Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 67,99, größter Preis: € 85,43, Mittelwert: € 71,48
...
NGOs im Österreichischen Asylwesen - Asyl in Österreich seit 1945 und das Verhältnis zwischen FlüchtlingsNGOs und öffentlichen Stellen heute - Span, Michael
(*)
Span, Michael:
NGOs im Österreichischen Asylwesen - Asyl in Österreich seit 1945 und das Verhältnis zwischen FlüchtlingsNGOs und öffentlichen Stellen heute - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639276749

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Österreich rühmte sich lange Zeit seiner Tradition als großes Asylland, als sicherer Hafen für Flüchtlinge. Das hierauf gründende Image wurde sorgfältig gepflegt und auch verkauft. In diesem Buch wird der drastische Wandel in der Asyl- und Flüchtlingspolitik Österreichs seit dem Ende des zweiten Weltkrieges nachgezeichnet und historisch bearbeitet. Dieser Politikbereich stellte einen wichtigen Punkt bei der Positionierung Österreichs in der internationalen Gemeinschaft dar. Durch verschiedene Faktoren beschleunigt vollzog sich dann ein Wandel. Österreich verließ seinen Weg des großzügigen Asyllandes. Flüchtlinge wurden nun als Sicherheitsproblem gesehen, als Problem für den Sozialstaat, und ihre Fluchtgründe wurden immer häufiger und öffentlicher angezweifelt. Ergänzend zu literarischen Quellen wurden hierzu drei Vertreter verschiedener NGOs aus dem Flüchtlings- und Asylbereich befragt. Wie sehen Vertreter von Hilfsorganisationen ihre Situation und wie kann deren Arbeit künftig aussehen? Wie kann eine kritische NGO im Wettbewerb gegen ein Unternehmen oder einen Verein ohne politisches Engagement bestehen? Diese Fragen stehen im zweiten Teil der Arbeit im Mittelpunkt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 9mm, 168, [GW: 235g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
NGOs im Österreichischen Asylwesen - Michael Span
(*)
Michael Span:
NGOs im Österreichischen Asylwesen - neues Buch

2010, ISBN: 9783639276749

ID: 930024626

Österreich rühmte sich lange Zeit seiner Tradition als grosses Asylland, als sicherer Hafen für Flüchtlinge. Das hierauf gründende Image wurde sorgfältig gepflegt und auch verkauft. In diesem Buch wird der drastische Wandel in der Asyl- und Flüchtlingspolitik Österreichs seit dem Ende des zweiten Weltkrieges nachgezeichnet und historisch bearbeitet. Dieser Politikbereich stellte einen wichtigen Punkt bei der Positionierung Österreichs in der internationalen Gemeinschaft dar. Durch verschiedene Faktoren beschleunigt vollzog sich dann ein Wandel. Österreich verliess seinen Weg des grosszügigen Asyllandes. Flüchtlinge wurden nun als Sicherheitsproblem gesehen, als Problem für den Sozialstaat, und ihre Fluchtgründe wurden immer häufiger und öffentlicher angezweifelt. Ergänzend zu literarischen Quellen wurden hierzu drei Vertreter verschiedener NGOs aus dem Flüchtlings- und Asylbereich befragt. Wie sehen Vertreter von Hilfsorganisationen ihre Situation und wie kann deren Arbeit künftig aussehen? Wie kann eine kritische NGO im Wettbewerb gegen ein Unternehmen oder einen Verein ohne politisches Engagement bestehen? Diese Fragen stehen im zweiten Teil der Arbeit im Mittelpunkt. Asyl in Österreich seit 1945 und das Verhältnis zwischen FlüchtlingsNGOs und öffentlichen Stellen heute Buch (dtsch.) Taschenbuch 01.07.2010 Bücher>Fachbücher>Recht>Öffentliches Recht, VDM, .201

 Orellfuessli.ch
No. 23046729. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.71)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
NGOs im Österreichischen Asylwesen - Michael Span
(*)
Michael Span:
NGOs im Österreichischen Asylwesen - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783639276749

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Österreich rühmte sich lange Zeit seiner Tradition als großes Asylland, als sicherer Hafen für Flüchtlinge. Das hierauf gründende Image wurde sorgfältig gepflegt und auch verkauft. In diesem Buch wird der drastische Wandel in der Asyl- und Flüchtlingspolitik Österreichs seit dem Ende des zweiten Weltkrieges nachgezeichnet und historisch bearbeitet. Dieser Politikbereich stellte einen wichtigen Punkt bei der Positionierung Österreichs in der internationalen Gemeinschaft dar. Durch verschiedene Faktoren beschleunigt vollzog sich dann ein Wandel. Österreich verließ seinen Weg des großzügigen Asyllandes. Flüchtlinge wurden nun als Sicherheitsproblem gesehen, als Problem für den Sozialstaat, und ihre Fluchtgründe wurden immer häufiger und öffentlicher angezweifelt. Ergänzend zu literarischen Quellen wurden hierzu drei Vertreter verschiedener NGOs aus dem Flüchtlings- und Asylbereich befragt. Wie sehen Vertreter von Hilfsorganisationen ihre Situation und wie kann deren Arbeit künftig aussehen Wie kann eine kritische NGO im Wettbewerb gegen ein Unternehmen oder einen Verein ohne politisches Engagement bestehen Diese Fragen stehen im zweiten Teil der Arbeit im Mittelpunkt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 219x152x15 mm, 168, [GW: 263g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
NGOs im Österreichischen Asylwesen - Michael Span
(*)
Michael Span:
NGOs im Österreichischen Asylwesen - Taschenbuch

