Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 49,95, größter Preis: € 61,49, Mittelwert: € 54,19
Die Strategie der schöpferischen Distanz - Swillims, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Swillims, Wolfgang:
Die Strategie der schöpferischen Distanz - neues Buch

ISBN: 3322871193

ID: 22758927501

[EAN: 9783322871190], Neubuch, Publisher/Verlag: Springer, Berlin | Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren | Viele Führungskräfte und Mitarbeiter fragen sich immer häufiger: Warum läuft bei uns so viel nach dem Motto ,business as usual'? Warum schneide ich die alten Zöpfe nicht einfach ab? Warum kommen mir und meinen ,Leuten' keine richtig guten Ideen mehr? Die Herausforderung ,Zukunft' will jedoch gemeistert sein. Der Mut zu Neuem, Kreativität und Neugierde bilden dabei das Innovationspotential, das neues Wissen und neue Problemlösungen schafft - im Dienste des Fortschritts für die Menschen und die Welt, in der wir leben. Doch was geschieht mit dem wertvollsten Innovationspotential, das Unternehmen und anderen Organisationsformen in Form von Mitarbeiterideen zur Verfügung steht? Auf den Punkt gebracht: Dieses Potential liegt weitestgehend brach. Gleichzeitig können wir beobachten, daß viel Geld, Zeit und Mühe darauf verwendet werden, eine starke Mitarbeiteridentiftkation mit den Organisa tionen herzustellen und zu erhalten. Ist es diese starke Identifikation, die verantwortlich für die Verstopfung der Ideenquellen bei den Mitarbeitern ist? Oder sind Ideenschwäche und Identifikationspolitik lediglich eine zufallige Kombination? Ich werde zeigen, daß hier kein Zufall vorliegt, sondern daß die An strengungen des Personalmanagements, die heute überall nach der Devise laufen: ,Je mehr Identifikation - desto besser", tatsächlich die kreative Entfaltung der Mitarbeiter nicht nur behindern, sondern sogar ganz verhin dern können. Ebenso negativ für die Aktivierung der kreativen Energie ist allerdings auch eine zu geringe Identifikation. Der Idealzustand liegt hier - wie so oft - in der "goldenen" Mitte. Als Belege für die Richtigkeit dieser Aussagen dienen eigene Feldstudien und Fallbeispiele internationaler Top Unternehmer und anderer weltbekannter Persönlichkeiten. | 1. Unternehmen auf der Suche nach Ideen.- Gesucht: der kreative Mitarbeiter.- Identifikationsgrad und Kreativität - wie gehören sie zusammen?.- Das Erkenntnismodell als Erklärungsansatz.- Methoden, Chancen, Ziele des Buches - und warum es gerade jetzt so wichtig ist.- 2. Hindernisse auf dem Weg zu mehr Kreativität.- Ideenfeindlichkeit bei Organisationen und Führungskräften.- Führungstheorien auf dem Prüfstand.- Ein Kapitel für sich: Frauen als Führungskraft.- Befürchtungen und Enttäuschungen - Ideenkiller auf seiten der Mitarbeiter.- Der Kampf gegeneinander.- Frauen sind kreativ - wenn man sie läßt.- Man kann es nicht jedem recht machen.- Die Arbeitsbedingungen.- Belastungen in der Arbeitswelt.- Das Kontroll-Konzept oder: Wie reagieren Menschen auf Belastungen?.- Identifikationspolitik - Freund oder Feind der Kreativität?.- 3. Distanz.- Die Skalen der emotionalen und kognitiven Distanz.- Der Dualismus von Nähe und Distanz.- Liebe macht blind - Distanzphänomene im Alltag.- Distanz durch Ironie, Witz und Satire.- Distanz durch geographische Entfernung.- Distanz und Liebe.- Distanz und allgemeine Alltagserfahrungen.- Je mehr, desto besser - Distanzphänomene im Unternehmen.- 4. In medias res: Fallbeispiele und Feldstudien.- Ohne Distanz keine Ideen.- Zwischen 0-Distanz und 10-Distanz.- Wenn die Distanz stimmt, sprüht der Geist.- Der göttliche Funke.- Jeder Fall ein Fall für sich.- Wirtschafts-VIPs und ihr Distanzverhalten.- Die Gemeinsamkeiten der Top-Erfolgreichen.- Ein weites Feld - Studien zur Distanz.- Extremfall Japan: Kopie statt Kreativität.- Falsche Distanzpolitik - Gefahr droht!.- 5. Distanztheorie - was bringt sie fürs Geschäft?.- Das leidige Problem von Theorie und Praxis.- Distanz allein macht nicht kreativ.- Messen Sie Ihre persönliche Distanz.- 6. Mit Gelassenheit zu Distanz und Kreativität.- Auf dem Weg zum transzendenten Selbst.- Kontrolle ist gut, Kreativität ist besser.- Von Kopf bis Fuß - und nicht umgekehrt.- 7. Übung macht auch den Distanz-Meister.- Erhebungsbogen 1 (EB1).- Erhebungsbogen 2 (EB2).- Selbstbeurteilungsskala zur Messung der Identifikati, [PU: Teubner, Leipzig]

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Strategie der schöpferischen Distanz: Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Strategie der schöpferischen Distanz: Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren - neues Buch

ISBN: 9783322871190

ID: 978332287119

Viele Führungskräfte und Mitarbeiter fragen sich immer häufiger: Warum läuft bei uns so viel nach dem Motto ,business as usual''? Warum schneide ich die alten Zöpfe nicht einfach ab? Warum kommen mir und meinen ,Leuten'' keine richtig guten Ideen mehr? Die Herausforderung ,Zukunft'' will jedoch gemeistert sein. Der Mut zu Neuem, Kreativität und Neugierde bilden dabei das Innovationspotential, das neues Wissen und neue Problemlösungen schafft - im Dienste des Fortschritts für die Menschen und die Welt, in der wir leben. Doch was geschieht mit dem wertvollsten Innovationspotential, das Unternehmen und anderen Organisationsformen in Form von Mitarbeiterideen zur Verfügung steht? Auf den Punkt gebracht: Dieses Potential liegt weitestgehend brach. Gleichzeitig können wir beobachten, daß viel Geld, Zeit und Mühe darauf verwendet werden, eine starke Mitarbeiteridentiftkation mit den Organisa tionen herzustellen und zu erhalten. Ist es diese starke Identifikation, die verantwortlich für die Verstopfung der Ideenquellen bei den Mitarbeitern ist? Oder sind Ideenschwäche und Identifikationspolitik lediglich eine zufallige Kombination? Ich werde zeigen, daß hier kein Zufall vorliegt, sondern daß die An strengungen des Personalmanagements, die heute überall nach der Devise laufen: ,,Je mehr Identifikation - desto besser, tatsächlich die kreative Entfaltung der Mitarbeiter nicht nur behindern, sondern sogar ganz verhin dern können. Ebenso negativ für die Aktivierung der kreativen Energie ist allerdings auch eine zu geringe Identifikation. Der Idealzustand liegt hier - wie so oft - in der goldenen Mitte. Als Belege für die Richtigkeit dieser Aussagen dienen eigene Feldstudien und Fallbeispiele internationaler Top Unternehmer und anderer weltbekannter Persönlichkeiten. Books, Business and Finance, Management and Leadership, Die Strategie der schöpferischen Distanz: Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren Books>Business and Finance>Management and Leadership, Gabler Verlag

Neues Buch Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Strategie Der Sch Pferischen Distanz: Pers Nliches Und Betriebliches Ideenmanagement Optimieren - Swillims, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Swillims, Wolfgang:
Die Strategie Der Sch Pferischen Distanz: Pers Nliches Und Betriebliches Ideenmanagement Optimieren - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783322871190

ID: 19315397

Viele Fuhrungskrafte und Mitarbeiter fragen sich immer haufiger: Warum lauft bei uns so viel nach dem Motto, business as usual'? Warum schneide ich die alten Zopfe nicht einfach ab? Warum kommen mir und meinen, Leuten' keine richtig guten Ideen mehr? Die Herausforderung, Zukunft' will jedoch gemeistert sein. Der Mut zu Neuem, Kreativitat und Neugierde bilden dabei das Innovationspotential, das neues Wissen und neue Problemlosungen schafft - im Dienste des Fortschritts fur die Menschen und die Welt, in der wir leben. Doch was geschieht mit dem wertvollsten Innovationspotential, das Unternehmen und anderen Organisationsformen in Form von Mitarbeiterideen zur Verfugung steht? Auf den Punkt gebracht: Dieses Potential liegt weitestgehend brach. Gleichzeitig konnen wir beobachten, dass viel Geld, Zeit und Muhe darauf verwendet werden, eine starke Mitarbeiteridentiftkation mit den Organisa tionen herzustellen und zu erhalten. Ist es diese starke Identifikation, die verantwortlich fur die Verstopfung der Ideenquellen bei den Mitarbeitern ist? Oder sind Ideenschwache und Identifikationspolitik lediglich eine zufallige Kombination? Ich werde zeigen, dass hier kein Zufall vorliegt, sondern dass die An strengungen des Personalmanagements, die heute uberall nach der Devise laufen: , Je mehr Identifikation - desto besser," tatsachlich die kreative Entfaltung der Mitarbeiter nicht nur behindern, sondern sogar ganz verhin dern konnen. Ebenso negativ fur die Aktivierung der kreativen Energie ist allerdings auch eine zu geringe Identifikation. Der Idealzustand liegt hier - wie so oft - in der "goldenen" Mitte. Als Belege fur die Richtigkeit dieser Aussagen dienen eigene Feldstudien und Fallbeispiele internationaler Top Unternehmer und anderer weltbekannter Personlichkeiten." Die Strategie Der Sch Pferischen Distanz: Pers Nliches Und Betriebliches Ideenmanagement Optimieren Swillims, Wolfgang, Gabler Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Betterworldbooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Strategie der schöpferischen Distanz: Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren - Wolfgang Swillims, Stan Wagon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Swillims, Stan Wagon:
Die Strategie der schöpferischen Distanz: Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren - Taschenbuch

ISBN: 3322871193

Taschenbuch, [EAN: 9783322871190], Gabler Verlag, Gabler Verlag, Book, [PU: Gabler Verlag], Gabler Verlag, 58303011, Wissenschaftliche Betriebsführung, 58298011, Management & Führung, 58173011, Business, Karriere & Geld, 54071011, Genres, 52044011, Fremdsprachige Bücher, 356084011, Populäre Wirtschaftswissenschaften, 58173011, Business, Karriere & Geld, 54071011, Genres, 52044011, Fremdsprachige Bücher

Neues Buch Amazon.de (Intern...
Amazon.de
Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Strategie der schöpferischen Distanz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Die Strategie der schöpferischen Distanz - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783322871190

ID: 24497249

Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren, Softcover reprint of the original 1st ed. 1993, Softcover, Buch, [PU: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Strategie der schöpferischen Distanz: Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren (German Edition)

Viele Führungskräfte und Mitarbeiter fragen sich immer häufiger: Warum läuft bei uns so viel nach dem Motto ,business as usual'? Warum schneide ich die alten Zöpfe nicht einfach ab? Warum kommen mir und meinen ,Leuten' keine richtig guten Ideen mehr? Die Herausforderung ,Zukunft' will jedoch gemeistert sein. Der Mut zu Neuem, Kreativität und Neugierde bilden dabei das Innovationspotential, das neues Wissen und neue Problemlösungen schafft - im Dienste des Fortschritts für die Menschen und die Welt, in der wir leben. Doch was geschieht mit dem wertvollsten Innovationspotential, das Unternehmen und anderen Organisationsformen in Form von Mitarbeiterideen zur Verfügung steht? Auf den Punkt gebracht: Dieses Potential liegt weitestgehend brach. Gleichzeitig können wir beobachten, daß viel Geld, Zeit und Mühe darauf verwendet werden, eine starke Mitarbeiteridentiftkation mit den Organisa­ tionen herzustellen und zu erhalten. Ist es diese starke Identifikation, die verantwortlich für die Verstopfung der Ideenquellen bei den Mitarbeitern ist? Oder sind Ideenschwäche und Identifikationspolitik lediglich eine zufallige Kombination? Ich werde zeigen, daß hier kein Zufall vorliegt, sondern daß die An­ strengungen des Personalmanagements, die heute überall nach der Devise laufen: ,,Je mehr Identifikation - desto besser", tatsächlich die kreative Entfaltung der Mitarbeiter nicht nur behindern, sondern sogar ganz verhin­ dern können. Ebenso negativ für die Aktivierung der kreativen Energie ist allerdings auch eine zu geringe Identifikation. Der Idealzustand liegt hier - wie so oft - in der "goldenen" Mitte. Als Belege für die Richtigkeit dieser Aussagen dienen eigene Feldstudien und Fallbeispiele internationaler Top­ Unternehmer und anderer weltbekannter Persönlichkeiten.

Detailangaben zum Buch - Die Strategie der schöpferischen Distanz: Persönliches und betriebliches Ideenmanagement optimieren (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783322871190
ISBN (ISBN-10): 3322871193
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Gabler Verlag
180 Seiten
Gewicht: 0,271 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 19.11.2009 18:12:30
Buch zuletzt gefunden am 03.12.2018 13:05:40
ISBN/EAN: 9783322871190

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-322-87119-3, 978-3-322-87119-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher