Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,99, größter Preis: € 12,99, Mittelwert: € 12,99
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - Jana Hölters
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jana Hölters:
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - neues Buch

ISBN: 9783656428824

ID: 832712

Bei anderen Zeitungsverlegern machte sich der Publizist Karl Kraus schnell unbeliebt, da er in seiner Zeitschrift überwiegend Personen aus ihrem Kreis, aber auch die gesamte Vorgehensweise und das System der Presse durchgängig stark kritisierte. Seine Intention findet sich bereits im Editorial der ersten Ausgabe. Er will über Missstände, Korruption und Geschäftsbeziehungen aufklären, um dem Leser die Möglichkeit zu geben, Begebenheiten des gesellschaftlichen und politischen Lebens kritisch beurteilen zu können. Diese Arbeit wird sich im Folgenden damit beschäftigen, mit welchen Mitteln und mit welchem Erfolg Kraus dies insbesondere in der ersten Ausgabe, in der er auch seine Zielsetzung formuliert, bewerkstelligt. Es wird jedoch auch an einigen Stellen Vermerke und Hinweise auf spätere Nummern der Fackel geben, um Kraus Absichten, seine Einstellung und seine Vorgehensweise genau darstellen zu können. Auf einen detaillierten Blick auf die späten Jahrgänge der Zeitschrift muss im Umfang dieser Arbeit verzichtet werden. Es werden nur allgemeine Merkmale zur Beurteilung des Wandels im Laufe der Erscheinungsjahrzehnte der Fackel genannt.Die Thematik, die im Mittelpunkt dieser Untersuchung steht, beinhaltet die unübliche Verfahrensweise Kraus, sich in der ersten Ausgabe seiner Zeitschrift nicht allein darauf zu beschränken, sein Konzept und Programm vorzustellen, sondern sie im Folgenden direkt durchzuführen. In einem ersten Schritt wird sich diese Arbeit darauf konzentrieren, welchen Stellenwert die finanzielle Unabhängigkeit für Kraus hatte und aus welchen Gründen. Dabei ist ein knapper historischer Abriss notwendig, um die damaligen Zustände beurteilen zu können. Nach dieser von Kraus geforderten Grundvoraussetzung folgt eine Darstellung, inwiefern sich die Fackel durch strukturelle und gestalterische Besonderheiten von anderen Zeitschriften der Jahrhundertwende abhebt, inklusive einer Gegenüberstellung zu seinem Vorbild, Maximilian Hardens Zeitung Die Zukunft. Schließlich wird eingehend untersucht, was der Publizist unter seiner programmatischen Ankündigung Was wir umbringen (F1, 1) verstanden hat und wie er sie in der ersten Nummer der Fackel am Beispiel des Theaterautors und -kritikers Julius Bauer realisiert.[PU:GRIN Verlag]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3656428824_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - Jana Hölters
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jana Hölters:
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - neues Buch

ISBN: 9783656428824

ID: 832712

Bei anderen Zeitungsverlegern machte sich der Publizist Karl Kraus schnell unbeliebt, da er in seiner Zeitschrift überwiegend Personen aus ihrem Kreis, aber auch die gesamte Vorgehensweise und das System der Presse durchgängig stark kritisierte. Seine Intention findet sich bereits im Editorial der ersten Ausgabe. Er will über Missstände, Korruption und Geschäftsbeziehungen aufklären, um dem Leser die Möglichkeit zu geben, Begebenheiten des gesellschaftlichen und politischen Lebens kritisch beurteilen zu können. Diese Arbeit wird sich im Folgenden damit beschäftigen, mit welchen Mitteln und mit welchem Erfolg Kraus dies insbesondere in der ersten Ausgabe, in der er auch seine Zielsetzung formuliert, bewerkstelligt. Es wird jedoch auch an einigen Stellen Vermerke und Hinweise auf spätere Nummern der Fackel geben, um Kraus Absichten, seine Einstellung und seine Vorgehensweise genau darstellen zu können. Auf einen detaillierten Blick auf die späten Jahrgänge der Zeitschrift muss im Umfang dieser Arbeit verzichtet werden. Es werden nur allgemeine Merkmale zur Beurteilung des Wandels im Laufe der Erscheinungsjahrzehnte der Fackel genannt.Die Thematik, die im Mittelpunkt dieser Untersuchung steht, beinhaltet die unübliche Verfahrensweise Kraus, sich in der ersten Ausgabe seiner Zeitschrift nicht allein darauf zu beschränken, sein Konzept und Programm vorzustellen, sondern sie im Folgenden direkt durchzuführen. In einem ersten Schritt wird sich diese Arbeit darauf konzentrieren, welchen Stellenwert die finanzielle Unabhängigkeit für Kraus hatte und aus welchen Gründen. Dabei ist ein knapper historischer Abriss notwendig, um die damaligen Zustände beurteilen zu können. Nach dieser von Kraus geforderten Grundvoraussetzung folgt eine Darstellung, inwiefern sich die Fackel durch strukturelle und gestalterische Besonderheiten von anderen Zeitschriften der Jahrhundertwende abhebt, inklusive einer Gegenüberstellung zu seinem Vorbild, Maximilian Hardens Zeitung Die Zukunft. Schließlich wird eingehend untersucht, was der Publizist unter seiner programmatischen Ankündigung Was wir umbringen (F1, 1) verstanden hat und wie er sie in der ersten Nummer der Fackel am Beispiel des Theaterautors und -kritikers Julius Bauer realisiert.

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3656428824_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - Hölters, Jana
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hölters, Jana:
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - neues Buch

ISBN: 9783656428824

ID: 9783656428824

[KW: LITERATUR SPRACHE ,GEISTESWISSENSCHAFTEN KUNST MUSIK , SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT , DEUTSCHE SPRACHWISSENSCHAFT DEUTSCHSPRACHIGE LITERATURWISSENSCHAFT ,AUSGABE ,FACKEL ,PDF ,SPRACHWISSENSCHAFT,ALLG U VERGL SPRACHWISS ,LITERARY CRITICISM , EURO] LITERATUR SPRACHE ,GEISTESWISSENSCHAFTEN KUNST MUSIK , SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT , DEUTSCHE SPRACHWISSENSCHAFT DEUTSCHSPRACHIGE LITERATURWISSENSCHAFT ,AUSGABE ,FACKEL ,PDF ,SPRACHWISSENSCHAFT,ALLG U VERGL SPRACHWISS ,LITERARY CRITICISM , EURO

Neues Buch eBook.de
libri.de (eBooks)
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - Jana Hölters
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jana Hölters:
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656428824

ID: 27276071

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Sofort lieferbar als Download, , versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - Jana Hölters
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jana Hölters:
Die erste Ausgabe der Fackel. Programmatik und Schreibverfahren - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783656428824

ID: 27276071

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Sofort lieferbar als Download, , versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.