ISBN: 9783639276749

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Österreich rühmte sich lange Zeit seiner Tradition als großes Asylland, als sicherer Hafen für Flüchtlinge. Das hierauf gründende Image wurde sorgfältig gepflegt und auch verkauft. In diesem Buch wird der drastische Wandel in der Asyl- und Flüchtlingspolitik Österreichs seit dem Ende des zweiten Weltkrieges nachgezeichnet und historisch bearbeitet. Dieser Politikbereich stellte einen wichtigen Punkt bei der Positionierung Österreichs in der internationalen Gemeinschaft dar. Durch verschiedene Faktoren beschleunigt vollzog sich dann ein Wandel. Österreich verließ seinen Weg des großzügigen Asyllandes. Flüchtlinge wurden nun als Sicherheitsproblem gesehen, als Problem für den Sozialstaat, und ihre Fluchtgründe wurden immer häufiger und öffentlicher angezweifelt. Ergänzend zu literarischen Quellen wurden hierzu drei Vertreter verschiedener NGOs aus dem Flüchtlings- und Asylbereich befragt. Wie sehen Vertreter von Hilfsorganisationen ihre Situation und wie kann deren Arbeit künftig aussehen Wie kann eine kritische NGO im Wettbewerb gegen ein Unternehmen oder einen Verein ohne politisches Engagement bestehen Diese Fragen stehen im zweiten Teil der Arbeit im Mittelpunkt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 219x152x15 mm, 168, [GW: 263g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

 booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ngos Im Osterreichischen Asylwesen - Michael Span
(*)
Michael Span:
Ngos Im Osterreichischen Asylwesen - Taschenbuch

ISBN: 9783639276749

Paperback, [PU: VDM Verlag], sterreich rhmte sich lange Zeit seiner Tradition als groes Asylland, als sicherer Hafen fr Flchtlinge. Das hierauf grndende Image wurde sorgfltig gepflegt und auch verkauft. In diesem Buch wird der drastische Wandel in der Asyl- und Flchtlingspolitik sterreichs seit dem Ende des zweiten Weltkrieges nachgezeichnet und historisch bearbeitet. Dieser Politikbereich stellte einen wichtigen Punkt bei der Positionierung sterreichs in der internationalen Gemeinschaft dar. Durch verschiedene Faktoren beschleunigt vollzog sich dann ein Wandel. sterreich verlie seinen Weg des grozgigen Asyllandes. Flchtlinge wurden nun als Sicherheitsproblem gesehen, als Problem fr den Sozialstaat, und ihre Fluchtgrnde wurden immer hufiger und ffentlicher angezweifelt. Ergnzend zu literarischen Quellen wurden hierzu drei Vertreter verschiedener NGOs aus dem Flchtlings- und Asylbereich befragt. Wie sehen Vertreter von Hilfsorganisationen ihre Situation und wie kann deren Arbeit knftig aussehen? Wie kann eine kritische NGO im Wettbewerb gegen ein Unternehmen oder einen Verein ohne politisches Engagement bestehen? Diese Fragen stehen im zweiten Teil der Arbeit im Mittelpunkt., Jurisprudence

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
NGOs im Österreichischen Asylwesen: Asyl in Österreich seit 1945 und das Verhältnis zwischen FlüchtlingsNGOs und öffentlichen Stellen heute (German Edition)

Österreich rühmte sich lange Zeit seiner Tradition als großes Asylland, als sicherer Hafen für Flüchtlinge. Das hierauf gründende Image wurde sorgfältig gepflegt und auch verkauft. In diesem Buch wird der drastische Wandel in der Asyl- und Flüchtlingspolitik Österreichs seit dem Ende des zweiten Weltkrieges nachgezeichnet und historisch bearbeitet. Dieser Politikbereich stellte einen wichtigen Punkt bei der Positionierung Österreichs in der internationalen Gemeinschaft dar. Durch verschiedene Faktoren beschleunigt vollzog sich dann ein Wandel. Österreich verließ seinen Weg des großzügigen Asyllandes. Flüchtlinge wurden nun als Sicherheitsproblem gesehen, als Problem für den Sozialstaat, und ihre Fluchtgründe wurden immer häufiger und öffentlicher angezweifelt. Ergänzend zu literarischen Quellen wurden hierzu drei Vertreter verschiedener NGOs aus dem Flüchtlings- und Asylbereich befragt. Wie sehen Vertreter von Hilfsorganisationen ihre Situation und wie kann deren Arbeit künftig aussehen? Wie kann eine kritische NGO im Wettbewerb gegen ein Unternehmen oder einen Verein ohne politisches Engagement bestehen? Diese Fragen stehen im zweiten Teil der Arbeit im Mittelpunkt.

Detailangaben zum Buch - NGOs im Österreichischen Asylwesen: Asyl in Österreich seit 1945 und das Verhältnis zwischen FlüchtlingsNGOs und öffentlichen Stellen heute (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783639276749
ISBN (ISBN-10): 3639276744
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
168 Seiten
Gewicht: 0,263 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-12-25T19:13:15+01:00 (Zurich)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-04-06T14:41:49+02:00 (Zurich)
ISBN/EAN: 9783639276749

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-27674-4, 978-3-639-27674-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher