Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,58 €, größter Preis: 7,47 €, Mittelwert: 6,94 €
Der einhändige Dieb - Leonie Schroer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leonie Schroer:
Der einhändige Dieb - neues Buch

2011, ISBN: 9783864686061

ID: 9783864686061

Auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren im Tecklenburger Land findet die Autorin eine Urkunde aus dem Jahre 1234, mit dem Namen ihres zehntpflichtigen Ahnen`horigemolen`. Durch diese Entdeckung neugierig gemacht, öffnet sich nach weiteren Recherchen ein Zeitfenster, das nicht nur Einblicke in das einfache Dasein der Müllerfamilie und das des Gutsherrn Ritter Ludolfo von Schollbruch gibt, sondern auch den Alltag der damals herrschenden Grafenfamilie beleuchtet. Rückblickend wird die Teilnahme von Otto I., Graf von Tecklenburg, an dem Kreuzzug von Damiette und das Leben einer venezianisch-lübischen Kaufmannsfamilie im Orient betrachtet. Die Geschichte beginnt, als Müller Everd von der horigemolen Anfang September 1234 die Leiche eines unbekannten Mannes in seinem Schollbrucher Mühlenteich findet, dem die linke Hand fehlt. Vielleicht ein übler Bösewicht oder doch nur ein Wallfahrer, der auf dem Pilgerweg zwischen Osnabrück und Münster zu einem gelobten Bußgang nach Margarethen-Lengerich unterwegs war Die Autorin Leonie Schroer, 1949 in Münster in Westfalen geboren, wuchs dort auf, begann eine kaufmännische Laufbahn und studierte nebenberuflich Betriebswirtschaft. Nach Beendigung ihrer kaufmännischen Karriere widmete sie sich der Erforschung ihrer eigenen Wurzeln und setzte sich dabei intensiv mit der geschichtlichen Entwicklung Westfalens auseinander. Die Ergebnisse ihrer genealogischen Recherchen wurden in einer Erstauflage 2011 unter dem Buchtitel: Karnickelsand ¿ Die Geschichte der Familie Hergemöller aus Westfalen, Missouri und Rio Grande do Sul zusammengefasst und in einer Kleinauflage für die Familie verlegt. Als ein weiteres Ergebnis der so gewonnenen Erkenntnisse, unterstützt durch zusätzliche Nachforschungen insbesondere über das mittelalterliche Westfalen, verfasste die Autorin den hier vorgestellten historischen Roman. Der einhändige Dieb: Auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren im Tecklenburger Land findet die Autorin eine Urkunde aus dem Jahre 1234, mit dem Namen ihres zehntpflichtigen Ahnen`horigemolen`. Durch diese Entdeckung neugierig gemacht, öffnet sich nach weiteren Recherchen ein Zeitfenster, das nicht nur Einblicke in das einfache Dasein der Müllerfamilie und das des Gutsherrn Ritter Ludolfo von Schollbruch gibt, sondern auch den Alltag der damals herrschenden Grafenfamilie beleuchtet. Rückblickend wird die Teilnahme von Otto I., Graf von Tecklenburg, an dem Kreuzzug von Damiette und das Leben einer venezianisch-lübischen Kaufmannsfamilie im Orient betrachtet. Die Geschichte beginnt, als Müller Everd von der horigemolen Anfang September 1234 die Leiche eines unbekannten Mannes in seinem Schollbrucher Mühlenteich findet, dem die linke Hand fehlt. Vielleicht ein übler Bösewicht oder doch nur ein Wallfahrer, der auf dem Pilgerweg zwischen Osnabrück und Münster zu einem gelobten Bußgang nach Margarethen-Lengerich unterwegs war Die Autorin Leonie Schroer, 1949 in Münster in Westfalen geboren, wuchs dort auf, begann eine kaufmännische Laufbahn und studierte nebenberuflich Betriebswirtschaft. Nach Beendigung ihrer kaufmännischen Karriere widmete sie sich der Erforschung ihrer eigenen Wurzeln und setzte sich dabei intensiv mit der geschichtlichen Entwicklung Westfalens auseinander. Die Ergebnisse ihrer genealogischen Recherchen wurden in einer Erstauflage 2011 unter dem Buchtitel: Karnickelsand ¿ Die Geschichte der Familie Hergemöller aus Westfalen, Missouri und Rio Grande do Sul zusammengefasst und in einer Kleinauflage für die Familie verlegt. Als ein weiteres Ergebnis der so gewonnenen Erkenntnisse, unterstützt durch zusätzliche Nachforschungen insbesondere über das mittelalterliche Westfalen, verfasste die Autorin den hier vorgestellten historischen Roman. 13. Jahrhundert Hergemöller Mittelalter Tecklenburger Land, Winterwork

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einhändige Dieb - Leonie Schroer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leonie Schroer:
Der einhändige Dieb - neues Buch

9, ISBN: 9783864686061

ID: 164359783864686061

Auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren im Tecklenburger Land findet die Autorin eine Urkunde aus dem Jahre 1234, mit dem Namen ihres zehntpflichtigen Ahnen\"horigemolen\". Durch diese Entdeckung neugierig gemacht, öffnet sich nach weiteren Recherchen ein Zeitfenster, das nicht nur Einblicke in das einfache Dasein der Müllerfamilie und das des Gutsherrn Ritter Ludolfo von Schollbruch gibt, sondern auch den Alltag der damals herrschenden Grafenfamilie beleuchtet. Rückblickend wird die Teilnahme Auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren im Tecklenburger Land findet die Autorin eine Urkunde aus dem Jahre 1234, mit dem Namen ihres zehntpflichtigen Ahnen\"horigemolen\". Durch diese Entdeckung neugierig gemacht, öffnet sich nach weiteren Recherchen ein Zeitfenster, das nicht nur Einblicke in das einfache Dasein der Müllerfamilie und das des Gutsherrn Ritter Ludolfo von Schollbruch gibt, sondern auch den Alltag der damals herrschenden Grafenfamilie beleuchtet. Rückblickend wird die Teilnahme von Otto I, Graf von Tecklenburg, an dem Kreuzzug von Damiette und das Leben einer venezianisch-lübischen Kaufmannsfamilie im Orient betrachtet. Die Geschichte beginnt, als Müller Everd von der horigemolen Anfang September 1234 die Leiche eines unbekannten Mannes in seinem Schollbrucher Mühlenteich findet, dem die linke Hand fehlt. Vielleicht ein übler Bösewicht oder doch nur ein Wallfahrer, der auf dem Pilgerweg zwischen Osnabrück und Münster zu einem gelobten BuBgang nach Margarethen-Lengerich unterwegs war? Die Autorin Leonie Schroer, 1949 in Münster in Westfalen geboren, wuchs dort auf, begann eine kaufmännische Laufbahn und studierte nebenberuflich Betriebswirtschaft. Nach Beendigung ihrer kaufmännischen Karriere widmete sie sich der Erforschung ihrer eigenen Wurzeln und setzte sich dabei intensiv mit der geschichtlichen Entwicklung Westfalens auseinander. Die Ergebnisse ihrer genealogischen Recherchen wurden in einer Erstauflage 2011 unter dem Buchtitel: Karnickelsand - Die Geschichte der Familie Hergemöller aus Westfalen, Missouri und Rio Grande do Sul zusammengefasst und in einer Kleinauflage für die Familie verlegt. Als ein weiteres Ergebnis der so gewonnenen Erkenntnisse, unterstützt durch zusätzliche Nachforschungen insbesondere über das mittelalterliche Westfalen, verfasste die Autorin den hier vorgestellten historischen Roman. Historical, Biography & Memoir, Der einhändige Dieb~~ Leonie Schroer~~Historical~~Biography & Memoir~~9783864686061, de, Der einhändige Dieb, Leonie Schroer, 9783864686061, winterwork, 09/10/2013, , , , winterwork, 09/10/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einhändige Dieb - Leonie Schroer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leonie Schroer:
Der einhändige Dieb - neues Buch

2011, ISBN: 9783864686061

ID: 126025282

Auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren im Tecklenburger Land findet die Autorin eine Urkunde aus dem Jahre 1234, mit dem Namen ihres zehntpflichtigen Ahnen/´´horigemolen/´´. Durch diese Entdeckung neugierig gemacht, öffnet sich nach weiteren Recherchen ein Zeitfenster, das nicht nur Einblicke in das einfache Dasein der Müllerfamilie und das des Gutsherrn Ritter Ludolfo von Schollbruch gibt, sondern auch den Alltag der damals herrschenden Grafenfamilie beleuchtet. Rückblickend wird die Teilnahme von Otto I., Graf von Tecklenburg, an dem Kreuzzug von Damiette und das Leben einer venezianisch-lübischen Kaufmannsfamilie im Orient betrachtet. Die Geschichte beginnt, als Müller Everd von der horigemolen Anfang September 1234 die Leiche eines unbekannten Mannes in seinem Schollbrucher Mühlenteich findet, dem die linke Hand fehlt. Vielleicht ein übler Bösewicht oder doch nur ein Wallfahrer, der auf dem Pilgerweg zwischen Osnabrück und Münster zu einem gelobten Bussgang nach Margarethen-Lengerich unterwegs war? Die Autorin Leonie Schroer, 1949 in Münster in Westfalen geboren, wuchs dort auf, begann eine kaufmännische Laufbahn und studierte nebenberuflich Betriebswirtschaft. Nach Beendigung ihrer kaufmännischen Karriere widmete sie sich der Erforschung ihrer eigenen Wurzeln und setzte sich dabei intensiv mit der geschichtlichen Entwicklung Westfalens auseinander. Die Ergebnisse ihrer genealogischen Recherchen wurden in einer Erstauflage 2011 unter dem Buchtitel: Karnickelsand ¿ Die Geschichte der Familie Hergemöller aus Westfalen, Missouri und Rio Grande do Sul zusammengefasst und in einer Kleinauflage für die Familie verlegt. Als ein weiteres Ergebnis der so gewonnenen Erkenntnisse, unterstützt durch zusätzliche Nachforschungen insbesondere über das mittelalterliche Westfalen, verfasste die Autorin den hier vorgestellten historischen Roman. Der einhändige Dieb eBook eBooks>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Geschichte, Winterwork

Neues Buch Thalia.ch
No. 38053610 Versandkosten:AT (EUR 12.59)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einhändige Dieb - Leonie Schroer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leonie Schroer:
Der einhändige Dieb - neues Buch

2011, ISBN: 9783864686061

ID: afd57b6bd49b1898bcf5f548c49e8fbf

Der einhändige Dieb Auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren im Tecklenburger Land findet die Autorin eine Urkunde aus dem Jahre 1234, mit dem Namen ihres zehntpflichtigen Ahnen/"horigemolen/". Durch diese Entdeckung neugierig gemacht, öffnet sich nach weiteren Recherchen ein Zeitfenster, das nicht nur Einblicke in das einfache Dasein der Müllerfamilie und das des Gutsherrn Ritter Ludolfo von Schollbruch gibt, sondern auch den Alltag der damals herrschenden Grafenfamilie beleuchtet. Rückblickend wird die Teilnahme von Otto I., Graf von Tecklenburg, an dem Kreuzzug von Damiette und das Leben einer venezianisch-lübischen Kaufmannsfamilie im Orient betrachtet. Die Geschichte beginnt, als Müller Everd von der horigemolen Anfang September 1234 die Leiche eines unbekannten Mannes in seinem Schollbrucher Mühlenteich findet, dem die linke Hand fehlt. Vielleicht ein übler Bösewicht oder doch nur ein Wallfahrer, der auf dem Pilgerweg zwischen Osnabrück und Münster zu einem gelobten Bussgang nach Margarethen-Lengerich unterwegs war? Die Autorin Leonie Schroer, 1949 in Münster in Westfalen geboren, wuchs dort auf, begann eine kaufmännische Laufbahn und studierte nebenberuflich Betriebswirtschaft. Nach Beendigung ihrer kaufmännischen Karriere widmete sie sich der Erforschung ihrer eigenen Wurzeln und setzte sich dabei intensiv mit der geschichtlichen Entwicklung Westfalens auseinander. Die Ergebnisse ihrer genealogischen Recherchen wurden in einer Erstauflage 2011 unter dem Buchtitel: Karnickelsand ¿ Die Geschichte der Familie Hergemöller aus Westfalen, Missouri und Rio Grande do Sul zusammengefasst und in einer Kleinauflage für die Familie verlegt. Als ein weiteres Ergebnis der so gewonnenen Erkenntnisse, unterstützt durch zusätzliche Nachforschungen insbesondere über das mittelalterliche Westfalen, verfasste die Autorin den hier vorgestellten historischen Roman. eBooks / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen / Geschichte, Winterwork

Neues Buch Buch.ch
Nr. 38053610 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einhändige Dieb - Leonie Schroer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leonie Schroer:
Der einhändige Dieb - neues Buch

ISBN: 9783864686061

ID: 9783864686061

Der einhändige Dieb Der-einh-ndige-Dieb~~Leonie-Schroer Fiction>Historical Fiction>Historical Fiction NOOK Book (eBook), winterwork

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.