Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 60,67 €, größter Preis: 76,45 €, Mittelwert: 70,83 €
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Franz-Rudolf Esch (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz-Rudolf Esch (Autor):
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783835002357

ID: 528998126

Deutscher Universitätsverlag: Deutscher Universitätsverlag, Auflage: 4. Aufl. 2006 (24. Februar 2006). Auflage: 4. Aufl. 2006 (24. Februar 2006). Softcover. 21,1 x 15,2 x 2,7 cm. Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen., Deutscher Universitverlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.11
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor)  Auflage: 4. Aufl. 2006 (24. Februar 2006) - Franz-Rudolf Esch (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz-Rudolf Esch (Autor):
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) Auflage: 4. Aufl. 2006 (24. Februar 2006) - Taschenbuch

2006, ISBN: 383500235X

ID: BN17353

Auflage: 4. Aufl. 2006 (24. Februar 2006) Softcover 488 S. 21,1 x 15,2 x 2,7 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Versand D: 6,95 EUR Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen., [PU:Deutscher Universitätsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Franz-Rudolf Esch (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz-Rudolf Esch (Autor):
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Taschenbuch

2006, ISBN: 383500235X

ID: BN17353

Auflage: 4. Aufl. 2006 (24. Februar 2006) Softcover 488 S. 21,1 x 15,2 x 2,7 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. gebraucht; sehr gut, [PU:Deutscher Universitätsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Franz-Rudolf Esch (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz-Rudolf Esch (Autor):
Wirkung integrierter Kommunikation: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten) von Franz-Rudolf Esch (Autor) - Taschenbuch

2006, ISBN: 383500235X

ID: BN17353

Auflage: 4. Aufl. 2006 (24. Februar 2006) Softcover 488 S. 21,1 x 15,2 x 2,7 cm Broschiert Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Markenpositionierung, Markentransfers und Branding Neben Überblicksartikeln zu den Besonderheiten der Markenpolitik für Medien beschreiben erfolgreiche Vertreter von Medienmarken ihre Erfolgsstrategien. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden aufgrund der hohen aktuellen Relevanz insbesondere Markentransferstrategien von Medienmarken im Medienbereich sowie Markentransferstrategien von Medienmarken in völlig neue Gebiete. Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und nachlassendes Informationsinteresse der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist Rückgang der Werbeeffizienz. Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden. Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis. Für die vierte Auflage wurden Teilbereiche des Buches überarbeitet und aktualisiert. Über den AutorProf. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung und Inhaber des Lehrstuhls für Marketing - Betriebswirtschaftslehre I an der Justus-Liebig-Universität Gießen. gebraucht; sehr gut, [PU:Deutscher Universitätsverlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkung integrierter Kommunikation (German Edition) - Franz-Rudolf Esch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Franz-Rudolf Esch:
Wirkung integrierter Kommunikation (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 383500235X

Paperback, [EAN: 9783835002357], Gabler Verlag, Gabler Verlag, Book, [PU: Gabler Verlag], Gabler Verlag, Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dem Rückgang der Werbeeffizienz entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke verstärkt werden., 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 468220, Business & Finance, 468226, Communication & Journalism, 468204, Computer Science, 468224, Education, 468212, Engineering, 468206, Humanities, 468222, Law, 468228, Medicine & Health Sciences, 684283011, Reference, 468216, Science & Mathematics, 468214, Social Sciences, 684300011, Test Prep & Study Guides, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
Serendipity UnLtd
, Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 4-5 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wirkung integrierter Kommunikation

Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dem Rückgang der Werbeeffizienz entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke verstärkt werden

Detailangaben zum Buch - Wirkung integrierter Kommunikation


EAN (ISBN-13): 9783835002357
ISBN (ISBN-10): 383500235X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag

Buch in der Datenbank seit 30.05.2007 11:38:36
Buch zuletzt gefunden am 19.01.2018 14:38:31
ISBN/EAN: 9783835002357

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8350-0235-X, 978-3-8350-0235-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher