. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,99 €, größter Preis: 29,04 €, Mittelwert: 20,09 €
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd - Liane Giese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Liane Giese:
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd - neues Buch

2013, ISBN: 9783638892964

ID: 9783638892964

Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd: Paperback: Grin Verlag: 9783638892964: 08 Nov 2013: Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Instititut für deutsche Philologie), Veranstaltung: Internationale Mediensysteme und -märkte, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Red. Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Instititut für deutsche Philologie), Veranstaltung: Internationale Mediensysteme und -märkte, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rede ist heute immer mehr von einer vernetzten globalen Medien- und Kommunikationsgesellschaft. In dieser Formulierung wird die Nähe der Massenmedien zur Demokratie deutlich. Nicht selten gelten Massenmedien heute als die vierte Gewalt im Staat definiert. Massenmedien sind heute folglich nicht mehr aus Politik, Gesellschaft und Kultur wegzudenken. Besonders durch Satellitentechnik sind Fernsehsender heute potentiell weltweit empfangbar und beeinflussen dadurch das kulturelle Bild eines Staates. Die Aufgabe internationaler Kommunikationsforschung ist es nun die grenzübergreifende Analyse nationaler Mediensysteme sowie das gegenseitige In-Beziehung-Setzen derer, um Besonderheiten der einzelnen Systeme und somit Kulturen herauszustellen und somit ein interkulturelles Verständnis zu erleichtern. Die zu vergleichenden Einheiten dürfen sich dabei jedoch nicht zu ähnlich sein, sich aber auch nicht zu sehr unterscheiden. In dieser Arbeit möchte ich das Subsystems Fernsehen im Mediensystem zweier Länder vergleichen. Ich habe mich dabei für die föderative Republik Brasilien und die Bundesrepublik Deutschland entscheiden, da sich beide im grundsätzlichen Staatsaufbau ähneln. Beide Staaten sind Bundesrepubliken mit einem Mehrparteiensystem und gehören zu den führenden Industrienationen der Welt. In Bezug auf das Fernsehsystem gleichen sich beide in der rechtlichen Abgrenzung privat kommerzieller Institutionen von staatlich getragenen bzw. teilfinanzierten Fernsehanstalten. Beide Staaten legen in ihrer Verfassung Grundrechte und Freiheiten für die Massenmedien fest. Nach einem kurzen Überblick über komparative Medienforschung sowie der B. Communication Studies, , , , Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd, Liane Giese, 9783638892964, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783638892964 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd - Liane Giese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Liane Giese:
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638892964

ID: 13030944161

[EAN: 9783638892964], Neubuch, [PU: Grin Verlag], LIANE GIESE, Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, einseitig bedruckt, Note: 1, 7, Ernst-Moritz-Arndt-Universitt Greifswald (Instititut fr deutsche Philologie), Veranstaltung: Internationale Mediensysteme und -mrkte, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rede ist heute immer mehr von einer vernetzten globalen Medien- und Kommunikationsgesellschaft. In dieser Formulierung wird die Nhe der Massenmedien zur Demokratie deutlich. Nicht selten gelten Massenmedien heute als die vierte Gewalt im Staat definiert. Massenmedien sind heute folglich nicht mehr aus Politik, Gesellschaft und Kultur wegzudenken. Besonders durch Satellitentechnik sind Fernsehsender heute potentiell weltweit empfangbar und beeinflussen dadurch das kulturelle Bild eines Staates. Die Aufgabe internationaler Kommunikationsforschung ist es nun die grenzbergreifende Analyse nationaler Mediensysteme sowie das gegenseitige In-Beziehung-Setzen derer, um Besonderheiten der einzelnen Systeme und somit Kulturen herauszustellen und somit ein interkulturelles Verstndnis zu erleichtern. Die zu vergleichenden Einheiten drfen sich dabei jedoch nicht zu hnlich sein, sich aber auch nicht zu sehr unterscheiden. In dieser Arbeit mchte ich das Subsystems Fernsehen im Mediensystem zweier Lnder vergleichen. Ich habe mich dabei fr die fderative Republik Brasilien und die Bundesrepublik Deutschland entscheiden, da sich beide im grundstzlichen Staatsaufbau hneln. Beide Staaten sind Bundesrepubliken mit einem Mehrparteiensystem und gehren zu den fhrenden Industrienationen der Welt. In Bezug auf das Fernsehsystem gleichen sich beide in der rechtlichen Abgrenzung privat kommerzieller Institutionen von staatlich getragenen bzw. teilfinanzierten Fernsehanstalten. Beide Staaten legen in ihrer Verfassung Grundrechte und Freiheiten fr die Massenmedien fest. Nach einem kurzen berblick ber komparative Medienforschung sowie der Besch This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.19
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd - Liane Giese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Liane Giese:
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638892964

