Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,79 €, größter Preis: 13,61 €, Mittelwert: 12,67 €
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - Hendrikje Schulze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hendrikje Schulze:
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - neues Buch

ISBN: 9783638155502

ID: 9783638155502

Grammatikunterricht - ein sowohl bei Schülern als auch bei (angehenden) Lehrern oftmals ungeliebtes Thema. Für die ersteren ist die Beschäftigung mit Grammatik oft der Inbegriff von Paukschule, langweiligen Methoden und starren Regularitäten, die sich - gerade innerhalb der deutschen Sprache - dann doch wieder durch zahlreiche Ausnahmen widerlegen lassen. Die letztgenannten Lehrer wiederum wissen zumeist um die ablehnende Haltung, die Schüler dem Grammatikunterricht entgegenbringen, sehen sich aber dennoch gezwungen, diesen Unterricht durchzuführen: Einerseits ist die Forderung nach Reflexion über Sprache im Lehrplan verankert. Zum anderen besteht nach wie vor die Annahme, dass Grammatikunterricht zur Schulbildung eben einfach dazugehört. In der vorliegenden Arbeit wird die Notwendigkeit von Grammatikunterrich keinesfalls bestritten. Stattdessen wird ein Konzept vorgestellt, dem eine ganz andere Herangehensweise an Grammatikunterricht zu Grunde liegt. Die Auseinandersetzung mit diesem Konzept soll dazu führen, eigene Einstellungen zum `Lehren von Grammatik in der Schule` zu überprüfen und zu hinterfragen. Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts: Grammatikunterricht - ein sowohl bei Schülern als auch bei (angehenden) Lehrern oftmals ungeliebtes Thema. Für die ersteren ist die Beschäftigung mit Grammatik oft der Inbegriff von Paukschule, langweiligen Methoden und starren Regularitäten, die sich - gerade innerhalb der deutschen Sprache - dann doch wieder durch zahlreiche Ausnahmen widerlegen lassen. Die letztgenannten Lehrer wiederum wissen zumeist um die ablehnende Haltung, die Schüler dem Grammatikunterricht entgegenbringen, sehen sich aber dennoch gezwungen, diesen Unterricht durchzuführen: Einerseits ist die Forderung nach Reflexion über Sprache im Lehrplan verankert. Zum anderen besteht nach wie vor die Annahme, dass Grammatikunterricht zur Schulbildung eben einfach dazugehört. In der vorliegenden Arbeit wird die Notwendigkeit von Grammatikunterrich keinesfalls bestritten. Stattdessen wird ein Konzept vorgestellt, dem eine ganz andere Herangehensweise an Grammatikunterricht zu Grunde liegt. Die Auseinandersetzung mit diesem Konzept soll dazu führen, eigene Einstellungen zum `Lehren von Grammatik in der Schule` zu überprüfen und zu hinterfragen. Grammatikunterrichts Konzept Sprachdidaktik, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - Hendrikje Schulze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hendrikje Schulze:
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - neues Buch

2002, ISBN: 9783638155502

ID: 689203030

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,5, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Fachdidaktik Deutsch), Veranstaltung: HpS Sprachdidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Grammatikunterricht - ein sowohl bei Schülern als auch bei (angehenden) Lehrern oftmals ungeliebtes Thema. Für die ersteren ist die Beschäftigung mit Grammatik oft der Inbegriff von Paukschule, langweiligen Methoden und starren Regularitäten, die sich - gerade innerhalb der deutschen Sprache - dann doch wieder durch zahlreiche Ausnahmen widerlegen lassen. Die letztgenannten Lehrer wiederum wissen zumeist um die ablehnende Haltung, die Schüler dem Grammatikunterricht entgegenbringen, sehen sich aber dennoch gezwungen, diesen Unterricht durchzuführen: Einerseits ist die Forderung nach Reflexion über Sprache im Lehrplan verankert. Zum anderen besteht nach wie vor die Annahme, dass Grammatikunterricht zur Schulbildung eben einfach dazugehört. In der vorliegenden Arbeit wird die Notwendigkeit von Grammatikunterrich keinesfalls bestritten. Stattdessen wird ein Konzept vorgestellt, dem eine ganz andere Herangehensweise an Grammatikunterricht zu Grunde liegt. Die Auseinandersetzung mit diesem Konzept soll dazu führen, eigene Einstellungen zum ´´Lehren von Grammatik in der Schule´´ zu überprüfen und zu hinterfragen. Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,5, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Fachdidaktik Deutsch), Veranstaltung: HpS Sprachdidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Grammatikunterricht - ein sowohl bei Schülern als auch bei (angehenden) Lehrern oftmals ungeliebtes Thema. Für die ersteren ist die ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 22.11.2002 eBook, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 32066775 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - Hendrikje Schulze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hendrikje Schulze:
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - neues Buch

2002, ISBN: 9783638155502

ID: 689203030

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,5, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Fachdidaktik Deutsch), Veranstaltung: HpS Sprachdidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Grammatikunterricht - ein sowohl bei Schülern als auch bei (angehenden) Lehrern oftmals ungeliebtes Thema. Für die ersteren ist die Beschäftigung mit Grammatik oft der Inbegriff von Paukschule, langweiligen Methoden und starren Regularitäten, die sich - gerade innerhalb der deutschen Sprache - dann doch wieder durch zahlreiche Ausnahmen widerlegen lassen. Die letztgenannten Lehrer wiederum wissen zumeist um die ablehnende Haltung, die Schüler dem Grammatikunterricht entgegenbringen, sehen sich aber dennoch gezwungen, diesen Unterricht durchzuführen: Einerseits ist die Forderung nach Reflexion über Sprache im Lehrplan verankert. Zum anderen besteht nach wie vor die Annahme, dass Grammatikunterricht zur Schulbildung eben einfach dazugehört. In der vorliegenden Arbeit wird die Notwendigkeit von Grammatikunterrich keinesfalls bestritten. Stattdessen wird ein Konzept vorgestellt, dem eine ganz andere Herangehensweise an Grammatikunterricht zu Grunde liegt. Die Auseinandersetzung mit diesem Konzept soll dazu führen, eigene Einstellungen zum ´´Lehren von Grammatik in der Schule´´ zu überprüfen und zu hinterfragen. Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 22.11.2002, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 32066775 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - Hendrikje Schulze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hendrikje Schulze:
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - neues Buch

2001, ISBN: 9783638155502

ID: 80e5fb65dc8cfca0100ef7d6b9988519

Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,5, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Fachdidaktik Deutsch), Veranstaltung: HpS Sprachdidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Grammatikunterricht - ein sowohl bei Schülern als auch bei (angehenden) Lehrern oftmals ungeliebtes Thema. Für die ersteren ist die Beschäftigung mit Grammatik oft der Inbegriff von Paukschule, langweiligen Methoden und starren Regularitäten, die sich - gerade innerhalb der deutschen Sprache - dann doch wieder durch zahlreiche Ausnahmen widerlegen lassen. Die letztgenannten Lehrer wiederum wissen zumeist um die ablehnende Haltung, die Schüler dem Grammatikunterricht entgegenbringen, sehen sich aber dennoch gezwungen, diesen Unterricht durchzuführen: Einerseits ist die Forderung nach Reflexion über Sprache im Lehrplan verankert. Zum anderen besteht nach wie vor die Annahme, dass Grammatikunterricht zur Schulbildung eben einfach dazugehört. In der vorliegenden Arbeit wird die Notwendigkeit von Grammatikunterrich keinesfalls bestritten. Stattdessen wird ein Konzept vorgestellt, dem eine ganz andere Herangehensweise an Grammatikunterricht zu Grunde liegt. Die Auseinandersetzung mit diesem Konzept soll dazu führen, eigene Einstellungen zum "Lehren von Grammatik in der Schule" zu überprüfen und zu hinterfragen. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 32066775 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - Hendrikje Schulze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hendrikje Schulze:
Das Konzept des situationsorientierten Grammatikunterrichts - Erstausgabe

2002, ISBN: 9783638155502

ID: 25102649

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.