Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,99 €, größter Preis: 15,99 €, Mittelwert: 15,99 €
Laufen - Thor Gotaas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thor Gotaas:
Laufen - neues Buch

ISBN: 9783768881708

ID: 9783768881708

Von den Wettkämpfen der Antike zu den Städtemarathons von heute Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Laufen: Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Laufen Thor Gotaas Erzählungen Wettkampf Geschichte Laufsport Sportgeschichte, Delius Klasing

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Laufen - Thor Gotaas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thor Gotaas:
Laufen - neues Buch

ISBN: 9783768881708

ID: 9783768881708

Von den Wettkämpfen der Antike zu den Städtemarathons von heute Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Laufen: Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Thor Gotaas Laufsport Wettkampf Erzählungen Geschichte Laufen Sportgeschichte, Delius Klasing

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Laufen - Thor Gotaas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thor Gotaas:
Laufen - neues Buch

ISBN: 9783768881708

ID: 9783768881708

Von den Wettkämpfen der Antike zu den Städtemarathons von heute Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Laufen: Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Erzählungen Geschichte Laufen Laufsport Sportgeschichte Thor Gotaas Wettkampf, Delius Klasing

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Laufen - Thor Gotaas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thor Gotaas:
Laufen - neues Buch

ISBN: 9783768881708

ID: 9783768881708

Von den Wettkämpfen der Antike zu den Städtemarathons von heute Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Laufen: Wie der Mensch zum Laufen kamLaufen ist in, omnipräsent und nicht mehr wegzudenken: Aus dem Sport ist längst eine Massenbewegung geworden. Doch angesichts der Geschichte des Laufens ist die moderne Ausprägung eine sehr junge Modeerscheinung. Diese spannende Geschichte erzählt Thor Gootas. War das Laufen zunächst reine Fortbewegung zur Sicherung des Überlebens, wurde es später zum Bestandteil religiöser Rituale, zum Mittel der Politik, zur sportlichen Disziplin, zum Ausdruck asketischer Lebensweise und zum Weg der Suche nach sich selbst. Laufen war und ist ein Spiegel von Gesellschaften und Lebensstilen. Diese erste Kulturgeschichte des Laufens ist ein eindrucksvoller Marathon, ein spannender Lesegenuss für Läufer und alle, die es (noch) nicht sind.Der Autor nähert sich dem Phänomen Laufen in seinen kulturhistorischen und philosophischen Aspekten und erzählt von laufenden Königen, Pharaonen und Mönchen, von antiken Athleten und professionellen Läufern der Inkas. Er berichtet von mittelalterlichen Boten, Nacktläufen im England des 18. Jahrhunderts, der Rolle des Laufens in der Französischen Aufklärung, deutscher Gesundheitserziehung - und dem modernen Wettkampfsport, wo Läufer und Sprintstars zu umjubelten Ikonen des Sports geworden sind.Gotaas Forschungen erstrecken sich über den gesamten Globus und ziehen sich durch die komplette Kulturgeschichte des Menschen: Eine spannende, unterhaltsame und informative Reise durch die Jahrhunderte, die nicht nur Laufsportler in ihren Bann zieht. Läufer Lauf - Laufen Laufen (Sport) Laufen ( Lauf ), Delius Klasing Vlg Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Laufen - Thor Gotaas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thor Gotaas:
Laufen - neues Buch

2012, ISBN: 9783768881708

ID: 28269705

Von den Wettkämpfen der Antike zu den Städtemarathons von heute, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Delius Klasing]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Laufen - Von den Wettkämpfen der Antike zu den Städtemarathons von heute


EAN (ISBN-13): 9783768881708
ISBN (ISBN-10): 3768881709
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Delius Klasing
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.07.2012 18:26:22
Buch zuletzt gefunden am 04.05.2018 12:52:44
ISBN/EAN: 9783768881708

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7688-8170-9, 978-3-7688-8170-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher