Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,72 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 12,74 €
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen?, Besondere Lernleistung - Carmen Weiß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carmen Weiß:
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen?, Besondere Lernleistung - neues Buch

2010, ISBN: 9783640759484

ID: 9200000011345100

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Konsumenten des westlichen Kulturkreises wurden sicher schon mindestens einmal in ihrem Leben mit den Herstellungsbedingungen ihrer Kleidung konfrontiert. 'Kinderarbeit', 'Hungerlöhne' und 'Umweltverschmutzung' sind oft genutzte Schlagwörter, mit denen die Medien Aufmerksamkeit auf diese Begebenheiten lenken. Weil Kleidungshersteller..., Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Konsumenten des westlichen Kulturkreises wurden sicher schon mindestens einmal in ihrem Leben mit den Herstellungsbedingungen ihrer Kleidung konfrontiert. 'Kinderarbeit', 'Hungerlöhne' und 'Umweltverschmutzung' sind oft genutzte Schlagwörter, mit denen die Medien Aufmerksamkeit auf diese Begebenheiten lenken. Weil Kleidungshersteller schon vor Jahren erkannt haben, dass Konsumenten immer umweltbewusster werden, haben sie sich eine Menge einfallen lassen. Die Liste von ökologisch und ethisch anmutenden Produktauslobungen wächst mehr und mehr. 'Natürlich', 'Recyclingfähig', 'Biologisch' oder 'Fair' prangt auf den Etiketten verschiedenster Textilien. Diese Wortfetzen sind oftmals ebenso nichtssagend wie irreführend, denn für Textilien gibt es keine Kennzeichnungspflicht. Die Produzenten können hier unbehelligt ihr Unwesen treiben. Wie schlimm steht es eigentlich um die Textilindustrie - und wie kann ich, als junger Konsument ohne festes Einkommen, etwas tun, um mich mit guten Gewissen einkleiden zu können? Genau auf diese Frage werde ich in meiner Arbeit eine Antwort suchen. Ich habe entschieden, eine Übersicht der konventionellen und alternativen Produktion von Textilien zu schaffen. Vor allem werde ich jedoch darauf eingehen, ob Jugendliche und junge Erwachsene überhaupt die Möglichkeit haben, ihr kritisches Bewusstsein beim Kleidungskauf durchsetzen zu können. Productinformatie: Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Bestandsgrootte: 2.03 MB; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Printrechten: Het printen van de pagina's is niet toegestaan; Voorleesfunctie: De voorleesfunctie is uitgeschakeld; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible met Adobe DRM). Telefoons/tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac met Adobe reader software; ISBN10: 3640759486; ISBN13: 9783640759484; , Duits | Ebook | 2010, Geschiedenis en politiek, Politiek en politicologie, Internationale betrekkingen, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen? - Carmen WeiB
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carmen WeiB:
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen? - neues Buch

11, ISBN: 9783640759484

ID: 166819783640759484

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Konsumenten des westlichen Kulturkreises wurden sicher schon mindestens einmal in ihrem Leben mit den Herstellungsbedingungen ihrer Kleidung konfrontiert. 'Kinderarbeit', 'Hungerlöhne' und 'Umweltverschmutzung' sind oft genutzte Schlagwörter, mit denen die Medien Aufmerksamkeit auf diese Begebenheiten lenken. Weil Kleidungshersteller Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Konsumenten des westlichen Kulturkreises wurden sicher schon mindestens einmal in ihrem Leben mit den Herstellungsbedingungen ihrer Kleidung konfrontiert. 'Kinderarbeit', 'Hungerlöhne' und 'Umweltverschmutzung' sind oft genutzte Schlagwörter, mit denen die Medien Aufmerksamkeit auf diese Begebenheiten lenken. Weil Kleidungshersteller schon vor Jahren erkannt haben, dass Konsumenten immer umweltbewusster werden, haben sie sich eine Menge einfallen lassen. Die Liste von ökologisch und ethisch anmutenden Produktauslobungen wächst mehr und mehr. 'Natürlich', 'Recyclingfähig', 'Biologisch' oder 'Fair' prangt auf den Etiketten verschiedenster Textilien. Diese Wortfetzen sind oftmals ebenso nichtssagend wie irreführend, denn für Textilien gibt es keine Kennzeichnungspflicht. Die Produzenten können hier unbehelligt ihr Unwesen treiben. Wie schlimm steht es eigentlich um die Textilindustrie - und wie kann ich, als junger Konsument ohne festes Einkommen, etwas tun, um mich mit guten Gewissen einkleiden zu können? Genau auf diese Frage werde ich in meiner Arbeit eine Antwort suchen. Ich habe entschieden, eine Übersicht der konventionellen und alternativen Produktion von Textilien zu schaffen. Vor allem werde ich jedoch darauf eingehen, ob Jugendliche und junge Erwachsene überhaupt die Möglichkeit haben, ihr kritisches Bewusstsein beim Kleidungskauf durchsetzen zu können. Political Science, Social & Cultural Studies, Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen?~~ Carmen WeiB~~Political Science~~Social & Cultural Studies~~9783640759484, de, Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen?, Carmen WeiB, 9783640759484, GRIN Verlag, 11/24/2010, , , , GRIN Verlag, 11/24/2010

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen? - Carmen WeiB
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carmen WeiB:
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen? - neues Buch

11, ISBN: 9783640759484

ID: 166819783640759484

Konsumenten des westlichen Kulturkreises wurden sicher schon mindestens einmal in ihrem Leben mit den Herstellungsbedingungen ihrer Kleidung konfrontiert. 'Kinderarbeit', 'Hungerlöhne' und 'Umweltverschmutzung' sind oft genutzte Schlagwörter, mit denen die Medien Aufmerksamkeit auf diese Begebenheiten lenken. Weil Kleidungshersteller schon vor Jahren erkannt haben, dass Konsumenten immer umweltbewusster werden, haben sie sich eine Menge einfallen lassen. Die Liste von ökologisch und ethisch anmu Konsumenten des westlichen Kulturkreises wurden sicher schon mindestens einmal in ihrem Leben mit den Herstellungsbedingungen ihrer Kleidung konfrontiert. 'Kinderarbeit', 'Hungerlöhne' und 'Umweltverschmutzung' sind oft genutzte Schlagwörter, mit denen die Medien Aufmerksamkeit auf diese Begebenheiten lenken. Weil Kleidungshersteller schon vor Jahren erkannt haben, dass Konsumenten immer umweltbewusster werden, haben sie sich eine Menge einfallen lassen. Die Liste von ökologisch und ethisch anmutenden Produktauslobungen wächst mehr und mehr. 'Natürlich', 'Recyclingfähig', 'Biologisch' oder 'Fair' prangt auf den Etiketten verschiedenster Textilien. Diese Wortfetzen sind oftmals ebenso nichtssagend wie irreführend, denn für Textilien gibt es keine Kennzeichnungspflicht. Die Produzenten können hier unbehelligt ihr Unwesen treiben. Wie schlimm steht es eigentlich um die Textilindustrie - und wie kann ich, als junger Konsument ohne festes Einkommen, etwas tun, um mich mit guten Gewissen einkleiden zu können? Genau auf diese Frage werde ich in meiner Arbeit eine Antwort suchen. Ich habe entschieden, eine Übersicht der konventionellen und alternativen Produktion von Textilien zu schaffen. Vor allem werde ich jedoch darauf eingehen, ob Jugendliche und junge Erwachsene überhaupt die Möglichkeit haben, ihr kritisches Bewusstsein beim Kleidungskauf durchsetzen zu können. Political Science, Social & Cultural Studies, Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen?~~ Carmen WeiB~~Political Science~~Social & Cultural Studies~~9783640759484, de, Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschlieBen?, Carmen WeiB, 9783640759484, GRIN Verlag, 11/24/2010, , , , GRIN Verlag, 11/24/2010

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen? als eBook Download von Carmen Weiß - Carmen Weiß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carmen Weiß:
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen? als eBook Download von Carmen Weiß - neues Buch

ISBN: 9783640759484

ID: 639006691

Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen?:Besondere Lernleistung Carmen Weiß Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen?:Besondere Lernleistung Carmen Weiß eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Politikwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 18737874 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen? - Carmen Weiß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carmen Weiß:
Das Diktat der Textilindustrie - Müssen Mode und Moral sich ausschließen? - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640759484

ID: 25108119

Besondere Lernleistung, [ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.