Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 34,80, größter Preis: € 34,80, Mittelwert: € 34,80
Mathematisches Modellieren im Unterricht.  Ergebnisse einer empirischen Studie  Katja Maaß  Taschenbuch  Deutsch  2010 - Maaß, Katja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maaß, Katja:
Mathematisches Modellieren im Unterricht. Ergebnisse einer empirischen Studie Katja Maaß Taschenbuch Deutsch 2010 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783881203807

[ED: Taschenbuch], [PU: Franzbecker], Die Integration von Realitätsbezügen und Modellierungen wird in der didaktischen Diskussion als eine Möglichkeit genannt, um Lernenden u.a. Kompetenzen im Anwenden von Mathematik und ein angemessenes Bild von Mathematik als Wissenschaft zu vermitteln. Allerdings gibt es wenige umfassende Studien und kaum Erfahrungen aus dem Schulalltag, die Informationen darüber liefern, ob die angestrebten Ziele wirklich erreicht werden. Ausgehend von dem aktuellen Stand der Diskussion wurde daher in dieser Studie untersucht, welche Konsequenzen die Integration von Modellierungen in den Mathematikunterricht hat. Die Studie verortet sich in der qualitativen Forschung, um der Komplexität des Untersuchungsgegenstandes gerecht zu werden. In den Unterricht zweier 8. Klassen wurden über einen Zeitraum von 15 Monaten sechs Modellierungseinheiten integriert. Während des gesamten Erhebungszeitraums wurden die Vorstellungen von Mathematik und die Modellierungskompetenzen durch eine Vielzahl von Methoden (u.a. durch Interviews, Lerntagebücher, Tests, Klassenarbeiten) erhoben. Basierend auf synoptischen Vergleichen und fallkontrastierenden Analysen der Daten wurden Typologien zur Erklärung von Sinnzusammenhängen gebildet. Die Ergebnisse zeigen, dass die angestrebten Ziele durch die Integration von Modellierungen unter bestimmten Bedingungen erreicht werden können. Es werden enge Zusammenhänge zwischen den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen und den Vorstellungen von Mathematik sowie ihrer Veränderung im Verlauf der Studie deutlich. Darüber hinaus konnten typische Fehlermuster beim Modellieren rekonstruiert werden, die auch in Zusammenhang mit den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen zu stehen scheinen. In dem Buch werden der theoretische und der methodologische Ansatz der Studie ausführlich darstellt. Darüber hinaus werden die eingesetzten Unterrichtseinheiten beschrieben und didaktisch analysiert. Als Beleg für die zunächst in Form von Typologien vorgestellten Ergebnisse und die theoretische Rekonstruktion der Zusammenhänge werden sieben Fallbeispiele ausführlich und durch Zitate anschaulich dokumentiert. Abschließend werden sich aus den Ergebnissen ergebene Perspektiven für die Integration von Modellierungen in den Unterricht und die Forschung aufgezeigt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 362, [GW: 491g], sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchbär
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mathematisches Modellieren im Unterricht. - Katja Maaß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Maaß:
Mathematisches Modellieren im Unterricht. - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783881203807

[ED: Taschenbuch], [PU: Franzbecker KG], Neuware - Die Integration von Realitätsbezügen und Modellierungen wird in der didaktischen Diskussion als eine Möglichkeit genannt, um Lernenden u.a. Kompetenzen im Anwenden von Mathematik und ein angemessenes Bild von Mathematik als Wissenschaft zu vermitteln. Allerdings gibt es wenige umfassende Studien und kaum Erfahrungen aus dem Schulalltag, die Informationen darüber liefern, ob die angestrebten Ziele wirklich erreicht werden. Ausgehend von dem aktuellen Stand der Diskussion wurde daher in dieser Studie untersucht, welche Konsequenzen die Integration von Modellierungen in den Mathematikunterricht hat. Die Studie verortet sich in der qualitativen Forschung, um der Komplexität des Untersuchungsgegenstandes gerecht zu werden. In den Unterricht zweier 8. Klassen wurden über einen Zeitraum von 15 Monaten sechs Modellierungseinheiten integriert. Während des gesamten Erhebungszeitraums wurden die Vorstellungen von Mathematik und die Modellierungskompetenzen durch eine Vielzahl von Methoden (u.a. durch Interviews, Lerntagebücher, Tests, Klassenarbeiten) erhoben. Basierend auf synoptischen Vergleichen und fallkontrastierenden Analysen der Daten wurden Typologien zur Erklärung von Sinnzusammenhängen gebildet. Die Ergebnisse zeigen, dass die angestrebten Ziele durch die Integration von Modellierungen unter bestimmten Bedingungen erreicht werden können. Es werden enge Zusammenhänge zwischen den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen und den Vorstellungen von Mathematik sowie ihrer Veränderung im Verlauf der Studie deutlich. Darüber hinaus konnten typische Fehlermuster beim Modellieren rekonstruiert werden, die auch in Zusammenhang mit den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen zu stehen scheinen. In dem Buch werden der theoretische und der methodologische Ansatz der Studie ausführlich darstellt. Darüber hinaus werden die eingesetzten Unterrichtseinheiten beschrieben und didaktisch analysiert. Als Beleg für die zunächst in Form von Typologien vorgestellten Ergebnisse und die theoretische Rekonstruktion der Zusammenhänge werden sieben Fallbeispiele ausführlich und durch Zitate anschaulich dokumentiert. Abschließend werden sich aus den Ergebnissen ergebene Perspektiven für die Integration von Modellierungen in den Unterricht und die Forschung aufgezeigt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x153x23 mm, 362, [GW: 491g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mathematisches Modellieren im Unterricht. - Katja Maaß
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Maaß:
Mathematisches Modellieren im Unterricht. - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783881203807

[ED: Taschenbuch], [PU: Franzbecker KG], Neuware - Die Integration von Realitätsbezügen und Modellierungen wird in der didaktischen Diskussion als eine Möglichkeit genannt, um Lernenden u.a. Kompetenzen im Anwenden von Mathematik und ein angemessenes Bild von Mathematik als Wissenschaft zu vermitteln. Allerdings gibt es wenige umfassende Studien und kaum Erfahrungen aus dem Schulalltag, die Informationen darüber liefern, ob die angestrebten Ziele wirklich erreicht werden. Ausgehend von dem aktuellen Stand der Diskussion wurde daher in dieser Studie untersucht, welche Konsequenzen die Integration von Modellierungen in den Mathematikunterricht hat. Die Studie verortet sich in der qualitativen Forschung, um der Komplexität des Untersuchungsgegenstandes gerecht zu werden. In den Unterricht zweier 8. Klassen wurden über einen Zeitraum von 15 Monaten sechs Modellierungseinheiten integriert. Während des gesamten Erhebungszeitraums wurden die Vorstellungen von Mathematik und die Modellierungskompetenzen durch eine Vielzahl von Methoden (u.a. durch Interviews, Lerntagebücher, Tests, Klassenarbeiten) erhoben. Basierend auf synoptischen Vergleichen und fallkontrastierenden Analysen der Daten wurden Typologien zur Erklärung von Sinnzusammenhängen gebildet. Die Ergebnisse zeigen, dass die angestrebten Ziele durch die Integration von Modellierungen unter bestimmten Bedingungen erreicht werden können. Es werden enge Zusammenhänge zwischen den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen und den Vorstellungen von Mathematik sowie ihrer Veränderung im Verlauf der Studie deutlich. Darüber hinaus konnten typische Fehlermuster beim Modellieren rekonstruiert werden, die auch in Zusammenhang mit den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen zu stehen scheinen. In dem Buch werden der theoretische und der methodologische Ansatz der Studie ausführlich darstellt. Darüber hinaus werden die eingesetzten Unterrichtseinheiten beschrieben und didaktisch analysiert. Als Beleg für die zunächst in Form von Typologien vorgestellten Ergebnisse und die theoretische Rekonstruktion der Zusammenhänge werden sieben Fallbeispiele ausführlich und durch Zitate anschaulich dokumentiert. Abschließend werden sich aus den Ergebnissen ergebene Perspektiven für die Integration von Modellierungen in den Unterricht und die Forschung aufgezeigt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x153x23 mm, 362, [GW: 491g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mathematisches Modellieren im Unterricht
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mathematisches Modellieren im Unterricht - neues Buch

ISBN: 9783881203807

ID: d4955551e9975f5b5800cd93224ea3a5

Die Integration von Realitätsbezügen und Modellierungen wird in der didaktischen Diskussion als eine Möglichkeit genannt, um Lernenden u.a. Kompetenzen im Anwenden von Mathematik und ein angemessenes Bild von Mathematik als Wissenschaft zu vermitteln. Allerdings gibt es wenige umfassende Studien und kaum Erfahrungen aus dem Schulalltag, die Informationen darüber liefern, ob die angestrebten Ziele wirklich erreicht werden. Ausgehend von dem aktuellen Stand der Diskussion wurde daher in dieser Studie untersucht, welche Konsequenzen die Integration von Modellierungen in den Mathematikunterricht hat. Die Studie verortet sich in der qualitativen Forschung, um der Komplexität des Untersuchungsgegenstandes gerecht zu werden. In den Unterricht zweier 8. Klassen wurden über einen Zeitraum von 15 Monaten sechs Modellierungseinheiten integriert. Während des gesamten Erhebungszeitraums wurden die Vorstellungen von Mathematik und die Modellierungskompetenzen durch eine Vielzahl von Methoden (u.a. durch Interviews, Lerntagebücher, Tests, Klassenarbeiten) erhoben. Basierend auf synoptischen Vergleichen und fallkontrastierenden Analysen der Daten wurden Typologien zur Erklärung von Sinnzusammenhängen gebildet. Die Ergebnisse zeigen, dass die angestrebten Ziele durch die Integration von Modellierungen unter bestimmten Bedingungen erreicht werden können. Es werden enge Zusammenhänge zwischen den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen und den Vorstellungen von Mathematik sowie ihrer Veränderung im Verlauf der Studie deutlich. Darüber hinaus konnten typische Fehlermuster beim Modellieren rekonstruiert werden, die auch in Zusammenhang mit den Einstellungen gegenüber den Modellierungsbeispielen zu stehen scheinen.In dem Buch werden der theoretische und der methodologische Ansatz der Studie ausführlich darstellt. Darüber hinaus werden die eingesetzten Unterrichtseinheiten beschrieben und didaktisch analysiert. Als Beleg für die zunächst in Form von Typologien vorgestellten Ergebnisse und die theoretische Rekonstruktion der Zusammenhänge werden sieben Fallbeispiele ausführlich und durch Zitate anschaulich dokumentiert. Abschließend werden sich aus den Ergebnissen ergebene Perspektiven für die Integration von Modellierungen in den Unterricht und die Forschung aufgezeigt. Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Mathematik / Allgemeines & Lexika

Neues Buch Dodax.de
Nr. 2FK2IHVVR4U. Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mathematisches Modellieren im Unterricht. Ergebnisse einer empirischen Studie - Maaß, Katja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maaß, Katja:
Mathematisches Modellieren im Unterricht. Ergebnisse einer empirischen Studie - neues Buch

2010, ISBN: 388120380X

ID: A10072070

Kartoniert / Broschiert Mathematik / Didaktik, Methodik, Modell (Unterricht), Unterricht und Didaktik: Mathematik, mit Schutzumschlag neu, [PU:Franzbecker KG; Franzbecker, Verlag, Inh. Dr. Walter Franzbecker e.K.]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Mathematisches Modellieren im Unterricht.

Die vorliegende Arbeit greift die vorhandenen empirischen Untersuchungsergebnisse sowie den aktuellen Stand der didaktischen Diskussion um Realitätsbezüge und Beliefs auf. Ausgehend von den alarmierenden Ergebnissen der TIMS-Studie für Deutschland sowie dem in der Gesellschaft verbreiteten Bild von Mathematik wurde untersucht, inwieweit eine Integration von Modellierungsbeispielen die Modellierungskompetenzen sowie die Beliefs von Mathematik der Lernenden verändert. Die während der Durchführung der Studie veröffentlichten Ergebnisse von PISA bestätigen die Notwendigkeit der Studie.

Detailangaben zum Buch - Mathematisches Modellieren im Unterricht.


EAN (ISBN-13): 9783881203807
ISBN (ISBN-10): 388120380X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Franzbecker KG
362 Seiten
Gewicht: 0,460 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.08.2008 09:58:42
Buch zuletzt gefunden am 24.09.2018 15:24:04
ISBN/EAN: 9783881203807

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-88120-380-X, 978-3-88120-380-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher