. .
Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 40,00 €, größter Preis: 44,00 €, Mittelwert: 40,80 €
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Taddey:
"...geschützt, geduldet, gleichberechtigt": Die Juden im baden-württembergischen Franken vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Kaiserreichs (1918) (Forschungen aus Württembergisch Franken) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3799576533

[SR: 8092451], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783799576536], Jan Thorbecke Verlag, Jan Thorbecke Verlag, Book, [PU: Jan Thorbecke Verlag], Jan Thorbecke Verlag, Die Beiträge widmen sich dem Judentum im württembergischen Franken von der Reformation bis zum Ende des Bismarckschen Kaiserreichs. Zwei Prozesse lassen sich beobachten: Zunächst wurden die Juden während der Reformation aus den Städten vertrieben und siedelten sich auf dem Lande, auf Gebieten katholischer geistlicher Herrschaften und Reichsritter an. Hieraus entstanden dörfliche Gemeinden, die aber durch die rechtliche Gleichstellung der Juden im 19. Jahrhundert verwaisten, als die Juden wieder in die Städte zogen. Diese Entwicklung und das Wirken der Juden auf regionaler Ebene stehen im Vordergrund., 3354841, Neuzeit, 3355061, Frühe Neuzeit, 3355511, Reformation, 3354981, Dreißigjähriger Krieg, 3354861, Amerikanische Unabhängigkeit, 3355001, Französische Revolution, 3355461, Preußen, 15778181, Revolution 1848, 3355181, Industrielle Revolution, 3354911, Deutsches Kaiserreich, 3354991, Erster Weltkrieg, 3355611, Zwischenkriegszeit, 3355271, Nationalsozialismus, 3355601, Zweiter Weltkrieg, 3355361, Ost-West-Konflikt, 3354491, Deutsche Einheit, 3355251, Irak-Konflikt, 3355261, Kosovo-Konflikt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 16010501, Regionalgeschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340571031, Judentum, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
geschützt, geduldet, gleichberechtigt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Taddey, Gerhard (Hg.):
geschützt, geduldet, gleichberechtigt". Die Juden im baden-württembergischen Franken vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Kaiserreichs (1918) - Reihe: Forschungen aus Württembergisch Franken Nr. 52 - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783799576536

[ED: Hardcover], [PU: Ostfildern: Jan Thorbecke 2005], verlagsneu, OVP, 214 S., 30 cm, Auflage 2005, ISBN: 978-3-7995-7653-6, Gewicht: 1,3 kg Rechnung mit ausgewiesener MwSt per Email. Fragen? Bitte Email an booklooker@gerdspann.com mit unserer Best.-Nr. SPB-125902. Freundliche Grüße, Ihre Gerd Spann Verlagsbuchhandlung Die Beiträge widmen sich dem Judentum im württembergischen Franken von der Reformation bis zum Ende des Bismarckschen Kaiserreichs. Zwei Prozesse lassen sich beobachten: Zunächst wurden die Juden während der Reformation aus den Städten vertrieben und siedelten sich auf dem Lande, auf Gebieten katholischer geistlicher Herrschaften und Reichsritter an. Hieraus entstanden dörfliche Gemeinden, die aber durch die rechtliche Gleichstellung der Juden im 19. Jahrhundert verwaisten, als die Juden wieder in die Städte zogen. Diese Entwicklung und das Wirken der Juden auf regionaler Ebene stehen im Vordergrund., DE, [SC: 3.90], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 1316g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
geschützt, geduldet, gleichberechtigt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Taddey, Gerhard (Hg.):
geschützt, geduldet, gleichberechtigt". Die Juden im baden-württembergischen Franken vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Kaiserreichs (1918) - Reihe: Forschungen aus Württembergisch Franken Nr. 52 - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783799576536

[ED: Hardcover], [PU: Ostfildern: Jan Thorbecke 2005], verlagsneu, OVP, 214 S., 30 cm, Auflage 2005, ISBN: 978-3-7995-7653-6, Gewicht: 1,3 kg Rechnung mit ausgewiesener MwSt per Email. Fragen? Bitte Email an booklooker@gerdspann.com mit unserer Best.-Nr. SPB-125902. Freundliche Grüße, Ihre Gerd Spann Verlagsbuchhandlung Die Beiträge widmen sich dem Judentum im württembergischen Franken von der Reformation bis zum Ende des Bismarckschen Kaiserreichs. Zwei Prozesse lassen sich beobachten: Zunächst wurden die Juden während der Reformation aus den Städten vertrieben und siedelten sich auf dem Lande, auf Gebieten katholischer geistlicher Herrschaften und Reichsritter an. Hieraus entstanden dörfliche Gemeinden, die aber durch die rechtliche Gleichstellung der Juden im 19. Jahrhundert verwaisten, als die Juden wieder in die Städte zogen. Diese Entwicklung und das Wirken der Juden auf regionaler Ebene stehen im Vordergrund., [SC: 3.90], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 1316g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
geschützt, geduldet, gleichberechtigt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Taddey, Gerhard (Hg.):
geschützt, geduldet, gleichberechtigt". Die Juden im baden-württembergischen Franken vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Kaiserreichs (1918) - Reihe: Forschungen aus Württembergisch Franken Nr. 52 - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 3799576533

ID: 15051711570

[EAN: 9783799576536], [SC: 2.8], [PU: Ostfildern: Jan Thorbecke], GESCHICHTE 1570-1918; HEILBRONN-FRANKEN; JUDEN; KONGRESS; SCHÖNTAL DEUTSCHLANDS, verlagsneu, OVP, 214 S., 30 cm, Auflage 2005, ISBN: 978-3-7995-7653-6, Gewicht: 1,3 kg Die Beiträge widmen sich dem Judentum im württembergischen Franken von der Reformation bis zum Ende des Bismarckschen Kaiserreichs. Zwei Prozesse lassen sich beobachten: Zunächst wurden die Juden während der Reformation aus den Städten vertrieben und siedelten sich auf dem Lande, auf Gebieten katholischer geistlicher Herrschaften und Reichsritter an. Hieraus entstanden dörfliche Gemeinden, die aber durch die rechtliche Gleichstellung der Juden im 19. Jahrhundert verwaisten, als die Juden wieder in die Städte zogen. Diese Entwicklung und das Wirken der Juden auf regionaler Ebene stehen im Vordergrund. 1316 gr.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Gerd Spann Verlagsbuchhandlung, Kranzberg, Germany [1047918] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Taddey:
"...geschützt, geduldet, gleichberechtigt" - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783799576536

Gebundene Ausgabe, ID: 6730620

Die Juden im baden-württembergischen Franken vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Kaiserreichs (1918), [ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Jan Thorbecke Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Geschützt, geduldet, gleichberechtigt

Die Beiträge widmen sich dem Judentum im württembergischen Franken von der Reformation bis zum Ende des Bismarkschen Kaiserreichs. Zwei Prozesse lassen sich beobachten: Zunächst wurden die Juden während der Reformation aus den Städten vertrieben und siedelten sich auf dem Lande, auf Gebieten katholischer geistlicher Herrschaften und Reichsrittern an. Hieraus entstanden dörfliche Gemeinden, die aber durch die rechtliche Gleichstellung der Juden im 19. Jahrhundert verwaisten, als die Juden wieder in die Städte zogen. Diese Entwicklung und das Wirken der Juden auf regionaler Ebene stehen im Vordergrund. Prof. Dr. Gerhard Taddey ist Vorsitzender der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg.

Detailangaben zum Buch - Geschützt, geduldet, gleichberechtigt


EAN (ISBN-13): 9783799576536
ISBN (ISBN-10): 3799576533
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Thorbecke Jan Verlag
214 Seiten
Gewicht: 1,270 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.04.2007 08:47:57
Buch zuletzt gefunden am 03.08.2017 16:28:32
ISBN/EAN: 9783799576536

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7995-7653-3, 978-3-7995-7653-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher