Anmelden
Tipp von eurobuch.ch
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,99, größter Preis: € 15,99, Mittelwert: € 15,99
Gesichter der Frauengesundheit - Arbeitskreis Frauengesundheit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arbeitskreis Frauengesundheit:
Gesichter der Frauengesundheit - neues Buch

2011, ISBN: 9783844897029

ID: 9783844897029

Dokumentation 18. Jahrestagung des Arbeitskreises Frauengesundheit Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als größter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag `Die Angst und das Geld` zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maßgeblich Inhalte der Gesundheitspolitik Dr. Silja Samerski fragt provokativ, ob das Konzept von der PatientInnenautonomie nicht ein Trugschluss ist, das Männer und Frauen in Entscheidungsnöte bringt, die sie ohne die entsprechenden medizinischen Angebote, speziell in der Humangenetik, nie gehabt hätten. Prof. Dr. Dagmar Herzog von der City University of New York berichtet aktuell zum Stand der sexuellen Selbstbestimmung. `Es ist neue Bewegung in die Politik gekommen - sei es die Occupy-together-Bewegung als eine Antwort auf die Finanzkrisen, seien es die Internet- und Handy-Revolutionen in den nordafrikanisch/arabischen Ländern, sei es der Widerstand gegen Stuttgart 21 oder die Wahl der Piratenpartei in den Landtag in Berlin. Wie auch immer wir zu den Demokratisierungsbewegungen stehen, die neuen Medien geben ihnen eine Sprengkraft, die tatsächlich revolutionär sein kann.` (Auszug aus der Eröffnungsrede von Dr. Maria Beckermann, 1. Vorsitzende des AKF) Diese und reichhaltige weitere Tagungsbeiträge werden in der vorliegenden Dokumentation der 18. AKF-Jahrestagung, die Anfang November 2011 in Berlin stattfand, vollständig zusammengetragen. Gesichter der Frauengesundheit: Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als größter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag `Die Angst und das Geld` zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maßgeblich Inhalte der Gesundheitspolitik Dr. Silja Samerski fragt provokativ, ob das Konzept von der PatientInnenautonomie nicht ein Trugschluss ist, das Männer und Frauen in Entscheidungsnöte bringt, die sie ohne die entsprechenden medizinischen Angebote, speziell in der Humangenetik, nie gehabt hätten. Prof. Dr. Dagmar Herzog von der City University of New York berichtet aktuell zum Stand der sexuellen Selbstbestimmung. `Es ist neue Bewegung in die Politik gekommen - sei es die Occupy-together-Bewegung als eine Antwort auf die Finanzkrisen, seien es die Internet- und Handy-Revolutionen in den nordafrikanisch/arabischen Ländern, sei es der Widerstand gegen Stuttgart 21 oder die Wahl der Piratenpartei in den Landtag in Berlin. Wie auch immer wir zu den Demokratisierungsbewegungen stehen, die neuen Medien geben ihnen eine Sprengkraft, die tatsächlich revolutionär sein kann.` (Auszug aus der Eröffnungsrede von Dr. Maria Beckermann, 1. Vorsitzende des AKF) Diese und reichhaltige weitere Tagungsbeiträge werden in der vorliegenden Dokumentation der 18. AKF-Jahrestagung, die Anfang November 2011 in Berlin stattfand, vollständig zusammengetragen., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesichter der Frauengesundheit - Arbeitskreis Frauengesundheit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arbeitskreis Frauengesundheit:
Gesichter der Frauengesundheit - neues Buch

9, ISBN: 9783844897029

ID: 196579783844897029

Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als gröBter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag Die Angst und das Geld" zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maBgeblich Inhalte der Gesundheitspol Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als gröBter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag Die Angst und das Geld" zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maBgeblich Inhalte der Gesundheitspolitik? Dr. Silja Samerski fragt provokativ, ob das Konzept von der PatientInnenautonomie nicht ein Trugschluss ist, das Männer und Frauen in Entscheidungsnöte bringt, die sie ohne die entsprechenden medizinischen Angebote, speziell in der Humangenetik, nie gehabt hätten. Prof. Dr. Dagmar Herzog von der City University of New York berichtet aktuell zum Stand der sexuellen Selbstbestimmung. Es ist neue Bewegung in die Politik gekommen - sei es die Occupy-together-Bewegung als eine Antwort auf die Finanzkrisen, seien es die Internet- und Handy-Revolutionen in den nordafrikanisch/arabischen Ländern, sei es der Widerstand gegen Stuttgart 21 oder die Wahl der Piratenpartei in den Landtag in Berlin. Wie auch immer wir zu den Demokratisierungsbewegungen stehen, die neuen Medien geben ihnen eine Sprengkraft, die tatsächlich revolutionär sein kann." (Auszug aus der Eröffnungsrede von Dr. Maria Beckermann, 1. Vorsitzende des AKF) Diese und reichhaltige weitere Tagungsbeiträge werden in der vorliegenden Dokumentation der 18. AKF-Jahrestagung, die Anfang November 2011 in Berlin stattfand, vollständig zusammengetragen. Political Science, Social & Cultural Studies, Gesichter der Frauengesundheit~~ Arbeitskreis Frauengesundheit~~Political Science~~Social & Cultural Studies~~9783844897029, de, Gesichter der Frauengesundheit, Arbeitskreis Frauengesundheit, 9783844897029, Books on Demand, 09/15/2012, , , , Books on Demand, 09/15/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesichter der Frauengesundheit - Arbeitskreis Frauengesundheit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arbeitskreis Frauengesundheit:
Gesichter der Frauengesundheit - neues Buch

9, ISBN: 9783844897029

ID: 196579783844897029

Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als gröBter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag Die Angst und das Geld" zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maBgeblich Inhalte der Gesundheitspol Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als gröBter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag Die Angst und das Geld" zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maBgeblich Inhalte der Gesundheitspolitik? Dr. Silja Samerski fragt provokativ, ob das Konzept von der PatientInnenautonomie nicht ein Trugschluss ist, das Männer und Frauen in Entscheidungsnöte bringt, die sie ohne die entsprechenden medizinischen Angebote, speziell in der Humangenetik, nie gehabt hätten. Prof. Dr. Dagmar Herzog von der City University of New York berichtet aktuell zum Stand der sexuellen Selbstbestimmung. Es ist neue Bewegung in die Politik gekommen - sei es die Occupy-together-Bewegung als eine Antwort auf die Finanzkrisen, seien es die Internet- und Handy-Revolutionen in den nordafrikanisch/arabischen Ländern, sei es der Widerstand gegen Stuttgart 21 oder die Wahl der Piratenpartei in den Landtag in Berlin. Wie auch immer wir zu den Demokratisierungsbewegungen stehen, die neuen Medien geben ihnen eine Sprengkraft, die tatsächlich revolutionär sein kann." (Auszug aus der Eröffnungsrede von Dr. Maria Beckermann, 1. Vorsitzende des AKF)Diese und reichhaltige weitere Tagungsbeiträge werden in der vorliegenden Dokumentation der 18. AKF-Jahrestagung, die Anfang November 2011 in Berlin stattfand, vollständig zusammengetragen. Book, , Gesichter der Frauengesundheit~~ Arbeitskreis Frauengesundheit~~Book~~9783844897029, de, Gesichter der Frauengesundheit, Arbeitskreis Frauengesundheit, 9783844897029, Books on Demand, 09/15/2012, , , , Books on Demand, 09/15/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesichter der Frauengesundheit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gesichter der Frauengesundheit - neues Buch

2011, ISBN: 9783844897029

ID: 61f509a946a7a59c4d6209be724099d8

Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als größter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag ""Die Angst und das Geld"" zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maßgeblich Inhalte der Gesundheitspolitik? Dr. Silja Samerski fragt provokativ, ob das Konzept von der PatientInnenautonomie nicht ein Trugschluss ist, das Männer und Frauen in Entscheidungsnöte bringt, die sie ohne die entsprechenden medizinischen Angebote, speziell in der Humangenetik, nie gehabt hätten. Prof. Dr. Dagmar Herzog von der City University of New York berichtet aktuell zum Stand der sexuellen Selbstbestimmung.""Es ist neue Bewegung in die Politik gekommen - sei es die Occupy-together-Bewegung als eine Antwort auf die Finanzkrisen, seien es d eBooks / Geschichte & Politik / Soziologie, Books on Demand

Neues Buch Weltbild.de
Nr. 41922573 Versandkosten:Versandkosten : 0.00 EUR, sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesichter der Frauengesundheit - Arbeitskreis Frauengesundheit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arbeitskreis Frauengesundheit:
Gesichter der Frauengesundheit - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783844897029

ID: 33772607

Dokumentation 18. Jahrestagung des Arbeitskreises Frauengesundheit, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Books on Demand]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Gesichter der Frauengesundheit


EAN (ISBN-13): 9783844897029
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Books on Demand

Buch in der Datenbank seit 01.11.2007 16:17:26
Buch zuletzt gefunden am 03.12.2017 21:49:50
ISBN/EAN: 9783844897029

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8448-9702-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher