Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 22,00, größter Preis: € 25,49, Mittelwert: € 22,70
Endlichkeit - Rainer Marten
(*)
Rainer Marten:
Endlichkeit - neues Buch

2007, ISBN: 9783495486009

ID: 670759368

Der Mensch ist das Wesen, das sich zu seiner Vergänglichkeit, seiner Sterblichkeit und Endlichkeit verhält. Das führt ihn zu Selbstdeutungen unterschiedlichster Art, aber die Frage, die der Mensch sich in Anbetracht von Geburt, Liebe und Tod selbst ist, bleibt letztlich offen. Rainer Marten zeigt, wie literarische, theologische und philosophische Entwürfe, die Seins- und Lebensfrage zu beantworten, kritisch besehen Gestaltungen ihrer Unbeantwortbarkeit sind. Von der Antike bis in die Gegenwart haben Dichter, Theologen und Philosophen kraft ihrer poetischen Selbstauslegung an das Geheimnis endlichen menschlichen Lebens gerührt. Es ist der Mensch, der sich zum einen auf seine Endlichkeit zu besinnen vermag und der zum anderen anfängt zu verstehen, dass er mehr ist, als er weiss und wissen kann. Inhalt: 1. Pandora 2. Adam und Eva 3. Buddha 4. Muhammad 5. Paulus 6. Martin Heidegger: »ursprünglich schuldig« 7. Karl Barth: »Todeskrankheit« 8. Franz Kafka: »Ruhen im Absoluten« 9. Giovanni Boccaccio - Gotthold Ephraim Lessing: Die Ringparabel 10. Mit Gott - ohne Gott 11. Mysterium fidei - Geheimnis des Lebens 12. Endlichkeit Zum Drama von Tod und Leben Buch (dtsch.) Taschenbuch 07.2013 Bücher>Fachbücher>Philosophie>Allgemeines & Lexika, Alber Karl, 07.2013

Orellfuessli.ch
No. 35364115. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.88)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Endlichkeit - Rainer Marten
(*)
Rainer Marten:
Endlichkeit - neues Buch

ISBN: 9783495486009

ID: 880786888

Der Mensch ist das Wesen, das sich zu seiner Vergänglichkeit, seiner Sterblichkeit und Endlichkeit verhält. Das führt ihn zu Selbstdeutungen unterschiedlichster Art, aber die Frage, die der Mensch sich in Anbetracht von Geburt, Liebe und Tod selbst ist, bleibt letztlich offen. Rainer Marten zeigt, wie literarische, theologische und philosophische Entwürfe, die Seins- und Lebensfrage zu beantworten, kritisch besehen Gestaltungen ihrer Unbeantwortbarkeit sind. Von der Antike bis in die Gegenwart haben Dichter, Theologen und Philosophen kraft ihrer poetischen Selbstauslegung an das Geheimnis endlichen menschlichen Lebens gerührt. Es ist der Mensch, der sich zum einen auf seine Endlichkeit zu besinnen vermag und der zum anderen anfängt zu verstehen, dass er mehr ist, als er weiß und wissen kann. Inhalt: 1. Pandora 2. Adam und Eva 3. Buddha 4. Muhammad 5. Paulus 6. Martin Heidegger: »ursprünglich schuldig« 7. Karl Barth: »Todeskrankheit« 8. Franz Kafka: »Ruhen im Absoluten« 9. Giovanni Boccaccio - Gotthold Ephraim Lessing: Die Ringparabel 10. Mit Gott - ohne Gott 11. Mysterium fidei - Geheimnis des Lebens 12. Endlichkeit Zum Drama von Tod und Leben Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie>Allgemeines & Lexika, Alber Karl

 Thalia.de
No. 35364115. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Endlichkeit
(*)
Endlichkeit - neues Buch

ISBN: 9783495486009

ID: 5LGAR8I8AP2

Der Mensch ist das Wesen, das sich zu seiner Vergänglichkeit, seiner Sterblichkeit und Endlichkeit verhält. Das führt ihn zu Selbstdeutungen unterschiedlichster Art, aber die Frage, die der Mensch sich in Anbetracht von Geburt, Liebe und Tod selbst ist, bleibt letztlich offen. Rainer Marten zeigt, wie literarische, theologische und philosophische Entwürfe, die Seins- und Lebensfrage zu beantworten, kritisch besehen Gestaltungen ihrer Unbeantwortbarkeit sind. Von der Antike bis in die Gegenwart haben Dichter, Theologen und Philosophen kraft ihrer poetischen Selbstauslegung an das Geheimnis endlichen menschlichen Lebens gerührt. Es ist der Mensch, der sich zum einen auf seine Endlichkeit zu besinnen vermag und der zum anderen anfängt zu verstehen, dass er mehr ist, als er weiß und wissen kann.Inhalt:1. Pandora2. Adam und Eva3. Buddha4. Muhammad5. Paulus6. Martin Heidegger: "ursprünglich schuldig"7. Karl Barth: "Todeskrankheit"8. Franz Kafka: "Ruhen im Absoluten"9. Giovanni Boccaccio - Gotthold EphraimLessing: Die Ringparabel10. Mit Gott - ohne Gott11. Mysterium fidei - Geheimnis des Lebens12. Endlichkeit Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie / Allgemeines & Lexika, [PU: Alber, Freiburg (Breisgau)/München]

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Endlichkeit Zum Drama von Tod und Leben - Marten, Rainer
(*)
Marten, Rainer:
Endlichkeit Zum Drama von Tod und Leben - neues Buch

2013, ISBN: 3495486003

ID: A21282676

Kartoniert / Broschiert Existenzphilosophie - Existentialismus, Philosophie / Existenz, Philosophie des Geistes, mit Schutzumschlag neu, [PU:Alber Karl; Alber, K]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Endlichkeit - Rainer Marten
(*)
Rainer Marten:
Endlichkeit - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783495486009

Taschenbuch, ID: 27061920

Zum Drama von Tod und Leben, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Karl Alber]

 Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Endlichkeit
Autor:

Rainer Marten

Titel:
ISBN-Nummer:

Zum Drama von Tod und Leben
Broschiertes Buch
Der Mensch ist das Wesen, das sich zu seiner Vergänglichkeit, seiner Sterblichkeit und Endlichkeit verhält. Das führt ihn zu Selbstdeutungen unterschiedlichster Art, aber die Frage, die der Mensch sich in Anbetracht von Geburt, Liebe und Tod selbst ist, bleibt letztlich offen. Rainer Marten zeigt, wie literarische, theologische und philosophische Entwürfe, die Seins- und Lebensfrage zu beantworten, kritisch besehen Gestaltungen ihrer Unbeantwortbarkeit sind. Von der Antike bis in die Gegenwart haben Dichter, Theologen und Philosophen kraft ihrer poetischen Selbstauslegung an das Geheimnis endlichen menschlichen Lebens gerührt. Es ist der Mensch, der sich zum einen auf seine Endlichkeit zu besinnen vermag und der zum anderen anfängt zu verstehen, dass er mehr ist, als er weiß und wissen kann.

Inhalt:
1. Pandora
2. Adam und Eva
3. Buddha
4. Muhammad
5. Paulus
6. Martin Heidegger: "ursprünglich schuldig"
7. Karl Barth: "Todeskrankheit"
8. Franz Kafka: "Ruhen im Absoluten"
9. Giovanni Boccaccio - Gotthold Ephraim
Lessing: Die Ringparabel
10. Mit Gott - ohne Gott
11. Mysterium fidei - Geheimnis des Lebens
12. Endlichkeit

Detailangaben zum Buch - Endlichkeit


EAN (ISBN-13): 9783495486009
ISBN (ISBN-10): 3495486003
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Karl Alber
160 Seiten
Gewicht: 0,226 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 12.05.2009 17:04:18
Buch zuletzt gefunden am 22.03.2019 14:30:48
ISBN/EAN: 9783495486009

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-495-48600-3, 978-3-495-48600-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher