Deutsch
Schweiz
Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 81,74 €, größter Preis: 90,15 €, Mittelwert: 88,32 €
Tagesmutter (k)ein Beruf?: Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen (German Edition) - Heike Wiemert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Wiemert:
Tagesmutter (k)ein Beruf?: Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3838118561

Paperback, [EAN: 9783838118567], Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften, Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften, Book, [PU: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften], Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften, Eine eindeutige Positionierung der Kindertagespflege (Tagesmutter) als Beschäftigungsfeld steht bislang noch aus. Nach wie vor ist der spezifische Tätigkeitsbereich der Kindertagespflege unbestimmt und somit ist undefiniert, was der spezifische Auftrag der Kindertagespflege ist, welche Anforderungen diese Arbeit stellt und wie der angemessene Zugriff darauf zu erfolgen hat. Inhaltlich nicht ausgefüllt ist damit auch die Rolle der Tagespflegeperson samt der an sie gestellten qualifikatorischen Voraussetzungen sowie überfachlichen Kompetenzen und Verhaltenserwartungen. Etablieren konnte sich damit auch noch keine Berufsgruppe über die Statusrechte und sozialstaatliche Anrechte institutionalisiert und befestigt werden können. Dieser unbestimmte Status der Kindertagespflege kennzeichnet zusammengenommen das Anerkennungsproblem dieses Beschäftigungsfeldes und der darin tätigen Tagespflegepersonen. Ob und inwieweit sich das Anerkennungsproblem der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Arbeits- und Selbstverständnis der Tagesmütter niederschlägt bzw. (re)produziert wird, dieser Frage geht die vorliegende Arbeit auf Basis von qualitativen Interviews nach., 11232, Social Sciences, 3048861, Children's Studies, 13022421, Communication & Media Studies, 11005, Criminology, 11244, Customs & Traditions, 11247, Demography, 10555, Disaster Relief, 11251, Emigration & Immigration, 11256, Folklore & Mythology, 11258, Gender Studies, 11270, Gerontology, 10775, Holidays, 11272, Human Geography, 16926972011, Human Sexuality, 69845, Library & Information Science, 11986, Linguistics, 11274, Methodology, 16233621, Museum Studies & Museology, 11276, Philanthropy & Charity, 4556, Popular Culture, 11280, Pornography, 10576, Poverty, 11764690011, Privacy & Surveillance, 11282, Reference, 11284, Research, 11286, Social Work, 11298, Specific Demographics, 11324, Urban Planning & Development, 3825161, Violence in Society, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books, 468214, Social Sciences, 491448, Anthropology, 491450, Archaeology, 491452, Criminology, 491460, Gay & Lesbian Studies, 491458, Gender Studies, 491454, Geography, 684299011, Military Sciences, 491464, Political Science, 491490, Psychology, 491478, Sociology, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
PBShop UK
Gebraucht. Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tagesmutter (k)ein Beruf? - Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen - Wiemert, Heike
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wiemert, Heike:
Tagesmutter (k)ein Beruf? - Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783838118567

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften], Eine eindeutige Positionierung der Kindertagespflege (Tagesmutter) als Beschäftigungsfeld steht bislang noch aus. Nach wie vor ist der spezifische Tätigkeitsbereich der Kindertagespflege unbestimmt und somit ist undefiniert, was der spezifische Auftrag der Kindertagespflege ist, welche Anforderungen diese Arbeit stellt und wie der angemessene Zugriff darauf zu erfolgen hat. Inhaltlich nicht ausgefüllt ist damit auch die Rolle der Tagespflegeperson samt der an sie gestellten qualifikatorischen Voraussetzungen sowie überfachlichen Kompetenzen und Verhaltenserwartungen. Etablieren konnte sich damit auch noch keine Berufsgruppe über die Statusrechte und sozialstaatliche Anrechte institutionalisiert und befestigt werden können. Dieser unbestimmte Status der Kindertagespflege kennzeichnet zusammengenommen das Anerkennungsproblem dieses Beschäftigungsfeldes und der darin tätigen Tagespflegepersonen. Ob und inwieweit sich das Anerkennungsproblem der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Arbeits- und Selbstverständnis der Tagesmütter niederschlägt bzw. (re)produziert wird, dieser Frage geht die vorliegende Arbeit auf Basis von qualitativen Interviews nach., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220 mm, 236, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tagesmutter (k)ein Beruf? - Heike Wiemert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Wiemert:
Tagesmutter (k)ein Beruf? - Taschenbuch

ISBN: 9783838118567

[ED: Taschenbuch], [PU: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG], Neuware - Eine eindeutige Positionierung der Kindertagespflege (Tagesmutter) als Beschäftigungsfeld steht bislang noch aus. Nach wie vor ist der spezifische Tätigkeitsbereich der Kindertagespflege unbestimmt und somit ist undefiniert, was der spezifische Auftrag der Kindertagespflege ist, welche Anforderungen diese Arbeit stellt und wie der angemessene Zugriff darauf zu erfolgen hat. Inhaltlich nicht ausgefüllt ist damit auch die Rolle der Tagespflegeperson samt der an sie gestellten qualifikatorischen Voraussetzungen sowie überfachlichen Kompetenzen und Verhaltenserwartungen. Etablieren konnte sich damit auch noch keine Berufsgruppe über die Statusrechte und sozialstaatliche Anrechte institutionalisiert und befestigt werden können. Dieser unbestimmte Status der Kindertagespflege kennzeichnet zusammengenommen das Anerkennungsproblem dieses Beschäftigungsfeldes und der darin tätigen Tagespflegepersonen. Ob und inwieweit sich das Anerkennungsproblem der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Arbeits- und Selbstverständnis der Tagesmütter niederschlägt bzw. (re)produziert wird, dieser Frage geht die vorliegende Arbeit auf Basis von qualitativen Interviews nach. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x153x20 mm, 236, [GW: 368g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tagesmutter (k)ein Beruf? - Heike Wiemert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Wiemert:
Tagesmutter (k)ein Beruf? - Taschenbuch

2010, ISBN: 3838118561

ID: 17559386981

[EAN: 9783838118567], Neubuch, [PU: Südwestdeutscher Verlag Jul 2010], Neuware - Eine eindeutige Positionierung der Kindertagespflege (Tagesmutter) als Beschäftigungsfeld steht bislang noch aus. Nach wie vor ist der spezifische Tätigkeitsbereich der Kindertagespflege unbestimmt und somit ist undefiniert, was der spezifische Auftrag der Kindertagespflege ist, welche Anforderungen diese Arbeit stellt und wie der angemessene Zugriff darauf zu erfolgen hat. Inhaltlich nicht ausgefüllt ist damit auch die Rolle der Tagespflegeperson samt der an sie gestellten qualifikatorischen Voraussetzungen sowie überfachlichen Kompetenzen und Verhaltenserwartungen. Etablieren konnte sich damit auch noch keine Berufsgruppe über die Statusrechte und sozialstaatliche Anrechte institutionalisiert und befestigt werden können. Dieser unbestimmte Status der Kindertagespflege kennzeichnet zusammengenommen das Anerkennungsproblem dieses Beschäftigungsfeldes und der darin tätigen Tagespflegepersonen. Ob und inwieweit sich das Anerkennungsproblem der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Arbeits- und Selbstverständnis der Tagesmütter niederschlägt bzw. (re)produziert wird, dieser Frage geht die vorliegende Arbeit auf Basis von qualitativen Interviews nach. 236 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tagesmutter (k)ein Beruf?: Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen - Heike Wiemert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heike Wiemert:
Tagesmutter (k)ein Beruf?: Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen - Taschenbuch

2010, ISBN: 3838118561

Paperback, [EAN: 9783838118567], Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften, Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften, Book, [PU: Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften], 2010-08-09, Suedwestdeutscher Verlag fuer Hochschulschriften, 276411, Social Sciences, 276412, Anthropology, 276416, Archaeology, 275700, Communication Studies, 496674, Cultural Studies, 496706, Discrimination & Racism, 276458, Gender Studies, 276466, Gerontology, 496654, Human Geography, 276303, Law & Disorder, 496786, Linguistics, 496644, Methodology & Research, 276533, Multicultural Studies, 276472, Reference, 276482, Social Issues, 276522, Sociology, 496662, Urban & Rural Planning, 276588, Women's Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
langton_info_england
Gebraucht. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 2-3 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Tagesmutter (k)ein Beruf?

Eine eindeutige Positionierung der Kindertagespflege (Tagesmutter) als Beschäftigungsfeld steht bislang noch aus. Nach wie vor ist der spezifische Tätigkeitsbereich der Kindertagespflege unbestimmt und somit ist undefiniert, was der spezifische Auftrag der Kindertagespflege ist, welche Anforderungen diese Arbeit stellt und wie der angemessene Zugriff darauf zu erfolgen hat. Inhaltlich nicht ausgefüllt ist damit auch die Rolle der Tagespflegeperson samt der an sie gestellten qualifikatorischen Voraussetzungen sowie überfachlichen Kompetenzen und Verhaltenserwartungen. Etablieren konnte sich damit auch noch keine Berufsgruppe über die Statusrechte und sozialstaatliche Anrechte institutionalisiert und befestigt werden können. Dieser unbestimmte Status der Kindertagespflege kennzeichnet zusammengenommen das Anerkennungsproblem dieses Beschäftigungsfeldes und der darin tätigen Tagespflegepersonen. Ob und inwieweit sich das Anerkennungsproblem der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Arbeits- und Selbstverständnis der Tagesmütter niederschlägt bzw. (re)produziert wird, dieser Frage geht die vorliegende Arbeit auf Basis von qualitativen Interviews nach.

Detailangaben zum Buch - Tagesmutter (k)ein Beruf?


EAN (ISBN-13): 9783838118567
ISBN (ISBN-10): 3838118561
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag
236 Seiten
Gewicht: 0,368 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 16.12.2009 07:17:29
Buch zuletzt gefunden am 21.01.2018 13:48:44
ISBN/EAN: 9783838118567

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8381-1856-1, 978-3-8381-1856-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher