. .
Deutsch
Schweiz
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.ch

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.ch
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,90 €, größter Preis: 46,85 €, Mittelwert: 28,56 €
101 Monologe: Zum Vorsprechen, Studieren und Kennenlernen von Eva Spambalg (Herausgeber), Uwe Berend (Herausgeber) - Eva Spambalg (Herausgeber), Uwe Berend (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Spambalg (Herausgeber), Uwe Berend (Herausgeber):
101 Monologe: Zum Vorsprechen, Studieren und Kennenlernen von Eva Spambalg (Herausgeber), Uwe Berend (Herausgeber) - Taschenbuch

2006, ISBN: 3894874457

Gebundene Ausgabe, ID: BN10233

Auflage: 3 Softcover 256 S. 21,5 x 13,5 x 2,2 cm Broschiert Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils – von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meist-gespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht ""101 Monologe"" zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. Mit Texten von u.a.: Tirso de Molina, Molière, Carlo Goldoni, Jakob Michael Reinhold Lenz, Nikolai Gogol, Anton Tschechow, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind. Ein unentbehrliches Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Interpretieren von modernen Theatertexten beschäftigen wollen. --Bühnengenossenschaft, April 2006 Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils - von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meist-gespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht ""101 Monologe"" zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. ich habe dieses Buch selbst benutzt zum Vorsprechen für Aufnahmeprüfungen und muß sagen, wenn man zunächst nicht weiß, wo und wie man mit der Auswahl seiner Texte dafür beginnen soll,bietet dieses Buch eine gelungene Grundlage.Es ist sehr übersichtlich in chronologischer Reihenfolge geschrieben, bietet dem Leser einen zusammengefaßten Vorspann über die Situation jeder Rolle und hat noch ein Inhaltsverzeichnis von weiteren möglichen Vorsprechrollen. Ich würde es jedem weiterempfehlen, der vorhat, Prüfung zu machen und mit seinen Vorbereitungen nicht so recht in Gang kommt,weil er nicht weiß, wie er/sie geeignete Monologe / Dialoge für sich herausfindet. Sprache deutsch Maße 135 x 215 mm Einbandart Paperback Kunst / Musik / Theater Theater / Ballett Anton Tschechow, Drei Schwestern, Platonov, Platonow, Die Möwe Arthur Schnitzler, Fräulein Else Bearbeitung Carlo Goldoni, Mirandolina Darstellende Kunst Darstellende Kunst; Dramatik; Drama; Dramenbearbeitung; dramatisch; Theater; Theaterstück Drama Dramatik dramatisch Dramenbearbeitung Figur Frank Wedekind, Musik, Frühlings Erwachen Hardcover, Softcover / Sachbücher/Musik, Film, Theater/Theater, Ballett/Allgemei HC/Kunst/Theater, Ballett HC/Sachbücher/Musik, Film, Theater/Theater, Ballett/Allgemeines, Nachschlagewerk Jakob Michael Reinhold Lenz, Die Buhlschwester Klassiker der Dramenliteratur Molière, Der Menschenfeind, Tartuffe Monolog Monologe Nikolai Gogol, Die Heirat Rolle Rollenarbeit Rollenarbeit; Szene; Situation; Figur; Rolle; Stück Rollenauswahl Schauspieler Schauspielkunst Schauspielstudium Schauspielunterricht Situation Stück Szene Theater Theaterstück Tirso de Molina, Don Juan Vorbereitung Vorsprechen Vorsprechen; Schauspielstudium; Vorbereitung; Rollenauswahl; Bearbeitung; Monolog; Monologe ISBN-10 3-89487-445-7 / 3894874457 ISBN-13 978-3-89487-445-2 / 9783894874452 Kunst / Musik / Theater Theater / Ballett Anton Tschechow, Drei Schwestern, Platonov, Platonow, Die Möwe Arthur Schnitzler, Fräulein Else Bearbeitung Carlo Goldoni, Mirandolina Darstellende Kunst Darstellende Kunst; Dramatik; Drama; Dramenbearbeitung; dramatisch; Theater; Theaterstück Drama Dramatik dramatisch Dramenbearbeitung Figur Frank Wedekind, Musik, Frühlings Erwachen Hardcover, Softcover / Sachbücher/Musik, Film, Theater/Theater, Ballett/Allgemei HC/Kunst/Theater, Ballett HC/Sachbücher/Musik, Film, Theater/Theater, Ballett/Allgemeines, Nachschlagewerk Jakob Michael Reinhold Lenz, Die Buhlschwester Klassiker der Dramenliteratur Molière, Der Menschenfeind, Tartuffe Monolog Monologe Nikolai Gogol, Die Heirat Rolle Rollenarbeit Rollenarbeit; Szene; Situation; Figur; Rolle; Stück Rollenauswahl Schauspieler Schauspielkunst Schauspielstudium Schauspielunterricht Situation Stück Szene Theater Theaterstück Tirso de Molina, Don Juan Vorbereitung Vorsprechen Vorsprechen; Schauspielstudium; Vorbereitung; Rollenauswahl; Bearbeitung; Monolog; Monologe Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils – von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meist-gespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht ""101 Monologe"" zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. Mit Texten von u.a.: Tirso de Molina, Molière, Carlo Goldoni, Jakob Michael Reinhold Lenz, Nikolai Gogol, Anton Tschechow, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind. Ein unentbehrliches Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Interpretieren von modernen Theatertexten beschäftigen wollen. --Bühnengenossenschaft, April 2006 Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils - von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meist-gespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht ""101 Monologe"" zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. ich habe dieses Buch selbst benutzt zum Vorsprechen für Aufnahmeprüfungen und muß sagen, wenn man zunächst nicht weiß, wo und wie man mit der Auswahl seiner Texte dafür beginnen soll,bietet dieses Buch eine gelungene Grundlage.Es ist sehr übersichtlich in chronologischer Reihenfolge geschrieben, bietet dem Leser einen zusammengefaßten Vorspann über die Situation jeder Rolle und hat noch ein Inhaltsverzeichnis von weiteren möglichen Vorsprechrollen. Ich würde es jedem weiterempfehlen, der vorhat, Prüfung zu machen und mit seinen Vorbereitungen nicht so recht in Gang kommt,weil er nicht weiß, wie er/sie geeignete Monologe / Dialoge für sich herausfindet. Sprache deutsch Maße 135 x 215 mm Einbandart Paperback ISBN-10 3-89487-445-7 / 3894874457 ISBN-13 978-3-89487-445-2 / 9783894874452 gebraucht; sehr gut, [PU:Henschel Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
101 Monologe - Eva Spambalg#Uwe Berend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Spambalg#Uwe Berend:
101 Monologe - neues Buch

3, ISBN: 9783894874452

ID: 821478729

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meistgespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht ´´101 Monologe´´ zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. Mit Texten von u.a.: Tirso de Molina, Molière, Carlo Goldoni, Jakob Michael Reinhold Lenz, Nikolai Gogol, Anton Tschechow, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind. 101 Monologe - von Aischylos bis Hofmannsthal: Das unentbehrliche Handbuch für angehende SchauspielerInnen umfasst 101 ausgewählte Texte von der Antike bis zum frühen 20. Jahrhundert. Mit einleitenden Kommentaren zur schnellen Orientierung. Bücher > Sachbücher > Kunst & Kultur > Bühne Taschenbuch 03.2010 Buch (dtsch.), Henschel Verlag, 03.2010

Neues Buch Buch.ch
No. 2901437 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
101 Monologe - Eva Spambalg#Uwe Berend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Spambalg#Uwe Berend:
101 Monologe - neues Buch

2, ISBN: 9783894874452

ID: 151642608

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meistgespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht ´´101 Monologe´´ zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. Mit Texten von u.a.: Tirso de Molina, Molière, Carlo Goldoni, Jakob Michael Reinhold Lenz, Nikolai Gogol, Anton Tschechow, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind. 101 Monologe - von Aischylos bis Hofmannsthal: Das unentbehrliche Handbuch für angehende SchauspielerInnen umfasst 101 ausgewählte Texte von der Antike bis zum frühen 20. Jahrhundert. Mit einleitenden Kommentaren zur schnellen Orientierung. Bücher > Sachbücher > Kunst & Kultur > Bühne Taschenbuch 02.2010 Buch (dtsch.), Henschel Verlag, 02.2010

Neues Buch Buch.ch
No. 2901437 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
101 Monologe - Eva Spambalg#Uwe Berend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Spambalg#Uwe Berend:
101 Monologe - neues Buch

ISBN: 9783894874452

ID: 17ab74d3b46cd962d201dcf5f2139397

101 Monologe - von Aischylos bis Hofmannsthal: Das unentbehrliche Handbuch für angehende SchauspielerInnen umfasst 101 ausgewählte Texte von der Antike bis zum frühen 20. Jahrhundert. Mit einleitenden Kommentaren zur schnellen Orientierung. Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meistgespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht "101 Monologe" zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. Mit Texten von u.a.: Tirso de Molina, Molière, Carlo Goldoni, Jakob Michael Reinhold Lenz, Nikolai Gogol, Anton Tschechow, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind. Bücher / Sachbücher / Kunst & Kultur / Bühne 978-3-89487-445-2, Henschel Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 2901437 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
101 Monologe - Eva Spambalg#Uwe Berend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Spambalg#Uwe Berend:
101 Monologe - neues Buch

ISBN: 9783894874452

ID: 118773555

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meistgespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht ´´101 Monologe´´ zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen. Mit Texten von u.a.: Tirso de Molina, Molière, Carlo Goldoni, Jakob Michael Reinhold Lenz, Nikolai Gogol, Anton Tschechow, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind. 101 Monologe - von Aischylos bis Hofmannsthal: Das unentbehrliche Handbuch für angehende SchauspielerInnen umfasst 101 ausgewählte Texte von der Antike bis zum frühen 20. Jahrhundert. Mit einleitenden Kommentaren zur schnellen Orientierung. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Bühne, Henschel Verlag

Neues Buch Thalia.at
No. 2901437 Versandkosten:, Sofort lieferbar, AT (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
101 Monologe
Autor:

Eva Spambalg

Titel:

101 Monologe

ISBN-Nummer:

Ob griechische Tragödie, Shakespeares Theater oder Dramen des Jugendstils - von der Antike bis zum Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts reicht der Bogen, den dieses Buch in ausgesuchten Texten schlägt. Neben den wichtigsten oder meist-gespielten Monologen des klassischen Repertoires findet sich auch weniger Bekanntes. Einleitende Kommentare erleichtern eine rasche Auswahl, vermitteln anschaulich das Verständnis für die jeweilige Situation und eröffnen einen Zugang zur Rolle. All dies macht "101 Monologe" zum unentbehrlichen Handbuch für angehende Schauspieler und alle, die sich mit dem Spielen von Theatertexten beschäftigen wollen.

Detailangaben zum Buch - 101 Monologe


EAN (ISBN-13): 9783894874452
ISBN (ISBN-10): 3894874457
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Henschel Verlag
256 Seiten
Gewicht: 0,344 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 03:48:39
Buch zuletzt gefunden am 03.05.2017 13:40:09
ISBN/EAN: 3894874457

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89487-445-7, 978-3-89487-445-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher