. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,60 €, größter Preis: 5,00 €, Mittelwert: 3,64 €
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Dai, Sijie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dai, Sijie:
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Taschenbuch

2004, ISBN: 3492238696

ID: 17614195341

[EAN: 9783492238694], Gebraucht, wie neu, [PU: München, Zürich: Piper Verlag,], CHINA, LITERATURTHEORIE, LITERATURGATTUNGEN, LITERATUREPOCHEN, FRANZÖSISCHE LITERATUR DES 21. JAHRHUNDERTS, CHINA; BERGDORF; JUNGER MANN; UMERZIEHUNG; GESCHICHTE 1971-1974, LITERATURREZEPTION, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFT, LITERATURWISSENSCHAFTEN, LITERATURRECHERCHE, LITERATURINTERPRETATION, LITERATURKANON, VERFILMTE LITERATUR, FILMVORLAGE, FILMBUCH, ROMANVERFILMUNGEN, FILMROMANE, KULTURREVOLUTION, MAO ZEDONG,, 199 (9) Seiten. 19 cm. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. »Dies ist die schönste Liebeserklärung des Jahres: an die Literatur, an das Leben, an die Ironie, an eine Frau. Es ist außerdem die frechste, charmanteste Lektion zum Thema Freiheit Wenn Sie nur einen Roman dieses Jahr lesen wollen, lesen Sie diesen, er wiegt hundert andere auf.« Le Figaro Magazine. Die witzigste, traurigste, schönste Liebesgeschichte des Jahres - der so gefeierte Roman aus Frankreich erzählt von zwei pfiffigen chinesischen Studenten, die es in ein gottverlassenes Bergdorf verschlagen hat. Ein Koffer voll westlicher Weltliteratur und eine entzückende Schneiderin retten ihnen das Leben. Sie hat einen dicken schwarzen Zopf, zwei hinreißende Schühchen aus rosafarbener Seide und das zauberhafteste Lächeln, das man sich vorstellen kann: die Kleine Schneiderin aus dem abgelegenen Bergdorf, in die sich der junge Luo gleich beim ersten Anblick verliebt. Er und sein Freund, zwei Studenten, die zur »kulturellen Umerziehung« hierher ans Ende der Welt verschickt wurden, merken bald, daß sie nur eine einzige Möglichkeit haben, ihre Haut zu retten: Sie müssen in den Besitz jenes wunderbaren Lederkoffers gelangen, der die verbotenen Meisterwerke der westlichen Weltliteratur enthält. Denn nur aus Balzac und Stendhal, aus Dostojewski und Dumas können sie die Lebensenergie undden Esprit schöpfen, die sie brauchen, um den Widrigkeiten ihres Daseins und der Willkür des Dorfältesten Paroli zu bieten. Und vielleicht können sie am Ende sogar das Herz der Schneiderin gewinnen. - Dai Sijie (chinesisch ?/ ?, Pinyin Dài Sijié, * 2. März 1954 in Chengdu, Provinz Sichuan, Volksrepublik China) ist ein in Frankreich lebender chinesischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Leben: Dai Sijie wurde als Sohn eines Mediziners geboren. Von 1971 bis 1974 wurde er im Zuge der kulturellen Umerziehung in ein Bergdorf in Sichuan verschickt. Angestellt in einem Gymnasium in der Provinz, studierte er nach Maos Tod Kunstgeschichte und emigrierte 1984 nach Paris. Seine Erfahrungen aus der Umerziehung dienten ihm später als Inspiration für seinen ersten Roman Balzac und die kleine chinesische Schneiderin, der ein großer internationaler Erfolg und 2002 in einer französisch-chinesischen Produktion verfilmt wurde. Zu diesem Film schrieb Dai auch das Drehbuch und führte Regie. . Aus: wikipedia-Dai_Sijie Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 250 China, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Französische Literatur des 21. Jahrhunderts, China; Bergdorf; Junger Mann; Umerziehung; Geschichte 1971-1974, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Literaturkanon, Verfilmte Literatur, Filmvorlage, Filmbuch, Romanverfilmungen, Filmromane, Kulturrevolution, Mao Zedong,

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.02
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Dai, Sijie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dai, Sijie:
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Taschenbuch

2003, ISBN: 3492238696

ID: 8497705813

[EAN: 9783492238694], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: München, Zürich: Piper Verlag,], CHINA, LITERATURTHEORIE, LITERATURGATTUNGEN, LITERATUREPOCHEN, FRANZÖSISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, CHINA; BERGDORF; JUNGER MANN; UMERZIEHUNG; GESCHICHTE 1971-1974, LITERATURREZEPTION, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFT, LITERATURWISSENSCHAFTEN, LITERATURRECHERCHE, LITERATURINTERPRETATION, LITERATURKANON, VERFILMTE LITERATUR, FILMVORLAGE, FILMBUCH, ROMANVERFILMUNGEN, FILMROMANE, KULTURREVOLUTION, MAO ZEDONG, 199 (9) Seiten. 19 cm. Lesetipp des Bouquinisten! Guter Zustand. »Dies ist die schönste Liebeserklärung des Jahres: an die Literatur, an das Leben, an die Ironie, an eine Frau. Es ist außerdem die frechste, charmanteste Lektion zum Thema Freiheit Wenn Sie nur einen Roman dieses Jahr lesen wollen, lesen Sie diesen, er wiegt hundert andere auf.« Le Figaro Magazine. Die witzigste, traurigste, schönste Liebesgeschichte des Jahres - der so gefeierte Roman aus Frankreich erzählt von zwei pfiffigen chinesischen Studenten, die es in ein gottverlassenes Bergdorf verschlagen hat. Ein Koffer voll westlicher Weltliteratur und eine entzückende Schneiderin retten ihnen das Leben. Sie hat einen dicken schwarzen Zopf, zwei hinreißende Schühchen aus rosafarbener Seide und das zauberhafteste Lächeln, das man sich vorstellen kann: die Kleine Schneiderin aus dem abgelegenen Bergdorf, in die sich der junge Luo gleich beim ersten Anblick verliebt. Er und sein Freund, zwei Studenten, die zur »kulturellen Umerziehung« hierher ans Ende der Welt verschickt wurden, merken bald, daß sie nur eine einzige Möglichkeit haben, ihre Haut zu retten: Sie müssen in den Besitz jenes wunderbaren Lederkoffers gelangen, der die verbotenen Meisterwerke der westlichen Weltliteratur enthält. Denn nur aus Balzac und Stendhal, aus Dostojewski und Dumas können sie die Lebensenergie undden Esprit schöpfen, die sie brauchen, um den Widrigkeiten ihres Daseins und der Willkür des Dorfältesten Paroli zu bieten. Und vielleicht können sie am Ende sogar das Herz der Schneiderin gewinnen. - Dai Sijie (chinesisch ?/ ?, Pinyin Dài Sijié, * 2. März 1954 in Chengdu, Provinz Sichuan, Volksrepublik China) ist ein in Frankreich lebender chinesischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Leben: Dai Sijie wurde als Sohn eines Mediziners geboren. Von 1971 bis 1974 wurde er im Zuge der kulturellen Umerziehung in ein Bergdorf in Sichuan verschickt. Angestellt in einem Gymnasium in der Provinz, studierte er nach Maos Tod Kunstgeschichte und emigrierte 1984 nach Paris. Seine Erfahrungen aus der Umerziehung dienten ihm später als Inspiration für seinen ersten Roman Balzac und die kleine chinesische Schneiderin, der ein großer internationaler Erfolg und 2002 in einer französisch-chinesischen Produktion verfilmt wurde. Zu diesem Film schrieb Dai auch das Drehbuch und führte Regie. . Aus: wikipedia-Dai_Sijie Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 250 China, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Französische Literatur des 20. Jahrhunderts, China; Bergdorf; Junger Mann; Umerziehung; Geschichte 1971-1974, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Literaturkanon, Verfilmte Literatur, Filmvorlage, Filmbuch, Romanverfilmungen, Filmromane, Kulturrevolution, Mao Zedong

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Dai, Sijie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dai, Sijie:
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Taschenbuch

2003, ISBN: 3492238696

ID: 8497705792

[EAN: 9783492238694], Gebraucht, wie neu, [PU: München, Zürich: Piper Verlag,], CHINA, LITERATURTHEORIE, LITERATURGATTUNGEN, LITERATUREPOCHEN, FRANZÖSISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, LITERATURREZEPTION, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFT, LITERATURWISSENSCHAFTEN, LITERATURRECHERCHE, LITERATURINTERPRETATION, LITERATURKANON, VERFILMTE LITERATUR, FILMVORLAGE, FILMBUCH, ROMANVERFILMUNGEN, FILMROMANE, 199 (9) Seiten. 19 cm. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. »Dies ist die schönste Liebeserklärung des Jahres: an die Literatur, an das Leben, an die Ironie, an eine Frau. Es ist außerdem die frechste, charmanteste Lektion zum Thema Freiheit Wenn Sie nur einen Roman dieses Jahr lesen wollen, lesen Sie diesen, er wiegt hundert andere auf.« Le Figaro Magazine. Die witzigste, traurigste, schönste Liebesgeschichte des Jahres - der so gefeierte Roman aus Frankreich erzählt von zwei pfiffigen chinesischen Studenten, die es in ein gottverlassenes Bergdorf verschlagen hat. Ein Koffer voll westlicher Weltliteratur und eine entzückende Schneiderin retten ihnen das Leben. Sie hat einen dicken schwarzen Zopf, zwei hinreißende Schühchen aus rosafarbener Seide und das zauberhafteste Lächeln, das man sich vorstellen kann: die Kleine Schneiderin aus dem abgelegenen Bergdorf, in die sich der junge Luo gleich beim ersten Anblick verliebt. Er und sein Freund, zwei Studenten, die zur »kulturellen Umerziehung« hierher ans Ende der Welt verschickt wurden, merken bald, daß sie nur eine einzige Möglichkeit haben, ihre Haut zu retten: Sie müssen in den Besitz jenes wunderbaren Lederkoffers gelangen, der die verbotenen Meisterwerke der westlichen Weltliteratur enthält. Denn nur aus Balzac und Stendhal, aus Dostojewski und Dumas können sie die Lebensenergie undden Esprit schöpfen, die sie brauchen, um den Widrigkeiten ihres Daseins und der Willkür des Dorfältesten Paroli zu bieten. Und vielleicht können sie am Ende sogar das Herz der Schneiderin gewinnen. - Dai Sijie (chinesisch ?/ ?, Pinyin Dài Sijié, * 2. März 1954 in Chengdu, Provinz Sichuan, Volksrepublik China) ist ein in Frankreich lebender chinesischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Leben: Dai Sijie wurde als Sohn eines Mediziners geboren. Von 1971 bis 1974 wurde er im Zuge der kulturellen Umerziehung in ein Bergdorf in Sichuan verschickt. Angestellt in einem Gymnasium in der Provinz, studierte er nach Maos Tod Kunstgeschichte und emigrierte 1984 nach Paris. Seine Erfahrungen aus der Umerziehung dienten ihm später als Inspiration für seinen ersten Roman Balzac und die kleine chinesische Schneiderin, der ein großer internationaler Erfolg und 2002 in einer französisch-chinesischen Produktion verfilmt wurde. Zu diesem Film schrieb Dai auch das Drehbuch und führte Regie. . Aus: wikipedia-Dai_Sijie Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 250 China, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Französische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Literaturkanon, Verfilmte Literatur, Filmvorlage, Filmbuch, Romanverfilmungen, Filmromane

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.02
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Dai, Sijie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dai, Sijie:
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin. Roman. Aus dem Französischen von Giò Waeckerlin Induni. Originaltitel: Balzac et la petite tailleuse chinoise. - (=Serie Piper, SP 3869). - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783492238694

[PU: München, Zürich: Piper Verlag], 199 (9) Seiten. 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Dies ist die schönste Liebeserklärung des Jahres: an die Literatur, an das Leben, an die Ironie, an eine Frau. Es ist außerdem die frechste, charmanteste Lektion zum Thema Freiheit Wenn Sie nur einen Roman dieses Jahr lesen wollen, lesen Sie diesen, er wiegt hundert andere auf. Le Figaro Magazine. Die witzigste, traurigste, schönste Liebesgeschichte des Jahres - der so gefeierte Roman aus Frankreich erzählt von zwei pfiffigen chinesischen Studenten, die es in ein gottverlassenes Bergdorf verschlagen hat. Ein Koffer voll westlicher Weltliteratur und eine entzückende Schneiderin retten ihnen das Leben. Sie hat einen dicken schwarzen Zopf, zwei hinreißende Schühchen aus rosafarbener Seide und das zauberhafteste Lächeln, das man sich vorstellen kann: die Kleine Schneiderin aus dem abgelegenen Bergdorf, in die sich der junge Luo gleich beim ersten Anblick verliebt. Er und sein Freund, zwei Studenten, die zur kulturellen Umerziehung hierher ans Ende der Welt verschickt wurden, merken bald, daß sie nur eine einzige Möglichkeit haben, ihre Haut zu retten: Sie müssen in den Besitz jenes wunderbaren Lederkoffers gelangen, der die verbotenen Meisterwerke der westlichen Weltliteratur enthält. Denn nur aus Balzac und Stendhal, aus Dostojewski und Dumas können sie die Lebensenergie undden Esprit schöpfen, die sie brauchen, um den Widrigkeiten ihres Daseins und der Willkür des Dorfältesten Paroli zu bieten. Und vielleicht können sie am Ende sogar das Herz der Schneiderin gewinnen. - Dai Sijie (chinesisch ?/ ?, Pinyin Dài Sijié, * 2. März 1954 in Chengdu, Provinz Sichuan, Volksrepublik China) ist ein in Frankreich lebender chinesischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Leben: Dai Sijie wurde als Sohn eines Mediziners geboren. Von 1971 bis 1974 wurde er im Zuge der kulturellen Umerziehung in ein Bergdorf in Sichuan verschickt. Angestellt in einem Gymnasium in der Provinz, studierte er nach Maos Tod Kunstgeschichte und emigrierte 1984 nach Paris. Seine Erfahrungen aus der Umerziehung dienten ihm später als Inspiration für seinen ersten Roman Balzac und die kleine chinesische Schneiderin, der ein großer internationaler Erfolg und 2002 in einer französisch-chinesischen Produktion verfilmt wurde. Zu diesem Film schrieb Dai auch das Drehbuch und führte Regie. ... Aus: wikipedia-Dai_Sijie, [SC: 5.00], gewerbliches Angebot, [GW: 250g], 2. Auflage.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
BOUQUINIST
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Balsac und die kleine chinesische Schneiderin., Roman. - Sijie,, Dai
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sijie,, Dai:
Balsac und die kleine chinesische Schneiderin., Roman. - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783492238694

[ED: broschiert/ Taschenbuch/ paperback], München: Piper, 2004. - (Piper Taschenbuch 3869), 199 Seiten, 8, OKart. - Guter Zustand. Asien / China , Belletristik, Kulturrevolution, Literatur, Humor, Satire, Liebe, [SC: 1.10], gewerbliches Angebot, [GW: 500g], [PU: Piper, München/Zürich]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Labyrinth
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.10)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
Autor:

Sijie, Dai

Titel:

Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

ISBN-Nummer:

Zwei pfiffige chinesische Studenten, die zur >>kulturellen Umerziehung<< in ein abgelegenes Bergdorf ans Ende der Welt verschickt wurden, merken bald, dass sie nur eine einzige Möglichkeit haben zu überleben: Sie müssen in den Besitz jenes wunderbaren Lederkoffers gelangen, der die - verbotenen - Meisterwerke der westlichen Weltliteratur enthält. Denn nur mit ihnen können sie den Widrigkeiten ihres Daseins entkommen - und vielleicht am Ende das Herz der Kleinen Schneiderin gewinnen.

Detailangaben zum Buch - Balzac und die kleine chinesische Schneiderin


EAN (ISBN-13): 9783492238694
ISBN (ISBN-10): 3492238696
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
208 Seiten
Gewicht: 0,244 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.05.2007 00:28:43
Buch zuletzt gefunden am 22.04.2017 13:05:14
ISBN/EAN: 3492238696

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-492-23869-6, 978-3-492-23869-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher