Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 68,00 €, größter Preis: 68,00 €, Mittelwert: 68,00 €
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - Barbara Berzel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Berzel:
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - neues Buch

ISBN: 9783823377467

ID: 9783823377467

Alphonse de Châteaubriant, Robert Brasillach und Jacques Chardonne Mehr als sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind der `Verrat der Intellektuellen` (Julien Benda) und die Kollaboration in Frankreich sensible und hochaktuelle Themen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin ausgewählte, zu politisch signifikanten Zeitpunkten entstandene Werke französischer Kollaborationsschriftsteller auf faschistisches Gedankengut: Alphonse de Châteaubriants Reisebericht La Gerbe des Forces: NouvelleAllemagne (1937), Robert Brasillachs autobiografische Erinnerungsbücher Notre avant-guerre (1941) und Journal d`un homme occupé (postum, 1955) sowie Jacques Chardonnes Essay Le Ciel de Nieflheim (1943). Darüber hinaus wird eruiert, ob diese Texte als `Schreiben` und `Handeln` im Sinne einer Befürwortung der nationalsozialistischen Ideologie und der Unterstützung eines europäischen Faschismus zu qualifizieren sind. Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus: Mehr als sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind der `Verrat der Intellektuellen` (Julien Benda) und die Kollaboration in Frankreich sensible und hochaktuelle Themen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin ausgewählte, zu politisch signifikanten Zeitpunkten entstandene Werke französischer Kollaborationsschriftsteller auf faschistisches Gedankengut: Alphonse de Châteaubriants Reisebericht La Gerbe des Forces: NouvelleAllemagne (1937), Robert Brasillachs autobiografische Erinnerungsbücher Notre avant-guerre (1941) und Journal d`un homme occupé (postum, 1955) sowie Jacques Chardonnes Essay Le Ciel de Nieflheim (1943). Darüber hinaus wird eruiert, ob diese Texte als `Schreiben` und `Handeln` im Sinne einer Befürwortung der nationalsozialistischen Ideologie und der Unterstützung eines europäischen Faschismus zu qualifizieren sind., Narr Francke Attempto

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - Barbara Berzel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Berzel:
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - neues Buch

ISBN: 9783823377467

ID: 9783823377467

Alphonse de Châteaubriant, Robert Brasillach und Jacques Chardonne Mehr als sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind der `Verrat der Intellektuellen` (Julien Benda) und die Kollaboration in Frankreich sensible und hochaktuelle Themen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin ausgewählte, zu politisch signifikanten Zeitpunkten entstandene Werke französischer Kollaborationsschriftsteller auf faschistisches Gedankengut: Alphonse de Châteaubriants Reisebericht La Gerbe des Forces: NouvelleAllemagne (1937), Robert Brasillachs autobiografische Erinnerungsbücher Notre avant-guerre (1941) und Journal d`un homme occupé (postum, 1955) sowie Jacques Chardonnes Essay Le Ciel de Nieflheim (1943). Darüber hinaus wird eruiert, ob diese Texte als `Schreiben` und `Handeln` im Sinne einer Befürwortung der nationalsozialistischen Ideologie und der Unterstützung eines europäischen Faschismus zu qualifizieren sind. Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus: Mehr als sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind der `Verrat der Intellektuellen` (Julien Benda) und die Kollaboration in Frankreich sensible und hochaktuelle Themen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin ausgewählte, zu politisch signifikanten Zeitpunkten entstandene Werke französischer Kollaborationsschriftsteller auf faschistisches Gedankengut: Alphonse de Châteaubriants Reisebericht La Gerbe des Forces: NouvelleAllemagne (1937), Robert Brasillachs autobiografische Erinnerungsbücher Notre avant-guerre (1941) und Journal d`un homme occupé (postum, 1955) sowie Jacques Chardonnes Essay Le Ciel de Nieflheim (1943). Darüber hinaus wird eruiert, ob diese Texte als `Schreiben` und `Handeln` im Sinne einer Befürwortung der nationalsozialistischen Ideologie und der Unterstützung eines europäischen Faschismus zu qualifizieren sind., Narr Dr. Gunter

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - Barbara Berzel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Berzel:
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - neues Buch

ISBN: 9783823377467

ID: 9783823377467

Alphonse de Châteaubriant, Robert Brasillach und Jacques Chardonne Mehr als sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind der Verrat der Intellektuellen (Julien Benda) und die Kollaboration in Frankreich sensible und hochaktuelle Themen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin ausgewählte, zu politisch signifikanten Zeitpunkten entstandene Werke französischer Kollaborationsschriftsteller auf faschistisches Gedankengut: Alphonse de Châteaubriants Reisebericht La Gerbe des Forces: NouvelleAllemagne (1937), Robert Brasillachs autobiografische Erinnerungsbücher Notre avant-guerre (1941) und Journal dun homme occupé (postum, 1955) sowie Jacques Chardonnes Essay Le Ciel de Nieflheim (1943). Darüber hinaus wird eruiert, ob diese Texte als Schreiben und Handeln im Sinne einer Befürwortung der nationalsozialistischen Ideologie und der Unterstützung eines europäischen Faschismus zu qualifizieren sind. Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus: Mehr als sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind der Verrat der Intellektuellen (Julien Benda) und die Kollaboration in Frankreich sensible und hochaktuelle Themen. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin ausgewählte, zu politisch signifikanten Zeitpunkten entstandene Werke französischer Kollaborationsschriftsteller auf faschistisches Gedankengut: Alphonse de Châteaubriants Reisebericht La Gerbe des Forces: NouvelleAllemagne (1937), Robert Brasillachs autobiografische Erinnerungsbücher Notre avant-guerre (1941) und Journal dun homme occupé (postum, 1955) sowie Jacques Chardonnes Essay Le Ciel de Nieflheim (1943). Darüber hinaus wird eruiert, ob diese Texte als Schreiben und Handeln im Sinne einer Befürwortung der nationalsozialistischen Ideologie und der Unterstützung eines europäischen Faschismus zu qualifizieren sind., Narr Dr. Gunter

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus als eBook Download von Barbara Berzel - Barbara Berzel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Berzel:
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus als eBook Download von Barbara Berzel - neues Buch

ISBN: 9783823377467

ID: 222586186

Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus:Alphonse de Châteaubriant, Robert Brasillach und Jacques Chardonne Barbara Berzel Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus:Alphonse de Châteaubriant, Robert Brasillach und Jacques Chardonne Barbara Berzel eBooks > Belletristik > Erzählungen, Narr Dr. Gunter

Neues Buch Hugendubel.de
No. 19607889 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - Barbara Berzel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Berzel:
Die französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus - neues Buch

2012, ISBN: 9783823377467

ID: 25177714

Alphonse de Châteaubriant, Robert Brasillach und Jacques Chardonne, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Narr Francke Attempto]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.