. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,00 €, größter Preis: 24,00 €, Mittelwert: 24,00 €
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit als Buch von Karl-Heinz Ladeur - Karl-Heinz Ladeur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl-Heinz Ladeur:
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit als Buch von Karl-Heinz Ladeur - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783938258163

ID: 781036583

Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit:In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u. a Edition Medienpraxis Karl-Heinz Ladeur Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit:In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u. a Edition Medienpraxis Karl-Heinz Ladeur Bücher > Wissenschaft > Medienwissenschaft, Herbert von Halem Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 6614317 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u.a - Ladeur, Karl-Heinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ladeur, Karl-Heinz:
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u.a - neues Buch

2007, ISBN: 3938258160

ID: A5080240

Kartoniert / Broschiert Medientheorie, Medienwissenschaft, Öffentlichkeit - öffentlich, öffentlich ( Öffentlichkeit ), mit Schutzumschlag neu, [PU:Herbert von Halem Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ladeur, Karl-Heinz: Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ladeur, Karl-Heinz: Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit - neues Buch

ISBN: 9783938258163

ID: 90472023

In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u. a Edition Medienpraxis In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u. a Edition Medienpraxis Bücher > Wissenschaft > Medienwissenschaft

Neues Buch eBook.de
No. 6614317 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit - Karl H Ladeur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karl H Ladeur:
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783938258163

Taschenbuch, ID: 7926601

In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u.a, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Herbert von Halem Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit - Ladeur, Karl-Heinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ladeur, Karl-Heinz:
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit - neues Buch

ISBN: 9783938258163

[SC: 0]

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit
Autor:

Ladeur, Karl-Heinz

Titel:

Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit

ISBN-Nummer:

Die Öffentlichkeit der Medien ist durchlässig geworden für das Private. Autobiografische Romane, Talk-Shows, fotografierende Paparazzi etc. betreiben, den Gesetzen der Ökonomie der Aufmerksamkeit gehorchend, die permanente Grenzüberschreitung. Es wäre kurzsichtig, es bei dieser Beobachtung bewenden zu lassen. Die Öffentlichkeit schwingt in neue Ordnungszustände ein: Sie fragmentiert sich in neue Medienformate, neue Varianten der Identitätsbildung, neue Kommunikationsweisen, und bildet neue Teilöffentlichkeiten heraus, die anderen Regeln folgen als der einfachen Unterscheidung von Privatem und Öffentlichem. Dies gilt vor allem für die Unterhaltungsöffentlichkeit. Die Rechtsprechung versucht diese Entwicklung mit begriffslosen Abwägungen von Medienfreiheit und Persönlichkeitsrecht zu bewältigen und kann doch dadurch nicht verhindern, dass auch der Rechtsschutz seinerseits strategisch zur Steigerung von Aufmerksamkeit benutzt wird. Demgegenüber kommt es darauf an, das Medienrecht neu zu justieren und es auf die Veränderungen der Öffentlichkeit einzustellen.

Detailangaben zum Buch - Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit


EAN (ISBN-13): 9783938258163
ISBN (ISBN-10): 3938258160
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Herbert von Halem Verlag
292 Seiten
Gewicht: 0,276 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 29.05.2007 09:59:41
Buch zuletzt gefunden am 13.06.2017 13:04:06
ISBN/EAN: 9783938258163

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938258-16-0, 978-3-938258-16-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher