. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,59 €, größter Preis: 9,90 €, Mittelwert: 9,04 €
Petersburger Novellen - Der Newskijprospekt/Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen/Die Nase/Der Mantel - Nikolai Gogol, Josef Hahn (Üb.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nikolai Gogol, Josef Hahn (Üb.):

Petersburger Novellen - Der Newskijprospekt/Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen/Die Nase/Der Mantel - neues Buch

2002, ISBN: 9783423129480

[ED: kartoniertes Buch], [PU: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG], Rezension»Seit Gogol ist die russische Literatur komisch,- komisch aus Realismus, aus Leid und Mitleid, aus tiefster Menschlichkeit, aus satirischer Verzweiflung, auch aus einfacher Lebensfrische aber das gogolisch komische Elemente fehlt nirgends und in keinem Fall.« Thomas Mann Romantische Phantastik und sozialkritischer Realismus kennzeichnen jene berühmten vier Erzählungen Nikolaj Gogols, die als #155Petersburger Novellen #139 in die Literaturgeschichte eingegangen sind. Bereits der Titel zeigt an, daß man den Meister der Groteske an einem ungewohnten Schauplatz findet: seiner virtuosen Darstellung der bäuerlichen und provinziellen Welt in #155Die Toten Seelen #139 folgt jetzt die Beschreibung der Großstadt als Symbol der Moderne.In der Novelle #155Der Newskijprospekt #139 (1835) schildert Gogol die sich im Lauf des Tages verändernde Physiognomie der legendären Prachtstraße Petersburgs und läßt die Diskrepanz zwischen mondän-glückversprechendem Schein und seelenloser Wirklichkeit offenkundig werden. Mag das Absurde in den tagebuchartigen #155Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen #139 (1935) noch durch den fortschreitenden Prozeß der geistigen Verwirrung des Titularrates Popristschin motiviert erscheinen, so ist es in der berühmten Novelle #155Die Nase #139 (1836/42) bereits zur inhumanen 'Realität' geworden. Den Abschluß der #155Petersburger Novellen #139 bildet #155Der Mantel #139 (1842), Gogols reifstes Meisterwerk, 'eine Groteske, in der sich die Mimik des Lachens mit der Mimik der Trauer abwechselt' (B. Ejchenbaum). [Autorenportrait] Nikolai W. Gogol wurde am 1. April 1809 in Welyki Sorotschynzi als Sohn eines ukrainischen Gutsbesitzers geboren. Nach dem Studium versuchte er sich kurze Zeit im Staatsdienst, danach als Geschichtslehrer an einer höheren Mädchenschule. Ab 1828 lebte er in St. Petersburg, wo er 1831 den großen Dichter Alexander Puschkin kennenlernte, der sein Freund und Förderer wurde und ihm auch eine Professorenstelle an der Universität verschaffte. Zwischen 1836 und 1848 folgten zahlreiche Reisen, die bis nach Rom und nach Palästina führten, überschattet von zunehmenden psychotischen Anfällen. Gogol starb am 4. März 1852 in Moskau. Bis heute gilt er als Meister der Groteske und Satire, als Sprachvirtuose, der die russische Literatur zwischen Romantik und Realismus im 19. Jahrhundert prägte. Zur Weltliteratur zählen seine Werke: Die ,Petersburger Novellen', die Komödie ,Der Revisior' und sein Roman ,Tote Seelen'., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 1 x 19 x 12, [GW: 164g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Petersburger Novellen - Nikolaj Gogol
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Nikolaj Gogol:

Petersburger Novellen - Taschenbuch

ISBN: 9783423129480

ID: 9783423129480

Der Newskijprospekt / Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen / Die Nase / Der Mantel Romantische Phantastik und sozialkritischer Realismus kennzeichnen jene berühmten vier Erzählungen Nikolaj Gogols, die als `Petersburger Novellen` in die Literaturgeschichte eingegangen sind. Bereits der Titel zeigt an, daß man den Meister der Groteske an einem ungewohnten Schauplatz findet: seiner virtuosen Darstellung der bäuerlichen und provinziellen Welt in `Die Toten Seelen` folgt jetzt die Beschreibung der Großstadt als Symbol der Moderne.In der Novelle `Der Newskijprospekt` (1835) schildert Gogol die sich im Lauf des Tages verändernde Physiognomie der legendären Prachtstraße Petersburgs und läßt die Diskrepanz zwischen mondän-glückversprechendem Schein und seelenloser Wirklichkeit offenkundig werden. Mag das Absurde in den tagebuchartigen `Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen` (1935) noch durch den fortschreitenden Prozeß der geistigen Verwirrung des Titularrates Popristschin motiviert erscheinen, so ist es in der berühmten Novelle `Die Nas e` (1836/42) bereits zur inhumanen `Realität` geworden. Den Abschluß der `Petersburger Novellen` bildet `Der Mantel` (1842), Gogols reifstes Meisterwerk, `eine Groteske, in der sich die Mimik des Lachens mit der Mimik der Trauer abwechselt` (B. Ejchenbaum). Petersburger Novellen: Romantische Phantastik und sozialkritischer Realismus kennzeichnen jene berühmten vier Erzählungen Nikolaj Gogols, die als `Petersburger Novellen` in die Literaturgeschichte eingegangen sind. Bereits der Titel zeigt an, daß man den Meister der Groteske an einem ungewohnten Schauplatz findet: seiner virtuosen Darstellung der bäuerlichen und provinziellen Welt in `Die Toten Seelen` folgt jetzt die Beschreibung der Großstadt als Symbol der Moderne.In der Novelle `Der Newskijprospekt` (1835) schildert Gogol die sich im Lauf des Tages verändernde Physiognomie der legendären Prachtstraße Petersburgs und läßt die Diskrepanz zwischen mondän-glückversprechendem Schein und seelenloser Wirklichkeit offenkundig werden. Mag das Absurde in den tagebuchartigen `Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen` (1935) noch durch den fortschreitenden Prozeß der geistigen Verwirrung des Titularrates Popristschin motiviert erscheinen, so ist es in der berühmten Novelle `Die Nas e` (1836/42) bereits zur inhumanen `Realität` geworden. Den Abschluß der `Petersburger Novellen` bildet `Der Mantel` (1842), Gogols reifstes Meisterwerk, `eine Groteske, in der sich die Mimik des Lachens mit der Mimik der Trauer abwechselt` (B. Ejchenbaum). Russische Belletristik / Roman, Erzählung, Dtv Verlagsgesellschaft

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Petersburger Novellen - Nikolai Wassiljewitsch Gogol
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nikolai Wassiljewitsch Gogol:
Petersburger Novellen - neues Buch

ISBN: 9783423129480

ID: e99eef732ef8e2957aab2437dcf3b249

»»Der Newskijprospekt««, »»Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen««, »»Die Nase«« & »»Der Mantel«« Romantische Phantastik und sozialkritischer Realismus kennzeichnen jene berühmten vier Erzählungen Nikolaj Gogols, die als Petersburger Novellen in die Literaturgeschichte eingegangen sind. Bereits der Titel zeigt an, daß man den Meister der Groteske an einem ungewohnten Schauplatz findet: seiner virtuosen Darstellung der bäuerlichen und provinziellen Welt in Die Toten Seelen folgt jetzt die Beschreibung der Großstadt als Symbol der Moderne.In der Novelle Der Newskijprospekt (1835) schildert Gogol die sich im Lauf des Tages verändernde Physiognomie der legendären Prachtstraße Petersburgs und läßt die Diskrepanz zwischen mondän-glückversprechendem Schein und seelenloser Wirklichkeit offenkundig werden. Mag das Absurde in den tagebuchartigen Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen (1935) noch durch den fortschreitenden Prozeß der geistigen Verwirrung des Titularrates Popristschin motiviert erscheinen, so ist es in der berühmten Novelle Die Nase (1836/42) bereits zur inhumanen »Realität« geworden. Den Abschluß der Petersburger Novellen bildet Der Mantel (1842), Gogols reifstes Meisterwerk, »eine Groteske, in der sich die Mimik des Lachens mit der Mimik der Trauer abwechselt« (B. Ejchenbaum). Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Hauptwerk vor 1945, [PU: dtv, München]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5e8fae4b0a3d13bec86b2 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Petersburger Novellen - Nikolaj Wassiljewitsch Gogol
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nikolaj Wassiljewitsch Gogol:
Petersburger Novellen - neues Buch

2002, ISBN: 9783423129480

ID: b7b385277ec6f0fa9bec556a53a5b537

'Seit Gogol ist die russische Literatur komisch,- komisch aus Realismus, aus Leid und Mitleid, aus tiefster Menschlichkeit, aus satirischer Verzweiflung, auch aus einfacher Lebensfrische; aber das gogolisch komische Elemente fehlt nirgends und in keinem Fall.' Thomas Mann 150. Todestag Nikolaj Gogols am 4.3.2002! »»Der Newskijprospekt««, »»Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen««, »»Die Nase«« & »»Der Mantel«« Romantische Phantastik und sozialkritischer Realismus kennzeichnen jene berühmten vier Erzählungen Nikolaj Gogols, die als >Petersburger NovellenDie Toten SeelenDer NewskijprospektAufzeichnungen eines WahnsinnigenDie NasePetersburger NovellenDer Mantel Bücher / Romane & Erzählungen / Nach Ländern & Kontinenten / Rußland & Polen 978-3-423-12948-0, dtv

Neues Buch Buch.de
Nr. 2965041 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Petersburger Novellen: Der Newskijprospekt. Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen. Die Nase. Der Mantel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Petersburger Novellen: Der Newskijprospekt. Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen. Die Nase. Der Mantel - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783423129480

ID: 6736bd910e0c0d27f2275e5962d4a5ac

»»Der Newskijprospekt««, »»Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen««, »»Die Nase«« & »»Der Mantel«« Romantische Phantastik und sozialkritischer Realismus kennzeichnen jene berühmten vier Erzählungen Nikolaj Gogols, die als >Petersburger NovellenDie Toten SeelenPetersburger NovellenDie Toten SeelenDer NewskijprospektAufzeichnungen eines WahnsinnigenDie NasePetersburger NovellenDer Mantel<(1842), Gogols reifstes Meisterwerk, »eine Groteske, in der sich die Mimik des Lachens mit der Mimik der Trauer abwechselt« (B. Ejchenbaum)., [PU: dtv, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03423129484 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Petersburger Novellen.: Der Newskijprospekt / Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen / Die Nase / Der Mantel
Autor:

Nikolaj W. Gogol, Josef Hahn

Titel:

Petersburger Novellen.: Der Newskijprospekt / Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen / Die Nase / Der Mantel

ISBN-Nummer:

3423129484

Romantische Phantastik und sozialkritischer Realismus kennzeichnen jene berühmten vier Erzählungen Nikolaj Gogols, die als >Petersburger Novellen< in die Literaturgeschichte eingegangen sind. Bereits der Titel zeigt an, daß man den Meister der Groteske an einem ungewohnten Schauplatz findet: seiner virtuosen Darstellung der bäuerlichen und provinziellen Welt in >Die Toten Seelen< folgt jetzt die Beschreibung der Großstadt als Symbol der Moderne. In der Novelle >Der Newskijprospekt< (1835) schildert Gogol die sich im Lauf des Tages verändernde Physiognomie der legendären Prachtstraße Petersburgs und läßt die Diskrepanz zwischen mondän-glückversprechendem Schein und seelenloser Wirklichkeit offenkundig werden. Mag das Absurde in den tagebuchartigen >Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen< (1935) noch durch den fortschreitenden Prozeß der geistigen Verwirrung des Titularrates Popristschin motiviert erscheinen, so ist es in der berühmten Novelle >Die Nase< (1836/42) bereits zur inhumanen »Realität« geworden. Den Abschluß der >Petersburger Novellen< bildet >Der Mantel< (1842), Gogols reifstes Meisterwerk, »eine Groteske, in der sich die Mimik des Lachens mit der Mimik der Trauer abwechselt« (B. Ejchenbaum).

Detailangaben zum Buch - Petersburger Novellen.: Der Newskijprospekt / Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen / Die Nase / Der Mantel


EAN (ISBN-13): 9783423129480
ISBN (ISBN-10): 3423129484
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: DTV Deutscher Taschenbuch
192 Seiten
Gewicht: 0,165 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 04:59:43
Buch zuletzt gefunden am 19.02.2017 18:45:55
ISBN/EAN: 3423129484

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-423-12948-4, 978-3-423-12948-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher