Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 3,99, größter Preis: € 8,29, Mittelwert: € 6,51
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - Matthias Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Meyer:
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - neues Buch

2008, ISBN: 9783640225439

ID: 689081261

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Technische Universität Dortmund, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interface Agenten dienen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Ihr Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Computer. Eine immer weiter in den Vordergrund drängende Betrachtung ist die der emotionalen Agenten. Ursprünglich wurde der Agentenbegriff von nicht emotionsfäahigen Agenten geprägt. Mit den Erkenntnissen in der Humanforschung, speziell im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation wurde festgestellt, dass Emotionen und Emotionsäusserung bei der Kommunikation wichtig sind. ´´Wenn Kommunikation unter Menschen emotionale Faktoren enthält, könnte es doch sein, dass solche Faktoren auch künstlichen Agenten die Interaktion mit Menschen erleichtern und verbessern.´´ (Schneider, 2005) Eine ähnliche Feststellung trifft Picard in ihrer Veröffentlichung (Picard, 2000). Sie sieht die Vorteile von emotionalen Agenten in ihrer Möglichkeit sich dem Menschen anzupassen und dadurch besser auf Situationen reagieren zu können. Im gleichen Atemzug warnt sie allerdings auch vor emotionalen Computern und nennt als Beispiele für worstcase Szenarien z.B. den sehr emotionalen Computer HAL aus dem Film ´´2001: a space Odyssey´´. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Technische Universität Dortmund, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interface Agenten dienen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Ihr Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Computer. Eine immer ... eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 03.12.2008 eBook, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 25787988 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - Matthias Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Meyer:
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - neues Buch

2008, ISBN: 9783640225439

ID: 700646182

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Technische Universität Dortmund, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interface Agenten dienen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Ihr Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Computer. Eine immer weiter in den Vordergrund drängende Betrachtung ist die der emotionalen Agenten. Ursprünglich wurde der Agentenbegriff von nicht emotionsfäahigen Agenten geprägt. Mit den Erkenntnissen in der Humanforschung, speziell im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation wurde festgestellt, dass Emotionen und Emotionsäusserung bei der Kommunikation wichtig sind. ´´Wenn Kommunikation unter Menschen emotionale Faktoren enthält, könnte es doch sein, dass solche Faktoren auch künstlichen Agenten die Interaktion mit Menschen erleichtern und verbessern.´´ (Schneider, 2005) Eine ähnliche Feststellung trifft Picard in ihrer Veröffentlichung (Picard, 2000). Sie sieht die Vorteile von emotionalen Agenten in ihrer Möglichkeit sich dem Menschen anzupassen und dadurch besser auf Situationen reagieren zu können. Im gleichen Atemzug warnt sie allerdings auch vor emotionalen Computern und nennt als Beispiele für worstcase Szenarien z.B. den sehr emotionalen Computer HAL aus dem Film ´´2001: a space Odyssey´´. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Technische Universität Dortmund, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interface Agenten dienen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Ihr Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Computer. Eine immer ... eBook PDF 03.12.2008 eBooks>Fachbücher>Informatik, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 25787988. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.47)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - Matthias Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Meyer:
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - neues Buch

2008, ISBN: 9783640225439

ID: 2c6ab1603867481f93159063864dfa6a

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Technische Universität Dortmund, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interface Agenten dienen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Ihr Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Computer. Eine immer ... Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Technische Universität Dortmund, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interface Agenten dienen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Ihr Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Computer. Eine immer weiter in den Vordergrund drängende Betrachtung ist die der emotionalen Agenten. Ursprünglich wurde der Agentenbegriff von nicht emotionsfäahigen Agenten geprägt. Mit den Erkenntnissen in der Humanforschung, speziell im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation wurde festgestellt, dass Emotionen und Emotionsäußerung bei der Kommunikation wichtig sind. "Wenn Kommunikation unter Menschen emotionale Faktoren enthält, könnte es doch sein, dass solche Faktoren auch künstlichen Agenten die Interaktion mit Menschen erleichtern und verbessern." (Schneider, 2005) Eine ähnliche Feststellung trifft Picard in ihrer Veröffentlichung (Picard, 2000). Sie sieht die Vorteile von emotionalen Agenten in ihrer Möglichkeit sich dem Menschen anzupassen und dadurch besser auf Situationen reagieren zu können. Im gleichen Atemzug warnt sie allerdings auch vor emotionalen Computern und nennt als Beispiele für worstcase Szenarien z.B. den sehr emotionalen Computer HAL aus dem Film "2001: a space Odyssey". eBooks / Fachbücher / Informatik, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25787988 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - Matthias Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Meyer:
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten - neues Buch

2008, ISBN: 9783640225439

ID: 2c6ab1603867481f93159063864dfa6a

Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Technische Universität Dortmund, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Interface Agenten dienen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Ihr Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion zwischen dem Benutzer und dem Computer. Eine immer weiter in den Vordergrund drängende Betrachtung ist die der emotionalen Agenten. Ursprünglich wurde der Agentenbegriff von nicht emotionsfäahigen Agenten geprägt. Mit den Erkenntnissen in der Humanforschung, speziell im Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation wurde festgestellt, dass Emotionen und Emotionsäußerung bei der Kommunikation wichtig sind. "Wenn Kommunikation unter Menschen emotionale Faktoren enthält, könnte es doch sein, dass solche Faktoren auch künstlichen Agenten die Interaktion mit Menschen erleichtern und verbessern." (Schneider, 2005) Eine ähnliche Feststellung trifft Picard in ihrer Veröffentlichung (Picard, 2000). Sie sieht die Vorteile von emotionalen Agenten in ihrer Möglichkeit sich dem Menschen anzupassen und dadurch besser auf Situationen reagieren zu können. Im gleichen Atemzug warnt sie allerdings auch vor emotionalen Computern und nennt als Beispiele für worstcase Szenarien z.B. den sehr emotionalen Computer HAL aus dem Film "2001: a space Odyssey". eBooks / Fachbücher / Informatik, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25787988 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten als eBook Download von Matthias Meyer - Matthias Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Matthias Meyer:
Methoden zum Emotionsausdruck bei Interfaceagenten als eBook Download von Matthias Meyer - neues Buch

ISBN: 9783640225439

ID: 199562738

Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) eBooks > Sachthemen & Ratgeber > Computer & Internet, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16129283. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.