ID: 755228512

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, einseitig bedruckt, Note: 1, 7, Ernst-Moritz-Arndt-Universitt Greifswald (Instititut fr deutsche Philologie), Veranstaltung: Internationale Mediensysteme und -mrkte, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rede ist heute immer mehr von einer vernetzten globalen Medien- und Kommunikationsgesellschaft. In dieser Formulierung wird die Nhe der Massenmedien zur Demokratie deutlich. Nicht selten gelten Massenmedien heute als die vierte Gewalt im Staat definiert. Massenmedien sind heute folglich nicht mehr aus Politik, Gesellschaft und Kultur wegzudenken. Besonders durch Satellitentechnik sind Fernsehsender heute potentiell weltweit empfangbar und beeinflussen dadurch das kulturelle Bild eines Staates. Die Aufgabe internationaler Kommunikationsforschung ist es nun die grenzbergreifende Analyse nationaler Mediensysteme sowie das gegenseitige In-Beziehung-Setzen derer, um Besonderheiten der einzelnen Systeme und somit Kulturen herauszustellen und somit ein interkulturelles Verstndnis zu erleichtern. Die zu vergleichenden Einheiten drfen sich dabei jedoch nicht zu hnlich sein, sich aber auch nicht zu sehr unterscheiden. In dieser Arbeit mchte ich das Subsystems Fernsehen im Mediensystem zweier Lnder vergleichen. Ich habe mich dabei fr die fderative Republik Brasilien und die Bundesrepublik Deutschland entscheiden, da sich beide im grundstzlichen Staatsaufbau hneln. Beide Staaten sind Bundesrepubliken mit einem Mehrparteiensystem und gehren zu den fhrenden Industrienationen der Welt. In Bezug auf das Fernsehsystem gleichen sich beide in der rechtlichen Abgrenzung privat kommerzieller Institutionen von staatlich getragenen bzw. teilfinanzierten Fernsehanstalten. Beide Staaten legen in ihrer Verfassung Grundrechte und Freiheiten fr die Massenmedien fest. Nach einem kurzen berblick ber komparative Medienforschung sowie der Besch This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.69
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd (Paperback) - Liane Giese
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Liane Giese:
Eine Komparative Analye Des Medialen Subsystems Fernsehens in Der Forderativen Republik Brasilien Und in Der Brd (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3638892964

ID: 19529950656

[EAN: 9783638892964], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, United States], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universitat Greifswald (Instititut fur deutsche Philologie), Veranstaltung: Internationale Mediensysteme und -markte, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rede ist heute immer mehr von einer vernetzten globalen Medien- und Kommunikationsgesellschaft. In dieser Formulierung wird die Nahe der Massenmedien zur Demokratie deutlich. Nicht selten gelten Massenmedien heute als die vierte Gewalt im Staat definiert. Massenmedien sind heute folglich nicht mehr aus Politik, Gesellschaft und Kultur wegzudenken. Besonders durch Satellitentechnik sind Fernsehsender heute potentiell weltweit empfangbar und beeinflussen dadurch das kulturelle Bild eines Staates. Die Aufgabe internationaler Kommunikationsforschung ist es nun die grenzubergreifende Analyse nationaler Mediensysteme sowie das gegenseitige In-Beziehung-Setzen derer, um Besonderheiten der einzelnen Systeme und somit Kulturen herauszustellen und somit ein interkulturelles Verstandnis zu erleichtern. Die zu vergleichenden Einheiten durfen sich dabei jedoch nicht zu ahnlich sein, sich aber auch nicht zu sehr unterscheiden. In dieser Arbeit mochte ich das Subsystems Fernsehen im Mediensystem zweier Lander vergleichen. Ich habe mich dabei fur die foderative Republik Brasilien und die Bundesrepublik Deutschland entscheiden, da sich beide im grundsatzlichen Staatsaufbau ahneln. Beide Staaten sind Bundesrepubliken mit einem Mehrparteiensystem und gehoren zu den fuhrenden Industrienationen der Welt. In Bezug auf das Fernsehsystem gleichen sich beide in der rechtlichen Abgrenzung privat kommerzieller Institutionen von staatlich getragenen bzw. teilfinanzierten Fernsehanstalten. Beide Staaten legen in ihrer Verfassung Grundrechte und Freiheiten fur die Massenmedien fest. Nach einem kurzen Uberblick uber komparative Medienforschung sowie der Beschreibung meines Unter

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.46
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine komparative Analye des medialen Subsystems Fernsehens in der Förderativen Republik Brasilien und in der BRD - Giese, Liane
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Giese, Liane:
Eine komparative Analye des medialen Subsystems Fernsehens in der Förderativen Republik Brasilien und in der BRD - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638892964

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Instititut für deutsche Philologie), Veranstaltung: Internationale Mediensysteme und -märkte, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rede ist heute immer mehr von einer vernetzten globalen Medien- und Kommunikationsgesellschaft. In dieser Formulierung wird die Nähe der Massenmedien zur Demokratie deutlich. Nicht selten gelten Massenmedien heute als die vierte Gewalt im Staat definiert. Massenmedien sind heute folglich nicht mehr aus Politik, Gesellschaft und Kultur wegzudenken. Besonders durch Satellitentechnik sind Fernsehsender heute potentiell weltweit empfangbar und beeinflussen dadurch das kulturelle Bild eines Staates. Die Aufgabe internationaler Kommunikationsforschung ist es nun die grenzübergreifende Analyse nationaler Mediensysteme sowie das gegenseitige In-Beziehung-Setzen derer, um Besonderheiten der einzelnen Systeme und somit Kulturen herauszustellen und somit ein interkulturelles Verständnis zu erleichtern. Die zu vergleichenden Einheiten dürfen sich dabei jedoch nicht zu ähnlich sein, sich aber auch nicht zu sehr unterscheiden. In dieser Arbeit möchte ich das Subsystems Fernsehen im Mediensystem zweier Länder vergleichen. Ich habe mich dabei für die föderative Republik Brasilien und die Bundesrepublik Deutschland entscheiden, da sich beide im grundsätzlichen Staatsaufbau ähneln. Beide Staaten sind Bundesrepubliken mit einem Mehrparteiensystem und gehören zu den führenden Industrienationen der Welt. In Bezug auf das Fernsehsystem gleichen sich beide in der rechtlichen Abgrenzung privat kommerzieller Institutionen von staatlich getragenen bzw. teilfinanzierten Fernsehanstalten. Beide Staaten legen in ihrer Verfassung Grundrechte und Freiheiten für die Massenmedien fest. Nach einem kurzen Überblick über komparative Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Eine komparative Analye des medialen Subsystems Fernsehens in der Förderativen Republik Brasilien und in der BRD
Autor:

Giese, Liane

Titel:

Eine komparative Analye des medialen Subsystems Fernsehens in der Förderativen Republik Brasilien und in der BRD

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Eine komparative Analye des medialen Subsystems Fernsehens in der Förderativen Republik Brasilien und in der BRD


EAN (ISBN-13): 9783638892964
ISBN (ISBN-10): 3638892964
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
52 Seiten
Gewicht: 0,088 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.02.2008 13:28:35
Buch zuletzt gefunden am 08.02.2017 16:33:51
ISBN/EAN: 9783638892964

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-89296-4, 978-3-638-89296-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher