Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 41,95 €, größter Preis: 114,77 €, Mittelwert: 63,12 €
Die erste deutsche Frauenärztin Lebenserinnerungen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die erste deutsche Frauenärztin Lebenserinnerungen - neues Buch

ISBN: 9783100744425

ID: 2e749f87f3d6fac95ce8aca26a7bfb01

Das Werk, an dem ich mitarbeiten durfte, Helene Langes Kampf um die Bildungsmöglichkeit der Frau, ist voll gelungen." So faßt Dr. med. Hermine Heusler-Edenhuizen (1872-1955) in ihren Lebenserinnerungen die Programmatik ihres Lebens zusammen. Sie beschreibt den Weg von der ostfriesischen Kindheit als höhere Tochter im Kaiserreich zu einer der bekanntesten Ärztinnen in Deutschland zwischen den beiden Kriegen. Gründungsvorsitzende des Deutschen Ärztinnenbundes, führend im bereits damals heftigen Kampf gegen den 218, war sie im Alltag eine einfühlsame Frauenärztin, der entscheidende Erfolge gegen das Kindbettfieber gelangen. Sie beschreibt teils sehr ernst, teils auch humorvoll, ihre lebenslange Auseinandersetzung mit dem anerzogenen inneren Vorurteil von der Unterlegenheit der Frau, das sie durch das Beispiel ihres Lebens widerlegenhilft.;"Das Werk, an dem ich mitarbeiten durfte, Helene Langes Kampf um die Bildungsmöglichkeit der Frau, ist voll gelungen." So faßt Dr. med. Hermine Heusler-Edenhuizen (1872-1955) in ihren Lebenserinnerungen die Programmatik ihres Lebens zusammen. Sie beschreibt den Weg von der ostfriesischen Kindheit als höhere Tochter im Kaiserreich zu einer der bekanntesten Ärztinnen in Deutschland zwischen den beiden Kriegen. Gründungsvorsitzende des Deutschen Ärztinnenbundes, führend im bereits damals heftigen Kampf gegen den 218, war sie im Alltag eine einfühlsame Frauenärztin, der entscheidende Erfolge gegen das Kindbettfieber gelangen. Sie beschreibt teils sehr ernst, teils auch humorvoll, ihre lebenslange Auseinandersetzung mit dem anerzogenen inneren Vorurteil von der Unterlegenheit der Frau, das sie durch das Beispiel ihres Lebens widerlegenhilft.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JALE99MMD4M-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JALE99MMD4M-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JALE99MMD4M-9f17d924daed1b-570-420-1;9783322925640;0;74.99;1;pc;11;;;;0JAOAT5H1JEP;Puberty;104.40;https://www.dodax.de/de-de/dp/JAOAT5H1JEP/;Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Medizin / Klinische Fächer;Bringing together the latest knowledge on the growth and development of children and the most important abnormalities of puberty, this comprehensive text presents the current views on the pathogenesis, diagnostic possibilities and therapeutic options of the main deviations from the normal course of puberty (e.g., precocious and delayed puberty). The chain of physical and hormonal changes in the transitional years is carefully followed, including the regulation of the hypothalamic pulse generator as well as the timing of puberty. Further topics include growth disturbances, adolescent varicocele, adolescent gynecomastia, polycystic ovary syndrome, pubertal acne, and the psychosocial development of adolescents with pubertal abnormalities. Written and edited by internationally noted experts, Puberty will be an excellent resource for pediatricians, endocrinologists, gynecologists, andrologists, urologists, family practitioners, child psychologists and public health specialists - all those who will be challenged in their everyday practice with the problems of puberty.;Bringing together the latest knowledge on the growth and development of children and the most important abnormalities of puberty, this comprehensive text presents the current views on the pathogenesis, diagnostic possibilities and therapeutic options of the main deviations from the normal course of puberty (e.g., precocious and delayed puberty). The chain of physical and hormonal changes in the transitional years is carefully followed, including the regulation of the hypothalamic pulse generator as well as the timing of puberty. Further topics include growth disturbances, adolescent varicocele, adolescent gynecomastia, polycystic ovary syndrome, pubertal acne, and the psychosocial development of adolescents with pubertal abnormalities. Written and edited by internationally noted experts, Puberty will be an excellent resource for pediatricians, endocrinologists, gynecologists, andrologists, urologists, family practitioners, child psychologists and public health specialists - all those who will be challenged in their everyday practice with the problems of puberty.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JAOAT5H1JEP-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JAOAT5H1JEP-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JAOAT5H1JEP-9f17d924daed1b-570-420-1;9783319321202;0;104.40;1;pc;11;;;;0JAOPVH8D7QG;The Puzzle of Perceptual Justification;71.27;https://www.dodax.de/de-de/dp/JAOPVH8D7QG/;Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie / Allgemeines & Lexika;This book provides an accessible and up-to-date discussion of contemporary theories of perceptual justification that each highlight different factors related to perception, i.e., conscious experience, higher-order beliefs, and reliable processes. The book's discussion starts from the viewpoint that perception is not only one of our fundamental sources of knowledge and justification, but also plays this role for many less sophisticated animals. It proposes a scientifically informed reliabilist theory which can accommodate this fact without denying that some of our epistemic abilities as human perceivers are special. This allows it to combine many of our intuitions about the importance of conscious experience and higher-order belief with the controversial thesis that perceptual justification is fundamentally non-evidential in character.;This book provides an accessible and up-to-date discussion of contemporary theories of perceptual justification that each highlight different factors related to perception, i.e., conscious experience, higher-order beliefs, and reliable processes. The book's discussion starts from the viewpoint that perception is not only one of our fundamental sources of knowledge and justification, but also plays this role for many less sophisticated animals. It proposes a scientifically informed reliabilist theory which can accommodate this fact without denying that some of our epistemic abilities as human perceivers are special. This allows it to combine many of our intuitions about the importance of conscious experience and higher-order belief with the controversial thesis that perceptual justification is fundamentally non-evidential in character.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JAOPVH8D7QG-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JAOPVH8D7QG-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JAOPVH8D7QG-9f17d924daed1b-570-420-1;9783319304984;0;71.27;1;pc;11;;;;0JCI5THPSSHP;Finance and the Behavioral Prospect;127.03;https://www.dodax.de/de-de/dp/JCI5THPSSHP/;Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Management;This book explains how investor behavior, from mental accounting to the combustible interplay of hope and fear, affects financial economics. The transformation of portfolio theory begins with the identification of anomalies. Gaps in perception and behavioral departures from rationality spur momentum, irrational exuberance, and speculative bubbles. Behavioral accounting undermines the rational premises of mathematical finance. Assets and portfolios are imbued with "affect." Positive and negative emotions warp investment decisions. Whether hedging against intertemporal changes in their ability to bear risk or climbing a psychological hierarchy of needs, investors arrange their portfolios and financial affairs according to emotions and perceptions. Risk aversion and life-cycle theories of consumption provide possible solutions to the equity premium puzzle, an iconic financial mystery. Prospect theory has questioned the cogency of the efficient capital markets hypothesis. Behavioral portfolio theory arises from a psychological account of security, potential, and aspiration.;This book explains how investor behavior, from mental accounting to the combustible interplay of hope and fear, affects financial economics. The transformation of portfolio theory begins with the identification of anomalies. Gaps in perception and behavioral departures from rationality spur momentum, irrational exuberance, and speculative bubbles. Behavioral accounting undermines the rational premises of mathematical finance. Assets and portfolios are imbued with "affect." Positive and negative emotions warp investment decisions. Whether hedging against intertemporal changes in their ability to bear risk or climbing a psychological hierarchy of needs, investors arrange their portfolios and financial affairs according to emotions and perceptions. Risk aversion and life-cycle theories of consumption provide possible solutions to the equity premium puzzle, an iconic financial mystery. Prospect theory has questioned the cogency of the efficient capital markets hypothesis. Behavioral portfolio theory arises from a psychological account of security, potential, and aspiration.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JCI5THPSSHP-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JCI5THPSSHP-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JCI5THPSSHP-9f17d924daed1b-570-420-1;9783319327105;0;127.03;1;pc;11;;;;0JD5IRP7OUUK;Contributions in Mathematics and Engineering;149.96;https://www.dodax.de/de-de/dp/JD5IRP7OUUK/;Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Mathematik / Analysis;The contributions in this volume aim to deepenunderstanding of some of the current research problems and theories inmodern topics such as calculus of variations, optimization theory, complexanalysis, real analysis, differential equations, andgeometry. Applications to these areas of mathematics are presented withinthe broad spectrum of research in Engineering Science withparticular emphasis on equilibrium problems, complexity in numericaloptimization, dynamical systems, non-smooth optimization, complex networkanalysis, statistical models and data mining, and energy systems. Additionalemphasis is given to interdisciplinary research, although subjects are treatedin a unified and self-contained manner. The presentation of methods, theory andapplications makes this tribute an invaluable reference for teachers,researchers, and other professionals interested in pure and appliedresearch, philosophy of mathematics, and mathematics education. Somereview papers published in this volume will be particularly useful for abroader audience of readers as well as for graduate students who search for thelatest information. ConstantinCarathéodory's wide-ranging influence in the international mathematicalcommunity was seen during the first Fields Medals awards at the InternationalCongress of Mathematicians, Oslo, 1936. Two medals were awarded, one to Lars V.Ahlfors and one to Jesse Douglass. It was Carathéodory who presented both theirworks during the opening of the International Congress. This volume containssignificant papers in Science and Engineering dedicated to the memory ofConstantin Carathéodory and the spirit of his mathematical influence.;The contributions in this volume aim to deepenunderstanding of some of the current research problems and theories inmodern topics such as calculus of variations, optimization theory, complexanalysis, real analysis, differential equations, andgeometry. Applications to these areas of mathematics are presented withinthe broad spectrum of research in Engineering Science withparticular emphasis on equilibrium problems, complexity in numericaloptimization, dynamical systems, non-smooth optimization, complex networkanalysis, statistical models and data mining, and energy systems. Additionalemphasis is given to interdisciplinary research, although subjects are treatedin a unified and self-contained manner. The presentation of methods, theory andapplications makes this tribute an invaluable reference for teachers,researchers, and other professionals interested in pure and appliedresearch, philosophy of mathematics, and mathematics education. Somereview papers published in this volume will be particularly useful for abroader audience of readers as well as for graduate students who search for thelatest information. ConstantinCarathéodory's wide-ranging influence in the international mathematicalcommunity was seen during the first Fields Medals awards at the InternationalCongress of Mathematicians, Oslo, 1936. Two medals were awarded, one to Lars V.Ahlfors and one to Jesse Douglass. It was Carathéodory who presented both theirworks during the opening of the International Congress. This volume containssignificant papers in Science and Engineering dedicated to the memory ofConstantin Carathéodory and the spirit of his mathematical influence.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JD5IRP7OUUK-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JD5IRP7OUUK-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/JD5IRP7OUUK-9f17d924daed1b-570-420-1;9783319313153;0;149.96;1;pc;11;;;;0JDU7VF15OBC;Learning from the Slums for the Development of Emerging Cities;96.28;https://www.dodax.de/de-de/dp/JDU7VF15OBC/;Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Geowissenschaften / Geografie;This book deals with slums as a specific question and a central focus in urban planning. It radically reverses the official version of the history of world cities as narrated during decades: slums are not at the margin of the contemporary process of urbanization, they are an integral part of it. Taking slums as its central focus and regarding them as symptomatic of the ongoing transformations of the city, the book moves to the very heart of the problem in urban planning. The book presents 16 case studies that form the basis for a theory of the slum and a concrete development manual for the slum. The interdisciplinary approach to analysing slums presented in this volume enables researchers to look at social and economic dimensions as well as at the constructive and spatial aspects of slums. Both at the scientific and the pedagogical level, it allows one to recognize the efforts of the slum's residents, key players in the past, and present development of their neighborhoods, and to challenge public and private stakeholders on priorities decided in urban planning, and their mismatches when compared to the findings of experts and the demands of users. Whether one is a planner, an architect, a developer or simply an inhabitant of an emerging city, the presence of slums in one's environment - at the same time central and nonetheless incongruous - makes a person ask questio, [PU: S. Fischer, Frankfurt am Main]

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes) : Prosa und Gedichte - Abraham Sutzkever
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Abraham Sutzkever:
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes) : Prosa und Gedichte - neues Buch

2009, ISBN: 310074442X

ID: 9717702343

[EAN: 9783100744425], Neubuch, [PU: S. FISCHER Jun 2009], GETTO - WARSCHAUER GETTO; GHETTO; JIDDISCH; JUDENTUM / SPRACHE ANTHOLOGIE BELLETRISTIK; GESANG; OSTEUROPA; 20. JAHRHUNDERT; DEUTSCHLAND; ZWEITER WELTKRIEG; LITERATUR; JUDENVERFOLGUNG; WILNA; WIEDERSTAND; LYRIK; NATIONALSOZIALISMUS; LITAUEN, Neuware - Zwei Schmerzensbücher des großen Dichters in spannungsreichem BezugZu den Wundern der Wilner Hölle gehört es, dass ihre Bewohner auch unter den aussichtslosesten Bedingungen nicht die Hoffnung aufgeben wollten. Die beiden Bände, die sich der Ghetto-Dichtung Abraham Sutzkevers widmen, stellen zwei sehr verschiedenartige Werke des Autors wie Flügel eines Ditpychons zueinander: das Prosa-Buch 'Wilner Ghetto 1941-1944' und eine Auswahl seiner Ghetto-Gedichte. Juli 1944. Gemeinsam mit der Roten Armee befreien jüdische Partisanen die Stadt Wilna. Nur wenige Juden haben überlebt. Kaum etwas ist geblieben vom 'Jerusalem des Ostens', das Wilna einmal war: eines der bedeutendsten Zentren jüdischer Kultur in Osteuropa. Einige Handschriften, Bücher, Skulpturen und Leuchter konnten vor der Zerstörung gerettet werden - in schützenden Verstecken oder vergraben im Erdboden. Abraham Sutzkevers Bericht 'Wilner Getto 1941-1944' ist Teil und Spur dieser Geschichte. Im Wilner Getto half der junge Dichter maßgeblich, das kulturelle Geschehen und damit die jüdische Identität am Leben zu erhalten und war damit Teil eines kulturellen Widerstands, aus dem der bewaffnete Aufstand hervorging. 1943 konnte Sutzkever aus sem Getto in die umliegenden Wälder fliehen und schloß sich den Partisanen an. Seine Aufzeichnungen, erstmals 1946 in Moskau erschienen, schildern minutiös die Ereignisse voll von Zorn und Trauer, Hoffnung und Stolz. Sie atmen das unmittelbar durchlittene Trauma. 65 Jahre nach der Befreiung des Wilner Gettos liegt dieses wichtige Dokument erstmals auf deutsch vor. 1946 sagt Abraham Sutzkever als Zeuge bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen aus. Drei Jahre hat er im Wilner Getto die Greueltaten der Nazis und ihrer litauischen Helfer hautnah miterlebt. Sein lyrisches Werk, das in 'Gesänge vom Meer des Todes' zum ersten Mal in deutscher Sprache vorliegt, ist eine poetische Zeugenaussage, mit deren Sprachgewalt Sutzkever in den Louvre der grossartigsten Dichtungen des 20. Jahrhunderts Einzug hält. In den jiddischen Versen von Abraham Sutzkever pulsieren die Emotionen in der jahrhundertealten Sprache der Träumer und Kaballisten, Märtyrer und Heiligen. Es ist eine Sprache der Weisheit und Bescheidenheit, das Idiom einer verängstigten und hoffnungsvollen Menschlichkeit - reich an Erinnerungen, die über Generationen hinweg bewahrt werden. Sutzkever erhebt diese Sprache zur höchsten Kunstform: '. Und so geschah es: / In einer Minute des Nicht-Erinnerns, / Als ich eine Kirsche zu den Lippen nahm - / Hat sich die Kirsche / In eine heiße Kohle verwandelt und Wörter gezündet.' 464 pp. Deutsch, Books

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes) - Abraham Sutzkever
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Abraham Sutzkever:
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes) - neues Buch

1, ISBN: 9783100744425

[ED: Buch], [PU: FISCHER, S.], Neuware - Zwei Schmerzensbücher des großen Dichters in spannungsreichem BezugZu den Wundern der Wilner Hölle gehört es, dass ihre Bewohner auch unter den aussichtslosesten Bedingungen nicht die Hoffnung aufgeben wollten. Die beiden Bände, die sich der Ghetto-Dichtung Abraham Sutzkevers widmen, stellen zwei sehr verschiedenartige Werke des Autors wie Flügel eines Ditpychons zueinander: das Prosa-Buch 'Wilner Ghetto 1941-1944' und eine Auswahl seiner Ghetto-Gedichte. Juli 1944. Gemeinsam mit der Roten Armee befreien jüdische Partisanen die Stadt Wilna. Nur wenige Juden haben überlebt. Kaum etwas ist geblieben vom 'Jerusalem des Ostens', das Wilna einmal war: eines der bedeutendsten Zentren jüdischer Kultur in Osteuropa. Einige Handschriften, Bücher, Skulpturen und Leuchter konnten vor der Zerstörung gerettet werden - in schützenden Verstecken oder vergraben im Erdboden. Abraham Sutzkevers Bericht 'Wilner Getto 1941-1944' ist Teil und Spur dieser Geschichte. Im Wilner Getto half der junge Dichter maßgeblich, das kulturelle Geschehen und damit die jüdische Identität am Leben zu erhalten und war damit Teil eines kulturellen Widerstands, aus dem der bewaffnete Aufstand hervorging. 1943 konnte Sutzkever aus sem Getto in die umliegenden Wälder fliehen und schloß sich den Partisanen an. Seine Aufzeichnungen, erstmals 1946 in Moskau erschienen, schildern minutiös die Ereignisse voll von Zorn und Trauer, Hoffnung und Stolz. Sie atmen das unmittelbar durchlittene Trauma. 65 Jahre nach der Befreiung des Wilner Gettos liegt dieses wichtige Dokument erstmals auf deutsch vor. 1946 sagt Abraham Sutzkever als Zeuge bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen aus. Drei Jahre hat er im Wilner Getto die Greueltaten der Nazis und ihrer litauischen Helfer hautnah miterlebt. Sein lyrisches Werk, das in 'Gesänge vom Meer des Todes' zum ersten Mal in deutscher Sprache vorliegt, ist eine poetische Zeugenaussage, mit deren Sprachgewalt Sutzkever in den Louvre der grossartigsten Dichtungen des 20. Jahrhunderts Einzug hält. In den jiddischen Versen von Abraham Sutzkever pulsieren die Emotionen in der jahrhundertealten Sprache der Träumer und Kaballisten, Märtyrer und Heiligen. Es ist eine Sprache der Weisheit und Bescheidenheit, das Idiom einer verängstigten und hoffnungsvollen Menschlichkeit - reich an Erinnerungen, die über Generationen hinweg bewahrt werden. Sutzkever erhebt diese Sprache zur höchsten Kunstform: '... Und so geschah es: / In einer Minute des Nicht-Erinnerns, / Als ich eine Kirsche zu den Lippen nahm - / Hat sich die Kirsche / In eine heiße Kohle verwandelt und Wörter gezündet.' -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 253x157x53 mm, 464, [GW: 1000g], PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes) - Sutzkever, Abraham
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sutzkever, Abraham:
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes) - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783100744425

[ED: Hardcover], [PU: S. Fischer], Zwei Schmerzensbücher des großen Dichters in spannungsreichem Bezug Zu den Wundern der Wilner Hölle gehört es, dass ihre Bewohner auch unter den aussichtslosesten Bedingungen nicht die Hoffnung aufgeben wollten. Die beiden Bände, die sich der Ghetto-Dichtung Abraham Sutzkevers widmen, stellen zwei sehr verschiedenartige Werke des Autors wie Flügel eines Ditpychons zueinander: das Prosa-Buch "Wilner Ghetto 1941-1944" und eine Auswahl seiner Ghetto-Gedichte. Juli 1944. Gemeinsam mit der Roten Armee befreien jüdische Partisanen die Stadt Wilna. Nur wenige Juden haben überlebt. Kaum etwas ist geblieben vom "Jerusalem des Ostens", das Wilna einmal war: eines der bedeutendsten Zentren jüdischer Kultur in Osteuropa. Einige Handschriften, Bücher, Skulpturen und Leuchter konnten vor der Zerstörung gerettet werden - in schützenden Verstecken oder vergraben im Erdboden. Abraham Sutzkevers Bericht "Wilner Getto 1941-1944" ist Teil und Spur dieser Geschichte. Im Wilner Getto half der junge Dichter maßgeblich, das kulturelle Geschehen und damit die jüdische Identität am Leben zu erhalten und war damit Teil eines kulturellen Widerstands, aus dem der bewaffnete Aufstand hervorging. 1943 konnte Sutzkever aus sem Getto in die umliegenden Wälder fliehen und schloß sich den Partisanen an. Seine Aufzeichnungen, erstmals 1946 in Moskau erschienen, schildern minutiös die Ereignisse voll von Zorn und Trauer, Hoffnung und Stolz. Sie atmen das unmittelbar durchlittene Trauma. 65 Jahre nach der Befreiung des Wilner Gettos liegt dieses wichtige Dokument erstmals auf deutsch vor. 1946 sagt Abraham Sutzkever als Zeuge bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen aus. Drei Jahre hat er im Wilner Getto die Greueltaten der Nazis und ihrer litauischen Helfer hautnah miterlebt. Sein lyrisches Werk, das in "Gesänge vom Meer des Todes" zum ersten Mal in deutscher Sprache vorliegt, ist eine poetische Zeugenaussage, mit deren Sprachgewalt Sutzkever in den Louvre der grossartigsten Dichtungen des 20. Jahrhunderts Einzug hält. In den jiddischen Versen von Abraham Sutzkever pulsieren die Emotionen in der jahrhundertealten Sprache der Träumer und Kaballisten, Märtyrer und Heiligen. Es ist eine Sprache der Weisheit und Bescheidenheit, das Idiom einer verängstigten und hoffnungsvollen Menschlichkeit - reich an Erinnerungen, die über Generationen hinweg bewahrt werden. Sutzkever erhebt diese Sprache zur höchsten Kunstform: "... Und so geschah es: / In einer Minute des Nicht-Erinnerns, / Als ich eine Kirsche zu den Lippen nahm - / Hat sich die Kirsche / In eine heiße Kohle verwandelt und Wörter gezündet." 2009. 464 S. 240 mm Sofort lieferbar, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes): Prosa und Gedichte - Sutzkever, Abraham
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sutzkever, Abraham:
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes): Prosa und Gedichte - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783100744425

ID: 859322276

Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 101.54
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes)

Prosa und Gedichte
Gebundenes Buch
Zwei Schmerzensbücher des großen Dichters in spannungsreichem Bezug
Zu den Wundern der Wilner Hölle gehört es, dass ihre Bewohner auch unter den aussichtslosesten Bedingungen nicht die Hoffnung aufgeben wollten. Die beiden Bände, die sich der Ghetto-Dichtung Abraham Sutzkevers widmen, stellen zwei sehr verschiedenartige Werke des Autors wie Flügel eines Ditpychons zueinander: das Prosa-Buch "Wilner Ghetto 1941-1944" und eine Auswahl seiner Ghetto-Gedichte.
Juli 1944. Gemeinsam mit der Roten Armee befreien jüdische Partisanen die Stadt Wilna. Nur wenige Juden haben überlebt. Kaum etwas ist geblieben vom "Jerusalem des Ostens", das Wilna einmal war: eines der bedeutendsten Zentren jüdischer Kultur in Osteuropa. Einige Handschriften, Bücher, Skulpturen und Leuchter konnten vor der Zerstörung gerettet werden - in schützenden Verstecken oder vergraben im Erdboden. Abraham Sutzkevers Bericht "Wilner Getto 1941-1944" ist Teil und Spur dieser Geschichte. Im Wilner Getto half der junge Dichter maßgeblich, das kulturelle Geschehen und damit die jüdische Identität am Leben zu erhalten und war damit Teil eines kulturellen Widerstands, aus dem der bewaffnete Aufstand hervorging. 1943 konnte Sutzkever aus sem Getto in die umliegenden Wälder fliehen und schloß sich den Partisanen an. Seine Aufzeichnungen, erstmals 1946 in Moskau erschienen, schildern minutiös die Ereignisse voll von Zorn und Trauer, Hoffnung und Stolz. Sie atmen das unmittelbar durchlittene Trauma. 65 Jahre nach der Befreiung des Wilner Gettos liegt dieses wichtige Dokument erstmals auf deutsch vor.
1946 sagt Abraham Sutzkever als Zeuge bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen aus. Drei Jahre hat er im Wilner Getto die Greueltaten der Nazis und ihrer litauischen Helfer hautnah miterlebt. Sein lyrisches Werk, das in "Gesänge vom Meer des Todes" zum ersten Mal in deutscher Sprache vorliegt, ist eine poetische Zeugenaussage, mit deren Sprachgewalt...

Detailangaben zum Buch - Wilner Diptychon (Wilner Getto 1941-1944 / Gesänge vom Meer des Todes)


EAN (ISBN-13): 9783100744425
ISBN (ISBN-10): 310074442X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Fischer S. Verlag GmbH
464 Seiten
Gewicht: 1,000 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.03.2007 06:18:37
Buch zuletzt gefunden am 09.07.2018 14:52:53
ISBN/EAN: 9783100744425

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-10-074442-X, 978-3-10-074442-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher