-Verlag
124 Seiten
Gewicht: 0,192 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.07.2007 10:31:07
Buch zuletzt gefunden am 12.08.2013 12:21:50
ISBN/EAN: 9783938890110

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938890-11-8, 978-3-938890-11-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher